2 Replies Latest reply on Jun 8, 2006 2:53 AM by DSMForum

    Komplette Neuinstallation OSD 3.2 mit externem SQL-Server

    DSMForum Master
      Hallo NG,

      da auch ich nun auf NI 5.8 und OSD 3.2 wechseln möchte wollte ich ohne
      störende Altlasten kein Upgrade machen sondern komplett neu eine 5.8 und
      OSD 3.2 Umgebung aufbauen. Bis jetzt klappte alles wie geplant, aber wie
      stelle ich es an das er einen SQL-Server (auf einem separaten System ist
      da ein SQL Server 2000 Enterprise installiert)
      aktzeptiert auf dem noch keine OSD-Datenbank drauf ist. Selbst wenn ich
      eine leere OSD-Datenbank anlege kommt eine Fehlermeldung. Ich möchte
      aber kein Update der vorhandenen OSD-Datenbank machen.  Was muss ich
      denn machen das ich eine OSD-Datenbank die funktioniert angelegt
      bekomme? (vielleicht dieses psql was ich da im Setup-Verzeichnis gesehen
      habe?)

      schöne Grüße
      Andreas Münzberg

        • 1. Re: Komplette Neuinstallation OSD 3.2 mit externem SQL-Server
          DSMForum Master
          Hallo Andreas,

          Ich hab zur Installation der MSDE folgendes verwendet:
          > setup.exe sapwd="nach belieben ohne quotes" securitymode=SQL

          disablenetworkprotocols=0 <
          Was das alles bedeutet steht in der MSDE-Doku.

          Damit hatte ich auch mit DBs auf anderen Rechnern keine Probleme.
          Ich hoffe das ist hilfreich.
          lg
          Bene



          Andreas Muenzberg schrieb:
          > Hallo NG,
          >
          > da auch ich nun auf NI 5.8 und OSD 3.2 wechseln möchte wollte ich ohne
          > störende Altlasten kein Upgrade machen sondern komplett neu eine 5.8 und
          > OSD 3.2 Umgebung aufbauen. Bis jetzt klappte alles wie geplant, aber wie
          > stelle ich es an das er einen SQL-Server (auf einem separaten System ist
          > da ein SQL Server 2000 Enterprise installiert)
          > aktzeptiert auf dem noch keine OSD-Datenbank drauf ist. Selbst wenn ich
          > eine leere OSD-Datenbank anlege kommt eine Fehlermeldung. Ich möchte
          > aber kein Update der vorhandenen OSD-Datenbank machen.  Was muss ich
          > denn machen das ich eine OSD-Datenbank die funktioniert angelegt
          > bekomme? (vielleicht dieses psql was ich da im Setup-Verzeichnis gesehen
          > habe?)
          >
          > schöne Grüße
          > Andreas Münzberg
          >

          • 2. Re: Komplette Neuinstallation OSD 3.2 mit externem SQL-Server
            DSMForum Master
            bene wrote:
            > Hallo Andreas,
            >
            > Ich hab zur Installation der MSDE folgendes verwendet:
            > > setup.exe sapwd="nach belieben ohne quotes" securitymode=SQL

            > disablenetworkprotocols=0 <
            > Was das alles bedeutet steht in der MSDE-Doku.
            >
            > Damit hatte ich auch mit DBs auf anderen Rechnern keine Probleme.
            > Ich hoffe das ist hilfreich.
            > lg
            > Bene
            >


            Hallo Bene,

            ich hab das jetzt mit dem psql gemacht. Ich fand es nur etwas eigenartig
            das nicht wie bei der 5.7 die Datenbank einfach angelegt wurde sondern
            einfach davon ausgegangen wird das es schon eine gibt wenn man keine
            msde nehmen will. Wenn du wirklich neu installieren willst musst du wohl
            vorher die datenbank anlegen und mit psql die Datenbank vorbereiten. Das
            Setup könnte zumindest dahingehend geändert werden dass die Datenbank
            angelegt wird.

            schöne Grüße

            Andreas Münzberg