4 Replies Latest reply on Jun 8, 2006 3:11 AM by DSMForum

    [SOLVED] Probleme mit IP-Zuweisung und TFTP mit OSD3.2

    DSMForum Master
      Hallo,

      wir haben jetzt umgestellt auf NI 5.8 und OSD 3.2.
      Da wir die Hardware des Servers ausgetauscht haben, haben wir die alten
      Versionen nicht upgedatet sondern gleich neu installiert.
      Die Clients in der OSD-Datenbank haben wir mittels Script exportiert und in
      die neue DB importiert. Funktionierte prima.
      Allerdings haben wir folgende Probleme:

      Beim Einrichten der OSD-Dienste war ursprünglich der DHCP-Modus eingestellt
      (incl. Umleitung). Wir benutzen zwar einen DHCP-Server, allerdings nur für
      einige wenige Rechner (hauptsächlich Laptops). Alle stationären PCs erhalten
      eine feste IP.

      Beim Booten eines PCs ist mir jedoch aufgefallen, daß der Rechner nicht die
      aus der DB zugewiesene IP in der PXE-Phase bekommen hat.
      Nachdem wir den Modus der OSD-Dienste von DHCP auf BOOTP umgestellt hatten,
      tritt dieses Problem jedoch weiterhin auf.
      Auf dem alten Server waren die Dienste ebenfalls auf BOOTP gestellt und die
      Rechner hatten immer die richtige IP bekommen.

      Hinzu kommt, daß wir zwei Netze im Haus haben. Die Server haben entsprechend
      zwei Netzkarten. Das Booten über PXE (wenn auch mit "falscher" IP)
      funktioniert in dem einen Netz, beim zweiten Netz bleibt der Rechner dann
      beim TFTP stehen und wartet. Nach einem Timeout bootet der Rechner neu und
      das Spiel beginnt von vorne.

      Im Ereignisprotokoll des NI-Servers habe ich auch Warnungen und Fehler im
      Bezug auf OSD.

      Warnung:
      ID: 2206
      Quelle: OSD
      BOOTP: TCP/IP settings for client: are wrong in database

      - wie denn das?? ich habe die Eistellung geprüft und sie stimmen.

      Fehler:
      ID: 1103
      ProDBSrv.dll: no server data found in database

      - damit kann ich jetzt auch erstmal nicht viel anfangen....

      Wäre dankbar für Hilfe.

      Gruß Stefan


        • 1. Re: [SOLVED] Probleme mit IP-Zuweisung und TFTP mit OSD3.2
          Klaus Salger Expert
          Hallo Stefan,

          hast Du mal versucht einen manuell angelegten PC zu installieren, d.h.
          einen den Du nicht aus der alten Datenbank importiert hast?

          Ciao
          Klaus

          Stefan Jarosiewicz wrote:
          > Hallo,
          >
          > wir haben jetzt umgestellt auf NI 5.8 und OSD 3.2.
          > Da wir die Hardware des Servers ausgetauscht haben, haben wir die alten
          > Versionen nicht upgedatet sondern gleich neu installiert.
          > Die Clients in der OSD-Datenbank haben wir mittels Script exportiert und in
          > die neue DB importiert. Funktionierte prima.
          > Allerdings haben wir folgende Probleme:
          >
          > Beim Einrichten der OSD-Dienste war ursprünglich der DHCP-Modus eingestellt
          > (incl. Umleitung). Wir benutzen zwar einen DHCP-Server, allerdings nur für
          > einige wenige Rechner (hauptsächlich Laptops). Alle stationären PCs erhalten
          > eine feste IP.
          >
          > Beim Booten eines PCs ist mir jedoch aufgefallen, daß der Rechner nicht die
          > aus der DB zugewiesene IP in der PXE-Phase bekommen hat.
          > Nachdem wir den Modus der OSD-Dienste von DHCP auf BOOTP umgestellt hatten,
          > tritt dieses Problem jedoch weiterhin auf.
          > Auf dem alten Server waren die Dienste ebenfalls auf BOOTP gestellt und die
          > Rechner hatten immer die richtige IP bekommen.
          >
          > Hinzu kommt, daß wir zwei Netze im Haus haben. Die Server haben entsprechend
          > zwei Netzkarten. Das Booten über PXE (wenn auch mit "falscher" IP)
          > funktioniert in dem einen Netz, beim zweiten Netz bleibt der Rechner dann
          > beim TFTP stehen und wartet. Nach einem Timeout bootet der Rechner neu und
          > das Spiel beginnt von vorne.
          >
          > Im Ereignisprotokoll des NI-Servers habe ich auch Warnungen und Fehler im
          > Bezug auf OSD.
          >
          > Warnung:
          > ID: 2206
          > Quelle: OSD
          > BOOTP: TCP/IP settings for client: are wrong in database
          >
          > - wie denn das?? ich habe die Eistellung geprüft und sie stimmen.
          >
          > Fehler:
          > ID: 1103
          > ProDBSrv.dll: no server data found in database
          >
          > - damit kann ich jetzt auch erstmal nicht viel anfangen....
          >
          > Wäre dankbar für Hilfe.
          >
          > Gruß Stefan
          >
          >

          • 2. Re: [SOLVED] Probleme mit IP-Zuweisung und TFTP mit OSD3.2
            DSMForum Master
            Hi,

            > hast Du mal versucht einen manuell angelegten PC zu installieren, d.h.
            > einen den Du nicht aus der alten Datenbank importiert hast?


            so ähnlich. ich habe einen Testrechner. Diesen habe ich aus der DB gelöscht
            und von OSD neu eintragen lassen. Ergebnis war das Selbe.

            Gruß Stefan



            • 3. Re: [SOLVED] Probleme mit IP-Zuweisung und TFTP mit OSD3.2
              DSMForum Master
              Hallo,

              > Beim Booten eines PCs ist mir jedoch aufgefallen, daß der Rechner nicht
              > die aus der DB zugewiesene IP in der PXE-Phase bekommen hat.

              die bekommt er auch nur bei der Installation, weil dann die IP Informationen
              aus der OSD Datenbank für die Installationsdateien (unattend.txt) verwendet
              werden.

              > Nachdem wir den Modus der OSD-Dienste von DHCP auf BOOTP umgestellt
              > hatten, tritt dieses Problem jedoch weiterhin auf.

              Ist eigentlich auch richtig so - der DHCP Server antwortet "schneller" auf
              den DHCP Request als dein BootP Dienst auf dem OSD Server.

              Die nach der Installation eines Testclients, wird dieser auch die (im OSD
              Manager zugewiesene) statische IP Adresse haben.


              Gruss,

              Markus


              • 4. Re: [SOLVED] Probleme mit IP-Zuweisung und TFTP mit OSD3.2
                DSMForum Master
                Hi,

                > Die nach der Installation eines Testclients, wird dieser auch die (im OSD
                > Manager zugewiesene) statische IP Adresse haben.


                Das ist auch so und ich könnte ja auch damit leben. Wundere mich halt nur,
                daß dies beim alten OSD nicht der Fall war.

                Was mir eher mehr Sorgen macht, ist die Tatsache, daß ich keine Rechner im
                zweiten Netz installieren kann...

                Gruß Stefan