0 Replies Latest reply on Jun 7, 2006 5:21 AM by DSMForum

    komisches Problem mit einem Projekt

    DSMForum Master
      Hallo,

      habe ein komisches Problem bei der automatischen Installation eines
      Projektes.
      Unser Roll Out der PCs ist so eingestellt, daß nach der OSD-Phase sofort mit
      den NetInstall-Paketen weitergemacht wird. Auf dem Rechner werden in
      verschiedenen Schritten die Software installiert und regelmäßig
      zwischendurch neu gestartet.
      Bei einem bzw. zwei Projekten an einem anderen Standort habe ich nun das
      Problem, daß bei der Installation eine Fehlermeldung kommt, daß bestimmte
      Dateien nicht installiert werden können, weil der Pfad nicht stimmt (siehe
      beigefügten Screenshot).
      Merkwürdig ist zum einen, daß die Pfade im 8.1-Format sind, im Script selbst
      aber korrekt dargestellt werden. Zum anderen scheint NetInstall bei der
      Pfadangabe einige Zeichen hinzuzufügen (siehe Screenshot). Ich konnte bisher
      nicht herausfinden, wo und wie NetInstall diese zusätzlichen Zeichen
      hernimmt. In den Protokollen habe ich nachgesehen, aber außer der Meldung,
      daß der Pfad nicht gefunden werden kann (logischerweise, durch die
      zusätzlichen Zeichen), konnte ich dort nichts sehen.
      Dieses Problem konnte ich bisher an zwei Projekten beobachten. Eimal ein
      normal gespytes Script und einmal ein MSI-Script. Ist also nicht auf eine
      Art von Script festgelegt.
      Wenn ich die Scripte nach der automatischen Installation mit niinst32 oder
      dem Manager nochmal laufen lasse, funktioniert alles.

      Jemand ne Idee??

      Gruß Stefan




      ..