4 Replies Latest reply on Jun 7, 2006 5:34 AM by DSMForum

    [SOLVED] Inhalt einer ASCII Datei auslesen

    DSMForum Master
      Hallo Leute,

      habe folgendes Problem:
      ich will einen aktuellen Wochentag auslesen, leider bietet mir XP mit dem Befehl date /T nur das Datum an und nicht den aktuellen Wochentag.
      Habe dann folgendes gemacht: Task auf einem W2k-Server angelegt, der das date /T in eine Datei schreibt. Diesen Inhalt würde ich dann gerne mit NetInstall auslesen. Habe schon mit StrGetElement probiert (welche auch die CSV lesen sollte) leider Ohne Erfolg, und ReadINI geht leider nicht, da ich keinen Abschnitt und Schlüssel habe.
      Hat evtl. jemand dieses Problem schon gehabt und auch lösen können?
      Bin für jeden Tipp dankbar

      Gruß
      Viktor
        • 1. Re: [SOLVED] Inhalt einer ASCII Datei auslesen
          DSMForum Master
          Viktor schrieb:

          > Hallo Leute,
          >
          > habe folgendes Problem:
          > ich will einen aktuellen Wochentag auslesen, leider bietet mir XP mit
          > dem Befehl date /T nur das Datum an und nicht den aktuellen Wochentag.
          > Habe dann folgendes gemacht: Task auf einem W2k-Server angelegt, der
          > das date /T in eine Datei schreibt. Diesen Inhalt würde ich dann gerne
          > mit NetInstall auslesen. Habe schon mit StrGetElement probiert (welche
          > auch die CSV lesen sollte) leider Ohne Erfolg, und ReadINI geht leider
          > nicht, da ich keinen Abschnitt und Schlüssel habe. Hat evtl. jemand
          > dieses Problem schon gehabt und auch lösen können? Bin für jeden Tipp
          > dankbar
          >
          > Gruß
          > Viktor
          >


          Natüüüürlich geht readini, man muß sich nur header und schlüssel selber
          schreiben... den Output von "date /t" kann man mit einem for-statement
          zerlegen. "Date /T" liefert unter 2000 diese Ausgabe:

          Mo 25.04.2005

          richtig?

          Das geht dann etwa so:

          set INIFILE=%1
          echo [HEADER]>%INIFILE%


          for /f "tokens=1 delims= " %%i in ('date /t') do (
          set WEEKDAY=%%i
          call :SUBPROZEDUR
          )

          goto :end
          :SUBPROZEDUR

          echo Wochentag=%WEEKDAY% >>%INIFILE%
          goto :EOF

          :end


          Das erzeugt folgendes Ini-File:

          [HEADER]
          Wochentag=Mo

          und kann dann aus NetInstall ber ReadIni ausgelesen werden.

          Alternativ bieten sich auch Methoden über VBScript, oder evtl WMI(?) an


          Martin Appel
          Team enteo Software GmbH
          • 2. Re: [SOLVED] Inhalt einer ASCII Datei auslesen
            DSMForum Master
            Supper Martin, Danke dir für deine prompte Unterstützung werde gleich mal testen.
            Gruß
            Viktor
            • 3. Re: [SOLVED] Inhalt einer ASCII Datei auslesen
              FlorianZoller Apprentice
              Hallo,

              also wenn du den Wochentag wissen willst, würde ich dir eine WMI Abfrage
              empfehlen.
              Das ist deutlich einfacher als das was du hier machst mit Task und Files etc.

              Einfach WMISimpleQuery nutzen, ich glaub Win32_LocalTime liefert dir alles
              was du benötigst....
              Das Propertie "DayOfWeek" gibt dir den Wochentag zurück, als Zahl, aber das
              reicht ja völlig aus...

              Gruß
              Florian


              > Hallo Leute,
              >
              > habe folgendes Problem:
              >
              > ich will einen aktuellen Wochentag auslesen, leider bietet mir XP mit
              > dem Befehl date /T nur das Datum an und nicht den aktuellen Wochentag.
              >
              > Habe dann folgendes gemacht: Task auf einem W2k-Server angelegt, der
              > das date /T in eine Datei schreibt. Diesen Inhalt würde ich dann gerne
              > mit NetInstall auslesen. Habe schon mit StrGetElement probiert (welche
              > auch die CSV lesen sollte) leider Ohne Erfolg, und ReadINI geht leider
              > nicht, da ich keinen Abschnitt und Schlüssel habe.
              >
              > Hat evtl. jemand dieses Problem schon gehabt und auch lösen können?
              >
              > Bin für jeden Tipp dankbar
              >
              > Gruß
              > Viktor



              • 4. Re: [SOLVED] Inhalt einer ASCII Datei auslesen
                DSMForum Master
                WMI-Abfrage ist natürlich die bessere Lösung. Danke für den Tipp.