1 2 Previous Next 18 Replies Latest reply on Aug 24, 2012 3:45 AM by Klaus Salger Go to original post
      • 15. Re: [SOLVED] Novell Client 2 SP2 Win7 W2k8 (IR2) - Paketierung
        Apprentice
        [QUOTE=Markus.Zierer;38311]Hallo,

        Also der Ansatz mit dem Zertifikat ist grundsätzlich richtig. Ich hab das auch schon 1 od. 2 mal gemacht. Du findest hier
        [URL="http://www.win-lite.de/wbb/board195-windows-7/board196-win7-tools-zur-image-bearbeitung/3987-howto-programme-ohne-treibernachfrage-in-windows7-silent-installieren/"]http://www.win-lite.de/wbb/board195-windows-7/board196-win7-tools-zur-image-bearbeitung/3987-howto-programme-ohne-treibernachfrage-in-windows7-silent-installieren/
        Ne Anleitung,

        Ein Auszug am Ende des Artikels hat mich "inspiriert":

        Damit der Import des Treiber-Zertifikats gelingt (und somit die silent Installation) muss die CMD mit Administrativen Rechten gestartet werden.



        So, ich hab ja einen SIS Dienst auf dem DSM Server laufen, ob er funktioniert müsste ich doch sehen, wenn auf einem Client der Runtime Service installiert ist und läuft, richtig?  zu den "Administrativen Rechten". wenn ich mit dem Runtime Service User eine Anmeldung am Client mache und manuell in einer CMD Box den certutil Befehl laufen lasse funktioniert alles, d.h. das Paket hat (obwohl mit Runtime Service ..) ein Rechte Problem... das wird übrigens nicht im nilog aufgezeichnet, weil externer Aufruf...

        Also ist doch irgendwo der Hund begraben in meiner DSM installation?

        Zu den Rechten der diversen DSM Konten:

        XDSMRS = dom-user und lokaler admin (GPO eingeschränkte Gruppe)
        XDSMSIS = dom-user und lokaler admin ("")
        entsprechend der DSM Doku haben (bei mir) beide User entsprechende Rechte auf den DSM$\SIS  rw Rechte

        Any Ideas?

        echt ärgerlich, weil soviel Zeit für so ein "kleines" Paket vertan.. schnief
        ABER: habe wieder viel "gelernt" bzw. viel aus der Wissens-Versenkung zurück geholt :-) man kann das auch positiv sehen...


        Danke für Eure Hilfe! Schönes WE zusammen!

        Jochen
        • 16. Re: [SOLVED] Novell Client 2 SP2 Win7 W2k8 (IR2) - Paketierung
          Apprentice
          Hallo zusammen,

          zuerst einmal VIELEN DANK für Eure Anregungen und Hilfestellungen!

          Ich habe im Laufe dieser Installation wieder einiges mehr in DSM7 gelernt.
          Nachdem ich mti dem certutil.exe verzweifelt bin, habe ich mich (schweren Herzens) entschieden die Zertifikate einer bestehenden Installation aus der Registry zu entnehmen und zu Anfang der Installation zu importieren. Dann klappt auch die Installation reibungslos!

          Womit ich nun noch "kämpfe", bei der Deinstallation wird das System einmal neu gestartet und leider nicht fort geführt. Was kann ich an dieser Stelle noch beeinflussen? Kann ich am Anfang meines Install Scripts vielleicht eine Steuerdatei oder "ISInstalled" Bedingung abfragen" und in die Sprungmarke $BeginUninstallScript springen?? ODer gibt es geschmeidigere Ansätze?

          Freue mich auf Eure Anregungen!



          Hier mein aktuelles Script:

          (bei der Deinstallation hatte sich ncoh was geändert, ich habe für den doofen installshield eine iss datei erzeugen müssen, damits silent wird....



          !*************************************************************************
          !Novell Client 2 Installation SP 2 (IR4)
          !*************************************************************************
          !
          !RDP Novell Login aktivieren
          !Zertifikate TrustedPublisher installieren nach HKLM --> [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\SystemCertificates\trustedPublisher\Certificates]
          RegLoad('.\Extern$\standard.nir')/TS
          !
          !
          !Novell Client Net Treiber Installation
          If IsRunningOnX64
          RunAsEx('.\extern$\devcon64.exe','dp_add netnvcli.inf','','','','',raUseSisAccount+raHideWindow+UndoneContinueParentScript)/TW
          Else
          RunAsEx('.\extern$\devcon86.exe','dp_add netnvcli.inf','','','','',raUseSisAccount+raHideWindow+UndoneContinueParentScript)/TW
          !
          !
          !Setup Routine mit ABY Einstellungen starten
          RunAsEx('.\extern$\setup.exe','/NCPF','','','2','',raUseSisAccount+WaitForExecution+raHideWindow+Undone)/TW
          !
          !
          !
          !
          : $BeginUninstallScript
          !Deinstallation erfolgt in 2 Phasen
          !
          If Exist('C:\Programme\Novell\Client
          csetup.dll')
          ! Novell Client 2
          ExecuteEx('%WINSYSDIR%\rundll32.exe "C:\Programme\Novell\Client
          csetup.dll" NWUninstallClient /s','','')/?/TS
          !
          !#################################
          !System Neustart!
          !#################################
          !
          !NICI (Shared) U.S./Worldwide (128 bit) (2.7.6-1)
          ExecuteEx('%WINSYSDIR%\rundll32.exe "%ProgramFilesDir%\Common Files\InstallShield\Engine\6\Intel 32\ctor.dll",LaunchSetup "c:\Program Files\InstallShield Installation Information\{F02DBC5D-33E3-45E9-B0F8-B7745229ED1C}\Setup.exe" -s -f1nici_uninstall.iss','','')/?/TS
          !
          If IsRunningOnX64
          ! NICI (64 bit)
          ExecuteEx('MsiExec.exe /QN /X{559D2B32-5066-4762-A2F2-52831AC6F67B}','','')/?/TS
          !
          If IsRunningOnX64
          ! Microsoft Visual C++ 2010  x64 Redistributable - 10.0.40219
          ExecuteEx('MsiExec.exe /QN /X{1D8E6291-B0D5-35EC-8441-6616F567A0F7}','','')/?/TS
          !
          !Microsoft Visual C++ 2010  x86 Redistributable - 10.0.40219
          ExecuteEx('MsiExec.exe /QN /X{F0C3E5D1-1ADE-321E-8167-68EF0DE699A5}','','')/?/TS
          • 17. Re: [SOLVED] Novell Client 2 SP2 Win7 W2k8 (IR2) - Paketierung
            Klaus Salger Expert
            Hallo Jochen,

            was genau siehst Du bei der Deinstallation?
            Das System startet neu, es erfolgt aber keine Deinstallation?

            Die Deinstallation sollte normalerweise so laufen:
            - Deinstallation des Installationsteils bis $BeginUninstallScript.
            d.h. das Script wird von oben nach unten zeilenweise ausgeführt und bei jedem Befehlt geprüft, ob er deinstallierbar ist. Das wird in diesem Fall zu nichts führen weil die RunAsEx nicht deinstallierbar ist.
            Was bei der Deinstallation des RegLoad passiren soll ist in dem Befehl konfigurierbar. Standardmäßig wird nichts entfernt.

            - Ausführung des Deinstallationsteils
            ab dem $BeginUninstallScript wird vom Deinstallationsmodus in den Installationsmodus gewechselt, alle folgenden Befehle bis zum Schluss werden also der Reihe nach ganz normal ausgeführt.

            So viel zur Theorie.
            Was mir im Script auffällt ist das " " zwischen dem ":" und dem "$BeginUninstallScript".
            Wenn das da tätsächlich vorhanden ist, dann funktioniert das $BeginUninstallScript nicht und es erfolt nicht wie gewünscht der Wechsel in den Installationsmodus.

            Was den Reboot betrifft, ist entweder das Paket so konfiguriert, dass nach der Installation bzw. Deinstallation in jedem Fall einer erfolgt oder eine der Deinstallationen fordert einen Reboot an.
            In jedem Fall sollte der Reboot erst erfolgen, wenn das Paket vollständig deinstalliert ist.

            Ciao
              Klaus
            • 18. Re: [SOLVED] Novell Client 2 SP2 Win7 W2k8 (IR2) - Paketierung
              Apprentice

              Hallo Jochen,

              was genau siehst Du bei der Deinstallation?
              Das System startet neu, es erfolgt aber keine Deinstallation?



              Das Problem ist die Deinstallation des  sog. NICI 128bit, hier gibt es möglicherweise keinen silent Schalter. Es handelt sich hierbei um ein Installshield, aber die verschiedenen Varianten die im Internet kursieren funktionieren alle nicht. Habe mich jetzt entschieden, den Programmteil auf der Kiste zu lassen ,-) (vorläufig) Vielleicht kommt Novell ja mal mit einer vernünftigen DeInstallationsroutine um die Ecke...



              Was mir im Script auffällt ist das " " zwischen dem ":" und dem "$BeginUninstallScript".
              Wenn das da tätsächlich vorhanden ist, dann funktioniert das $BeginUninstallScript nicht und es erfolt nicht wie gewünscht der Wechsel in den Installationsmodus.



              Das ist aber so korrekt, in der Umschaltung zwischen klickibunti und dem echten Script passt das so.

              Also das Paket wird bis auf den NICI nun richtig installiert und bei evtl Bedarf auch bis auf das NICI wieder deinstalliert.

              Hier das "endgültige" Script für alle suchenden:

              !
              !RDP Novell Login aktivieren
              !Zertifikate TrustedPublisher installieren nach HKLM --> [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\SystemCertificates\trustedPublisher\Certificates]
              RegLoad('.\Extern$\standard.nir')/TS
              !
              !
              !Novell Client Net Treiber Installation
              If IsRunningOnX64
              RunAsEx('.\extern$\devcon64.exe','dp_add netnvcli.inf','','','','',raUseSisAccount+raHideWindow+UndoneContinueParentScript)/TW
              Else
              RunAsEx('.\extern$\devcon86.exe','dp_add netnvcli.inf','','','','',raUseSisAccount+raHideWindow+UndoneContinueParentScript)/TW
              !
              !
              !Setup Routine mit ABY Einstellungen starten
              RunAsEx('.\extern$\setup.exe','/NCPF','','','2','',raUseSisAccount+WaitForExecution+raHideWindow+Undone)/TW
              !
              !
              !
              !
              : $BeginUninstallScript
              !Deinstallation erfolgt in 2 Phasen
              !
              If Exist('C:\Programme\Novell\Client
              csetup.dll')
              ! Novell Client 2
              ExecuteEx('%WINSYSDIR%\rundll32.exe "C:\Programme\Novell\Client
              csetup.dll" NWUninstallClient /s','','')/?/TS
              !
              !#################################
              !System Neustart!
              !#################################
              !
              !NICI (Shared) U.S./Worldwide (128 bit) (2.7.6-1)
              !## noch keinene Weg gefunden für unattendet Uninstall!
              !ExecuteEx('%WINSYSDIR%\rundll32.exe "%ProgramFilesDir%\Common Files\InstallShield\Engine\6\Intel 32\ctor.dll",LaunchSetup "c:\Program Files\InstallShield Installation Information\{F02DBC5D-33E3-45E9-B0F8-B7745229ED1C}\Setup.exe" -s -uninst -f1.\extern$
              ici_uninstall.iss','','')/?/TS
              !
              If IsRunningOnX64
              ! NICI (64 bit)
              ExecuteEx('MsiExec.exe /QN /X{559D2B32-5066-4762-A2F2-52831AC6F67B}','','')/?/TS
              !
              If IsRunningOnX64
              ! Microsoft Visual C++ 2010  x64 Redistributable - 10.0.40219
              ExecuteEx('MsiExec.exe /QN /X{1D8E6291-B0D5-35EC-8441-6616F567A0F7}','','')/?/TS
              !
              !Microsoft Visual C++ 2010  x86 Redistributable - 10.0.40219
              ExecuteEx('MsiExec.exe /QN /X{F0C3E5D1-1ADE-321E-8167-68EF0DE699A5}','','')/?/TS





              Vielen Dank für Eure Hilfe und vor allem Erklärungen, habe wieder mal viel dazu gelernt.. bin auch schon eifrig dran andere Pakete zu bauen ;-)

              Gruss
              Jochen
              1 2 Previous Next