1 Reply Latest reply on Jun 8, 2006 2:43 AM by Frank.Scholer

    [SOLVED] BPUTIL: Can not get RAM disk driver parameters

    DSMForum Master
      Hallo die Herrschaften,
      Diese Fehlermeldung erhalte ich, nachdem die HDD des zu installierenden
      Clients formatiert und der PC neu gebootet wurde...


      .....könnt ihr mir bei der Fehlersuche bitte weiterhelfen?

      THX
      Da Ralph


      ..
        • 1. Re: [SOLVED] BPUTIL: Can not get RAM disk driver parameters
          Frank.Scholer Master
          Hallo Ralph,

          Entwarnung - das ist kein Fehler (und damit entfällt auch die
          Fehlersuche ;-)

          Diese Meldung tritt immer auf, wenn ein Client mit PXE Bootprom über OSD
          die Aktion "Installation" ausführt - hat aber keine negativen
          Auswirkungen (ist also lediglich ein Schönheitsfehler).

          Grund ist, dass OSD auch noch zu älteren (proprietären) Bootproms
          abwärtskompatibel ist - und die brauchen genau die in der CONFIG.SYS und
          im Batchfile PROSTART.BAT der Bootimages geladenen Device-Treiber bzw.
          Aufrufe, die diese Meldung verursachen.

          Wenn du die Meldungen loswerden willst und nur PXE-Clients hast (also
          auch keine OSD Bootdisketten verwenden willst) kannst du die folgenden
          Zeilen in den entsprechenden Dateien im Bootimage SETUP.PX (zu editieren
          über WinImage aus dem OSD Management Kit) löschen:

          CONFIG.SYS:
          DEVICE=A:\BIN\BPUTIL.SYS -f
          DEVICE=A:\BIN\BPUTIL.SYS -x

          PROSTART.BAT:
          PROUTIL -x

          HTH, Gruß Frank


          Ralph Schuler schrieb:
          > Hallo die Herrschaften,
          > Diese Fehlermeldung erhalte ich, nachdem die HDD des zu installierenden
          > Clients formatiert und der PC neu gebootet wurde...
          >
          >
          > ....könnt ihr mir bei der Fehlersuche bitte weiterhelfen?
          >
          > THX
          > Da Ralph
          >
          >


          ..