4 Replies Latest reply on Jun 8, 2006 3:46 AM by DSMForum

    Frage zum SIS

    DSMForum Master
      Hallo,

      Ein Problem was sich (leider) mal wieder stellt:
      Ich habe den SIS auf zwei Rechnern installiert. Nach Ausfall des
      "ersten" SIS-Computers wird der zweite erst verwendet, wenn ich in
      der NI-Datenbank den anderen Eintrag lösche !

      Das kann doch wohl nicht das (Backup-)Konzept von NI sein ? Was bringt
      es mir, den SIS auf zwei oder mehr Rechnern zu installieren, wenn ich
      im Problemfall die Einstellung manuell ändern muß ?! Ich würde doch
      erwarten, daß NI merkt, wenn der erste SIS-PC nicht verfügbar ist und
      dann einfach den nächsten nimmt ...

      Leicht irritiert (und gefrustet),
      Christian

      ..
        • 1. Re: Frage zum SIS
          Frank.Scholer Master
          Hi Christian,

          eigentlich sollte es auch genauso funktionieren wie du denkst - ein
          Client nimmt sich nämlich immer den Server vor, dessen Datei im
          SIS-Unterverzeichnis des NI-Shares am aktuellsten ist. Wie kommst du
          denn drauf, dass es nicht so tut? (Dumme Frage: aber es laufen doch
          beide SIS-Dienste, oder?).
          Schau mal in das SIS-Verzeichnis, ob dort zwei Dateien stehn, die auch
          regelmäßig (alle 15 Sek.) aktualisiert werden...

          Gruß, Frank

          P.S. Bei Bedarf Logfile des Clients, wo's nicht tut posten...


          Christian Greiner wrote:

          > Hallo,
          >
          > Ein Problem was sich (leider) mal wieder stellt:
          > Ich habe den SIS auf zwei Rechnern installiert. Nach Ausfall des
          > "ersten" SIS-Computers wird der zweite erst verwendet, wenn ich in
          > der NI-Datenbank den anderen Eintrag lösche !
          >
          > Das kann doch wohl nicht das (Backup-)Konzept von NI sein ? Was bringt
          > es mir, den SIS auf zwei oder mehr Rechnern zu installieren, wenn ich
          > im Problemfall die Einstellung manuell ändern muß ?! Ich würde doch
          > erwarten, daß NI merkt, wenn der erste SIS-PC nicht verfügbar ist und
          > dann einfach den nächsten nimmt ...
          >
          > Leicht irritiert (und gefrustet),
          > Christian
          >


          ..
          • 2. Re: Frage zum SIS
            DSMForum Master
            Frank Scholer wrote:

            >
            > Dumme Frage: aber es laufen doch beide SIS-Dienste, oder?


            Ja, die laufen immer, aber ...


            > Schau mal in das SIS-Verzeichnis, ob dort zwei Dateien stehn, die auch
            > regelmäßig (alle 15 Sek.) aktualisiert werden...

            ..... die beiden (vorhandenen !) Dateien werden m.M. NIE aktualisiert !

            Kann das daran liegen, daß NI auf einem Samba-Share liegt ?
            Eher nicht, oder ?
            Wo/wie kann ich diese Aktualisierung einstellen ?

            Danke,
            Christian

            ..
            • 3. Re: Frage zum SIS
              Frank.Scholer Master
              > .... die beiden (vorhandenen !) Dateien werden m.M. NIE aktualisiert !


              Ooops, das darf aber nicht sein!


              > Kann das daran liegen, daß NI auf einem Samba-Share liegt ?
              > Eher nicht, oder ?


              Defintiv nicht, wenn der Account, mit dem der SIS läuft Schreibrechte
              auf das Verzeichnis hat (SIS Logfile checken, was da drin steht - von
              wegen Access denied oder sowas)


              > Wo/wie kann ich diese Aktualisierung einstellen ?


              Garnicht. Die 15 Sek. sind hardcoded drin - darüber wird sichergestellt,
              dass sich Clients immer auf einen Server verbinden, der am Leben ist...

              Ich denke, wenn die SIS Dienste laufen (und das tun sie ja, wie du schreibst)

              , müssen sie auch schreiben können (weil sie nämlich normalerweise nach

              drei vergeblichen Versuchen beenden - alles mit schönem Eintrag im Log)...


              Dann müsste aber auch das Dateidatum auf deinem Samba-Sahre immer
              ziemlich aktuell sein (max 1 Minute) - wobei ich Samba jetzt nicht so
              gut kenne - gibt's da die Möglichkeit einzustellen, dass wenn eine Datei
              überschrieben wird, das Datum der Datei nicht aktualisiert wird? Das
              wäre natürlich ein denkbarer Grund...


              Viel Erfolg beim Samba-Konf checken

              Gruß Frank

              ..
              • 4. Re: Frage zum SIS
                DSMForum Master
                Hallo,

                >Ich habe den SIS auf zwei Rechnern installiert. Nach Ausfall des
                >"ersten" SIS-Computers wird der zweite erst verwendet, wenn ich in
                >der NI-Datenbank den anderen Eintrag lösche !

                Bei den Tests bitte beachten, dass der Client sich erst _nicht_ mehr für
                den "primären" SIS interessiert, wenn die %SISSERVERNAME%.SIS Datei älter
                als fünf Minuten ist...

                Gruss,

                Markus
                ..