1 Reply Latest reply on Jun 8, 2006 2:53 AM by DSMForum

    [SOLVED] BootPROM geht Boot Diskette/CD nicht

    DSMForum Master
      Hallo,
      wir haben die eintragungen im DHCP (BIND) eingetragen und das Booten von eine PXE fähigen Netzwerkkarte funktioniert einwandfrei. Problem: wir haben sehr viele Rechner die keine BootPROM Netzwerkkarte haben, sodas ich eine OSD Diskette bzw. eine BootCD nutzen muss. dies funktioniert leider nicht. Ich habe in der Autoexec.bat Datei den eintrag  PXELDR.EXE /v:3 /d:%RAMDRIVE%>pxeldr.log gesetzt und festgestellt dass der PXELDR nicht schaft die PXE Bootfile zu laden. Kann mir bitte jemand einen Tip geben woran es liegen kann. Ich habe OSD 3.2 mit Netinstall 5.8

      Vielen dank schon mal
      Burim Dedinca
        • 1. Re: [SOLVED] BootPROM geht Boot Diskette/CD nicht
          DSMForum Master
          Hallo,
          also die DHCP Eintragungen sind richtig sonst würde ja mit den BootPROMS nicht funktionieren. Es sind die 60(Global),43,128(Global),129 eingetragen. Ich habe auch mit der option der PXELDR.exe 7V:5 versucht, ich sehe zwar mehr aber es bringt mich nicht weiter. Ich habe sogar den Proxy mit -run -DHCPproxy -altbootserver:*serverIP*  auf einen Rechner Installiert (gestartet) der in dem selben Subnetz wie Der zu konfigurierender Rechner es hat nichts gebracht. Mit DHCPProxy: Der Rechner holt eine IP Adresse vom DHCP, und bekommt wetere Optionen über den DHCPProxy, danach sucht er sich, statt auf die Adresse des Servers auf port 2000, auf eine von mir unbekannte IPAdresse (101.100.33.10) auf Port 2000 kaputt. Die IP Adresse des AltBootServers ist aber 172.16.2.56 und ist richtig am DHCPProxy eingegeben.
          -- Ohne DHCP Proxy: bekommt der Client die IP adresse vom DHCP und das war es.
          um noch mal zu betonen, dieses Verhalten hat der Client nur wenn ich mit Diskette oder CD boote.
          Ich weiss nicht weiter... na ja....