3 Replies Latest reply on Jun 8, 2006 2:34 AM by Joe1

    OSD und Perc 4 Di...!

    Joe1 Apprentice
      Hallo zusammen,

      hat jemand schonmal Erfahrunge gemacht mit der Installation per OSD von
      Windows Server 2003 auf einem DELL Power Edge 2850 mit Perc 4 Di
      Controller, mit dem Treiber hab ich momentan so meine Probleme, die
      Kiste beginnt die Installationsfiles temporär auf die Platte zu
      kopieren, dann bekomme ich aber einen Blue Screen.
      Passe ich die Konfigdateien an, bekomme ich die Meldung, dass die
      Treiberdatei nicht kopiert werden kann!
      Seltsam!

      Bin für jeden Fingerzeig dankbar.

      Viele Grüße Joe
      ..
        • 1. Re: OSD und Perc 4 Di...!
          Andreas1 Apprentice
          Joe schrieb:
          > Hallo zusammen,
          >
          > hat jemand schonmal Erfahrunge gemacht mit der Installation per OSD von
          > Windows Server 2003 auf einem DELL Power Edge 2850 mit Perc 4 Di
          > Controller, mit dem Treiber hab ich momentan so meine Probleme, die
          > Kiste beginnt die Installationsfiles temporär auf die Platte zu
          > kopieren, dann bekomme ich aber einen Blue Screen.
          > Passe ich die Konfigdateien an, bekomme ich die Meldung, dass die
          > Treiberdatei nicht kopiert werden kann!
          > Seltsam!
          >
          > Bin für jeden Fingerzeig dankbar.
          >
          > Viele Grüße Joe


          Hallo Joe,

          DriverSigningPolicy=Ignore in der Unatttend.txt ist gesetzt?

          schöne Grüße aus Potsdam
          Andreas Münzberg
          ..
          • 2. Re: OSD und Perc 4 Di...!
            SBRUTSCH Expert
            Update des BIOS auf A02 und in die unattend.txt folgendendes
            einfügen:

            [MassStorageDrivers]
            "IDE CD-ROM (ATAPI 1.2)/PCI IDE Controller" = "RETAIL"
            "DELL PERC RAID Products for Windows 2003 (x86)" = OEM

            [OEMBootFiles]
            percraid.cat
            nodev.inf
            MRAID2k.sys
            Mraid35x.sys
            txtsetup.oem

            Und die Treiber ins entsprechende Verzeichnis kopieren.

            Funktioniert bei mir ohne Probleme.

            Gruß
            Stefan

            ..
            • 3. Re: OSD und Perc 4 Di...!
              Joe1 Apprentice
              Hallo zusammen,

              mein Bios ist auf A04!

              Die Einträge habe ich in der unattend.txt gesetzt und auch die Dateien
              ins $oem$-Verzeichnis kopiert. Leider ohne Erfolg, ich weiß au  nicht,
              er brint immer, er kann die Dateien txtsetup.oem sowie die
              entsprechenden Treiberdateien könne er nicht kopieren.

              Bin für jeden Gedankenanstoß dankbar, hab mittlerweile scho ne Blockade
              im Hirn und weiß nicht mehr genau, wo ich welche Dateien noch
              hinkopieren sollte!

              Danke Grüße Joe

              sbr schrieb:
              > Update des BIOS auf A02 und in die unattend.txt folgendendes
              > einfügen:
              >
              > [MassStorageDrivers]
              > "IDE CD-ROM (ATAPI 1.2)/PCI IDE Controller" = "RETAIL"
              > "DELL PERC RAID Products for Windows 2003 (x86)" = OEM
              >
              > [OEMBootFiles]
              > percraid.cat
              > nodev.inf
              > MRAID2k.sys
              > Mraid35x.sys
              > txtsetup.oem
              >
              > Und die Treiber ins entsprechende Verzeichnis kopieren.
              >
              > Funktioniert bei mir ohne Probleme.
              >
              > Gruß
              > Stefan
              >

              ..