1 Reply Latest reply on Jun 8, 2006 2:42 AM by Frank.Scholer

    Anmeldung in der Domäne bei unattended Setup fehlgeschlagen

    DSMForum Master
      Hallo NG,
      mein Problem ist, dass sich die Client-Rechner im Laufe des unattended
      Setups *teilweise* nicht in der Domäne anmelden können. (Active Directory
      auf einem Windows2000 Server Domain Controller (primary) mit einem Backup
      Domain Controller (secondary) ).

      Ich hab die Installation von einem Rechner allein ausprobiert, 6 Rechner
      parallel, mit einem  Computer-Konto im Active Directory auf dem Domain
      Controller und ohne.  In 60% der Fälle melden sie sich erfolgreich an in
      übrigen 40% nicht und  bleiben bei der Autologon Session stehen und  können
      den Ni-Service-User nicht authentifizieren -> keine Ni-Client Komponenten
      installieren,  keinen Ni-Service starten usw.

      Ich  konnte keine Regelmäßigkeit feststellen oder Logs von Active Directory
      finden...

      2. Gibts in Domain Security Policies (Audit Policy, Kerberos Policy)
      irgendwelche wichtige Settings?

      Danke schon mal für die Hilfe,
      Serguei Pronkine



      ..
        • 1. Re: Anmeldung in der Domäne bei unattended Setup fehlgeschlagen
          Frank.Scholer Master
          Hallo Serguei,

          nach der Installation gibt's auf'm Client in %windir%\Debug ne Datei
          "NetSetup.log". Da sollten die Fehlermedlungen und -codes eigentlich
          drin stehen, wenn's beim JoinDomain Probleme gibt.

          Was ich mir vorstellen könnte: Im AD hat jeder authentifizierte Benutzer
          das Recht 10 Computerkonten anzulegen. Werden's mehr schlägt der
          Domänenbeitritt fehl.
          Check doch mal, ob der Account den du für den Beitritt angegeben hast
          Mitglied der Gruppe Kontenoperatoren (oder noch einfacher: Domain
          Admins) ist...

          HTH, Gruß Frank

          Serguei Pronkine schrieb:
          > Hallo NG,
          > mein Problem ist, dass sich die Client-Rechner im Laufe des unattended
          > Setups *teilweise* nicht in der Domäne anmelden können. (Active Directory
          > auf einem Windows2000 Server Domain Controller (primary) mit einem Backup
          > Domain Controller (secondary) ).
          >
          >  Ich hab die Installation von einem Rechner allein ausprobiert, 6 Rechner
          > parallel, mit einem  Computer-Konto im Active Directory auf dem Domain
          > Controller und ohne.  In 60% der Fälle melden sie sich erfolgreich an in
          > übrigen 40% nicht und  bleiben bei der Autologon Session stehen und  können
          > den Ni-Service-User nicht authentifizieren -> keine Ni-Client Komponenten
          > installieren,  keinen Ni-Service starten usw.
          >
          >  Ich  konnte keine Regelmäßigkeit feststellen oder Logs von Active Directory
          > finden...
          >
          > 2. Gibts in Domain Security Policies (Audit Policy, Kerberos Policy)
          > irgendwelche wichtige Settings?
          >
          > Danke schon mal für die Hilfe,
          > Serguei Pronkine
          >
          >
          >


          ..