2 Replies Latest reply on Jun 8, 2006 3:54 AM by DSMForum

    IPX Protokoll nachinstallieren

    DSMForum Master
      Hallo,

      kann mir jemand sagen, wie ich das IPX-Protokoll nachinstallieren kann ? Wir
      installieren NT4 mit OSD und müssen danach auf Netware-Server zugreifen
      können. Wenn ich die Installation mit dem Spy aufzeichne und dann teste,
      bekomme ich immer eine Fehler von SERVICE.EXE, das die DHCP.DLL nicht
      gestartet werden kann. Das TCP/IP-Netzwerk funktioniert dann nicht mehr
      richtig.

      Gruss,
      Ingo Kubatschka




      ..
        • 1. Re: IPX Protokoll nachinstallieren
          DSMForum Master
          Eigenlich sollten Protokolle ja am besten während des Setups
          mitinstalliert werden, aber da ist OSD wohl etwas überfordert  (

          Es geht aber auch anders:

          Eine ipx.cmd -Datei (oder so ähnlich) anlegen mit folgenden zwei Zeilen
          (alles nach SETUP.EXE sind Parameter):


          CD %SystemRoot%
          %SystemRoot%\system32\SETUP.EXE /f /i%SystemRoot%\system32
          cpashel.inf /T
          NTN_InstallMode = INSTALL /T NTN_Origination = INSTALL /T NTN_Infname =
          %SystemRoot%\system32\oemnxpip.inf /T NTN_SRCPATH = %SystemRoot%\system32
          /T NTN_Infoption = NWLNKIPX


          Dann ein Script erstellen, in dem die ipx.cmd in ein lokales Verzeichnis (z..B. C:\WINNT\TEMP) kopiert wird, und
          folgenden Aufruf verwenden:

          InstallFileList('C:\WINNT\TEMP')
          .\TEMP\IPX.CMD
          EndProc/TL
          Execute('CMD /C C:\WINNT\TEMP\IPX.CMD')/?/TL

          dabei unbedingt mit cmd /C eine neue Shell öffnen und dann erst die
          *.cmd-Datei übergeben, sonst klappts nicht...
          Danach zur Neuorganisation der Bindungen das programm runncpa.exe aus dem
          Ressource-Kit oder von der Backoffice SNA-Server-CD kopieren und aufrufen.
          Falls du sie nicht findest, kurze Mail an mich...

          InstallFileList('C:\WINNT\TEMP')
          .\TEMP\runncpa.exe
          EndProc/TL
          Execute('C:\WINNT\TEMP\runncpa.exe')/?/TL

          Danach ein Neustart und alles sollte klappen..

          Ach ja, sollten jetzt noch Begehrlichkeiten in Richtung Microsoft-Client
          für Netware aufkommen, das funktioniert genauso, nur etwas anders =)):

          %SystemRoot%\system32\SETUP.EXE /f /i%SystemRoot%\system32
          cpashel.inf
          /T NTN_InstallMode = INSTALL /T NTN_Origination = INSTALL
          /T NTN_Infname = %SystemRoot%\system32\oemnsvnw.inf
          /T NTN_SRCPATH = %SystemRoot%\system32 /T NTN_Infoption = NWWKSTA

          • 2. Re: IPX Protokoll nachinstallieren
            DSMForum Master
            Was ich vergessen habe:

            sollte das System die Installation verweigern, könnte es an fehlenden
            Dateien im System32-Verzeichnis liegen.
            in diesem  Falle den Parameter  NTN_SRCPATH = %SystemRoot%\system32  umbiegen auf ein Installationsverzeichnis im Netz oder anderswo ( z.B. NTN_SRCPATH = W:\NTSOURCE\I386 )