3 Replies Latest reply on Oct 27, 2006 1:52 PM by DSMForum

    Compaq nc6320, Nach der Installation abgesicherter Modus

    DSMForum Master
      Hallo zusammen,

      wieder mal haben wir eine neue Notebook-Variante bekommen. Das Compaq nc6320.
      Die Installation läuft nach Integration der SATA Treiber auch, nur nach dem
      Punkt "Abschluss der Installation" bootet der Rechner und sagt mir das "Windows
      leider nicht erfolgreich gestartet werden konnte".
      Es werden mir Abgesicherter Modus, Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration
      usw. angeboten.

      Egal was ich auswähle kommt es trotzdem immer wieder zum Neustart.

      Hat hier jemand Rat?

      Gruß und Danke,

      Franz


        • 1. Re: Compaq nc6320, Nach der Installation abgesicherter Modus
          DSMForum Master
          Hallo nochmal,

          jetzt habe ich mal alle Treiber (außer dem SATA) rausgenommen um das mal
          auszuschließen - gleiches Bild.

          Beim erneuten Suchen hier im Forum bin ich auf diesen Beitrag gestossen:
          news:/
          ews.enteo.com/df3pa3$pac$1@cigar.webart.de

          Der Autor T4M meinte, Zitat:

          "Ich habe es jetzt gefixt. Es lag an einer fehlenden DLL welche nicht in
          der txtsetup.oem mit angegeben werden darf, aber die unbedingt ins system32
          muß. habe das über $OEM$ gelöst."

          Jetzt frag ich mich zum einen, könnte das auch mein Problem sein? Zum anderen,
          welche DLL?

          Gruß und Danke für die Hilfe!

          Franz



          > Hallo zusammen,
          >
          > wieder mal haben wir eine neue Notebook-Variante bekommen. Das Compaq
          > nc6320.
          > Die Installation läuft nach Integration der SATA Treiber auch, nur
          > nach dem
          > Punkt "Abschluss der Installation" bootet der Rechner und sagt mir das
          > "Windows
          > leider nicht erfolgreich gestartet werden konnte".
          > Es werden mir Abgesicherter Modus, Letzte als funktionierend bekannte
          > Konfiguration
          > usw. angeboten.
          > Egal was ich auswähle kommt es trotzdem immer wieder zum Neustart.
          >
          > Hat hier jemand Rat?
          >
          > Gruß und Danke,
          >
          > Franz
          >



          • 2. Re: Compaq nc6320, Nach der Installation abgesicherter Modus
            DSMForum Master
            Hallo nochmal,

            also jetzt bin ich dem Problem etwas weiter auf die Spur gekommen. Wenn ich
            die Platte nicht mit Standard partitioniere, sondern mit Benutzerdefiniert
            2 GB klappt auch die Installation. Allerdings passt unsere produktive Windows
            XP Installation nicht mehr auf dei 2 GB und die XP Installation meldet mir
            das die ausgewählte Partition zu klein ist.

            Die Platte ist 100 GB groß.

            Gibt es eine Möglichkeit eine benutzerdefinierte Partition mit mehr als 2
            GB anzulegen, also mit FAT32?
            Oder wie könnte ich ansonsten vorgehen?

            Gruß und Danke,

            Franz




            > Hallo nochmal,
            >
            > jetzt habe ich mal alle Treiber (außer dem SATA) rausgenommen um das
            > mal auszuschließen - gleiches Bild.
            >
            > Beim erneuten Suchen hier im Forum bin ich auf diesen Beitrag
            > gestossen: news:/
            ews.enteo.com/df3pa3$pac$1@cigar.webart.de
            >
            > Der Autor T4M meinte, Zitat:
            >
            > "Ich habe es jetzt gefixt. Es lag an einer fehlenden DLL welche nicht
            > in der txtsetup.oem mit angegeben werden darf, aber die unbedingt ins
            > system32 muß. habe das über $OEM$ gelöst."
            >
            > Jetzt frag ich mich zum einen, könnte das auch mein Problem sein? Zum
            > anderen, welche DLL?
            >
            > Gruß und Danke für die Hilfe!
            >
            > Franz
            >
            >> Hallo zusammen,
            >>
            >> wieder mal haben wir eine neue Notebook-Variante bekommen. Das Compaq
            >> nc6320.
            >> Die Installation läuft nach Integration der SATA Treiber auch, nur
            >> nach dem
            >> Punkt "Abschluss der Installation" bootet der Rechner und sagt mir
            >> das
            >> "Windows
            >> leider nicht erfolgreich gestartet werden konnte".
            >> Es werden mir Abgesicherter Modus, Letzte als funktionierend bekannte
            >> Konfiguration
            >> usw. angeboten.
            >> Egal was ich auswähle kommt es trotzdem immer wieder zum Neustart.
            >> Hat hier jemand Rat?
            >>
            >> Gruß und Danke,
            >>
            >> Franz
            >>



            • 3. Re: Compaq nc6320, Nach der Installation abgesicherter Modus
              DSMForum Master
              Hallo nochmal,

              zur Abwechslung präsentiere ich heute mal eine Lösung, keine Frage ;-)

              Habe GDISK in das PART.PX Image eingebunden. Dann habe ich in der BCPART.BAT
              die Zeile
              FDISK 1 /PRI:131072

              durch folgende zwei Zeilen ersetzt:

              GDISK 1 /DEL /ALL
              GDISK 1 /CRE /PRI /SZ:5000

              Dadurch wird immer eine FAT32 Primärpartition mit 5GB angelegt, die dann
              durch die Windows XP Installation auf die volle Größe ausgedehnt wird.

              Ich bin mit dieser Lösung bisher ganz zufrieden.



              Gruß,

              Franz



              > Hallo nochmal,
              >
              > also jetzt bin ich dem Problem etwas weiter auf die Spur gekommen.
              > Wenn ich die Platte nicht mit Standard partitioniere, sondern mit
              > Benutzerdefiniert 2 GB klappt auch die Installation. Allerdings passt
              > unsere produktive Windows XP Installation nicht mehr auf dei 2 GB und
              > die XP Installation meldet mir das die ausgewählte Partition zu klein
              > ist.
              >
              > Die Platte ist 100 GB groß.
              >
              > Gibt es eine Möglichkeit eine benutzerdefinierte Partition mit mehr
              > als 2 GB anzulegen, also mit FAT32? Oder wie könnte ich ansonsten
              > vorgehen?
              >
              > Gruß und Danke,
              >
              > Franz
              >
              >> Hallo nochmal,
              >>
              >> jetzt habe ich mal alle Treiber (außer dem SATA) rausgenommen um das
              >> mal auszuschließen - gleiches Bild.
              >>
              >> Beim erneuten Suchen hier im Forum bin ich auf diesen Beitrag
              >> gestossen: news:/
              ews.enteo.com/df3pa3$pac$1@cigar.webart.de
              >>
              >> Der Autor T4M meinte, Zitat:
              >>
              >> "Ich habe es jetzt gefixt. Es lag an einer fehlenden DLL welche nicht
              >> in der txtsetup.oem mit angegeben werden darf, aber die unbedingt ins
              >> system32 muß. habe das über $OEM$ gelöst."
              >>
              >> Jetzt frag ich mich zum einen, könnte das auch mein Problem sein? Zum
              >> anderen, welche DLL?
              >>
              >> Gruß und Danke für die Hilfe!
              >>
              >> Franz
              >>
              >>> Hallo zusammen,
              >>>
              >>> wieder mal haben wir eine neue Notebook-Variante bekommen. Das
              >>> Compaq
              >>> nc6320.
              >>> Die Installation läuft nach Integration der SATA Treiber auch, nur
              >>> nach dem
              >>> Punkt "Abschluss der Installation" bootet der Rechner und sagt mir
              >>> das
              >>> "Windows
              >>> leider nicht erfolgreich gestartet werden konnte".
              >>> Es werden mir Abgesicherter Modus, Letzte als funktionierend
              >>> bekannte
              >>> Konfiguration
              >>> usw. angeboten.
              >>> Egal was ich auswähle kommt es trotzdem immer wieder zum Neustart.
              >>> Hat hier jemand Rat?
              >>> Gruß und Danke,
              >>>
              >>> Franz
              >>>