2 Replies Latest reply on Jun 8, 2006 2:37 AM by Frank.Scholer

    [SOLVED] tftp timeout

    DSMForum Master
      Hallo,

      folgendes Problem:

      Zwischen Client und BootP bzw. TFTP-Server liegt eine WAN-Strecke mit 64K.
      Manchmal kommt es beim Bootvorgang des Clients nach dem Aufruf von PKTSNAP
      zu einem TFTP-Timeout. Hat jemand ähnliche Probleme? Müssen spezielle
      Optionen bei den Routern konfiguriert werden?

      Vielen Dank im voraus.


      ..
        • 1. Re: [SOLVED] tftp timeout
          Frank.Scholer Master
          Hallo Ralf,

          64K ist tatsächlich ein bißchen wenig für die TFTP-Übertragung -
          PXE-Proms haben nämlich tatsächlich ziemlich kurze Timeout-Zeiten und
          daran kannst du auch wenig (genauer gesagt: nix ;-) ändern...
          insofern hast du m.E. auch keine Parameter an denen du drehen kannst :-(

          Für solche Netzwerk-Umgebungen ist eigentlich die
          Enterprise-Konfiguration von OSD gedacht - die aber z.Zt. nur von
          NetSupport selbst oder einige Competence Partnern implementiert werden
          kann. Bei Bedarf an Beratung kannste dich ja mal melden...

          Sorry, dass ich dir nicht mehr Hilfe geben kann...

          Gruß, Frank

          Ralf Knauft wrote:

          > Hallo,
          >
          > folgendes Problem:
          >
          > Zwischen Client und BootP bzw. TFTP-Server liegt eine WAN-Strecke mit 64K.
          > Manchmal kommt es beim Bootvorgang des Clients nach dem Aufruf von PKTSNAP
          > zu einem TFTP-Timeout. Hat jemand ähnliche Probleme? Müssen spezielle
          > Optionen bei den Routern konfiguriert werden?
          >
          > Vielen Dank im voraus.
          >
          >
          >


          ..
          • 2. Re: [SOLVED] tftp timeout
            Frank.Scholer Master
            Hier noch ein Nachschlag:
            - ist mir erst nach dem Senden meiner Antwort aufgefallen, dass ihr ja
            keine PXE-Proms verwendet, sondern Bootdisketten in nem TokenRing Umfeld
            (erkennbar an PKTSNAP). Dort sollten die Timeout Zeiten zwar im
            Vergelich zu PXE etwas größer sein, aber Einfluss darauf hast du leider
            immer noch nicht

            - was natürlich hilft, ist die Bandbreite zu erhöhen, aber das dürfte
            vermutlich nicht die Option sein, die du hören wolltest...

            - wann tritt denn der Timeout genau auf?: schon vor dem Start des
            TFTP-Downloads oder irgendwann mitten drin (wenn schon "nnn Bytes
            received" dasteht)?

            - wie viele Rechner gibt's denn in der Aussenstelle (und gibt's da auch
            nen Server)? Dann wäre nämlich ggfs. die Enterprise Konfig wie
            maßgeschneidert

            - eventl. wäre eine zur Zeit in Beta befindliche Entwicklung einen
            Versuch (ohne Enterprise Konfig) wert - wenn das Problem drängt, melde
            dich diesbezüglich nochmal...

            Nochmal Gruß, Frank



            Frank Scholer wrote:

            > Hallo Ralf,
            >
            > 64K ist tatsächlich ein bißchen wenig für die TFTP-Übertragung -
            > PXE-Proms haben nämlich tatsächlich ziemlich kurze Timeout-Zeiten und
            > daran kannst du auch wenig (genauer gesagt: nix ;-) ändern...
            > insofern hast du m.E. auch keine Parameter an denen du drehen kannst :-(
            >
            > Für solche Netzwerk-Umgebungen ist eigentlich die
            > Enterprise-Konfiguration von OSD gedacht - die aber z.Zt. nur von
            > NetSupport selbst oder einige Competence Partnern implementiert werden
            > kann. Bei Bedarf an Beratung kannste dich ja mal melden...
            >
            > Sorry, dass ich dir nicht mehr Hilfe geben kann...
            >
            > Gruß, Frank
            >
            > Ralf Knauft wrote:
            >
            >> Hallo,
            >>
            >> folgendes Problem:
            >>
            >> Zwischen Client und BootP bzw. TFTP-Server liegt eine WAN-Strecke mit
            >> 64K.
            >> Manchmal kommt es beim Bootvorgang des Clients nach dem Aufruf von
            >> PKTSNAP
            >> zu einem TFTP-Timeout. Hat jemand ähnliche Probleme? Müssen spezielle
            >> Optionen bei den Routern konfiguriert werden?
            >>
            >> Vielen Dank im voraus.
            >>
            >>
            >>

            >


            ..