1 Reply Latest reply on Jun 8, 2006 2:29 AM by Frank.Scholer

    Standard Gateway

    DSMForum Master
      Moin Moin liebe OSD Gemeinde !!!

      ich hab da eine kleine Sache ist sicher nicht so schlimm aber nervt etwas.
      Die Rechner die per OSD aufsetze erhalten in der Konfiguration ein festes
      Standard Gateway eingetragen obwohl diese Optionen eigentlich per DHCP bei
      uns verteilt werden.Ich dachte da hätte es schon mal von NI ein KB Artikel
      gegeben, kam mir auch nicht ganz fremd vor dieses Problem. Weiß einer von
      euch wie man das schnell fixen kann? Vielen Dank für eure Mühe.

      Gruß Stefan Fokken

      Enercon GmbH, Aurich


      ..
        • 1. Re: Standard Gateway
          Frank.Scholer Master
          Hallo Stefan,

          bevor ihr noch lange im Dunkeln tappst: Das ist ein bekanntes Issue von
          OSD und wird im nächsten Release gefixt.

          Wenn du dir nicht den Aufwand zum updaten machen willst, hier der
          kurze manuelle Weg:
          - mit'm SetupBuilder den Eintrag "Default Gateway" aus der
          "unattend.txt" im Abschnitt "[params.TCPIP.Adapter1]" löschen
          - in der "ProSetup.bat" folgende 3 Zeilen VOR dem Label ":ENDWINS"
          einfügen (Achtung: die 2. Zeile bricht in der Anzeige um!):

          if "#@gw0*##########"=="" goto ENDGW
          C:\$BCSETUP\DOS\Addini.exe /r /f:unattend.txt /p:c:\$bcsetup
          params.TCPIP.Adapter1 DefaultGateway #@gw0*##########
          :ENDGW

          HTH, Gruß Frank

          Stefan Fokken schrieb:
          > Moin Moin liebe OSD Gemeinde !!!
          >
          > ich hab da eine kleine Sache ist sicher nicht so schlimm aber nervt

          etwas.
          > Die Rechner die per OSD aufsetze erhalten in der Konfiguration ein festes
          > Standard Gateway eingetragen obwohl diese Optionen eigentlich per

          DHCP bei
          > uns verteilt werden.Ich dachte da hätte es schon mal von NI ein KB

          Artikel
          > gegeben, kam mir auch nicht ganz fremd vor dieses Problem. Weiß einer von
          > euch wie man das schnell fixen kann? Vielen Dank für eure Mühe.
          >
          > Gruß Stefan Fokken
          >
          > Enercon GmbH, Aurich
          >
          >




          ..