2 Replies Latest reply on Jun 8, 2006 3:56 AM by DSMForum

    [SOLVED] Re: NT ServicePack und Compaq Rechner

    Alex1 Apprentice
      hallo

      > wie soll die Option heißen, die verhindert, daß OEM Treiber überschrieben
      > werden? Den einzigen Parameter der in die Richtung geht ist
      >     /o  Überschreibt OEM-Dateien ohne Abfrage
      > Dieser Parameter wurde mit SP4 implementiert.

      hm... jo und wenn du unattend machst dann überschreibt er sie meines wissens
      nicht... nur wenn du /o machst werden sie oem treiber ueberschrieben...
      oder? hm... meine adaptec 2940UW wurden nicht ueberschrieben...


      Alex



      ..
        • 1. Re: [SOLVED] Re: NT ServicePack und Compaq Rechner
          DSMForum Master
          > hm... jo und wenn du unattend machst dann überschreibt er sie meines
          wissens
          > nicht...


          Nicht ganz - man wird dann freundlicherweise gefragt, ob man
          die OEM-Treiber überschreiben möchte, allerdings nicht bei allen .

          Warum dem so ist und welche nun automatisch überschrieben werden, muß man
          wohl schlicht und einfach testen ....



          ..
          • 2. Re: [SOLVED] Re: NT ServicePack und Compaq Rechner
            DSMForum Master
            Ich glaube, dass Dateien, die bei der Erstinstallation von NT als
            OEMBootfiles
            installiert wurde, markiert sind und bei der manuellen Instrallation des
            Servcepacks
            nachgefragt werden. Die unbeausichtigte Installation gibt keine Medlung und
            scheint
            diese auch nicht zu ueberschreiben (haengt ev. auch von
            OverwriteOemFilesOnUpgrade = no
            in unattend.txt ab). So ist es jedenfalls bei atapi.sys, welche ich bei der
            Erstinstallation aus SP4
            direkt installiere, bevor irgendein Servicepack installiert wird.

            P. Erley

            Alexander Klages schrieb in Nachricht ...
            >> hm... jo und wenn du unattend machst dann überschreibt er sie meines

            >wissens
            >> nicht...

            >
            >Nicht ganz - man wird dann freundlicherweise gefragt, ob man
            >die OEM-Treiber überschreiben möchte, allerdings nicht bei allen .
            >
            >Warum dem so ist und welche nun automatisch überschrieben werden, muß man
            >wohl schlicht und einfach testen ....
            >
            >
            >



            ..