0 Replies Latest reply on Nov 16, 2006 6:00 AM by Andreas1

    [SOLVED] TCPIP - =?ISO-8859-15?Q?Eintr=E4ge_bei_Einplanung_=FCber_?==?ISO-8859-15?Q?A

    Andreas1 Apprentice
      Hallo zusammen,

      wenn ich einen Terminalserver über A&D einplane wird die Neuinstallation nur teilweise bei OSD eingetragen.
      Der Name des Terminalservers wird nicht übergeben.
      Die TCPIP-Einstellungen stehen auf DHCP(was falsch ist - wir verwenden für die TS feste Adressen)
      - ich müsste diese doch auch in A&D eintragen könenn, oder? In A&D sind die eigentlich eingetragen:::

      etzwerk1qa4.jpg" border="0" alt="Image Hosted by ImageShack.us">


      A&D prüft an der Stelle auch nicht, ob der Server schon in OSD enthalten ist
      und trägt den ganz einfach als neuen Server hinzu. Die Boot-Steuerung steht auf unbekannt.
      Korrigiert man diese fehlerhaften Einstellungen (soweit möglich) wird trotzdem kein Bootimage übergeben.
      Ich habe zum testen und wegen teilweise auch nicht erkannter Partitionen ein Einlesen technischer Daten machen wollen...
      dies klappt aus den oben stehenden Gründen nicht.

      Da ich den etwas schwerfällig reagierenden SQL-Server als Übeltäter in Verdacht habe,
      würde mich interessieren, ob ich das irgendwie anderweitig testen kann.
      Können die oben aufgeführten Probleme allesamt auf den nicht schnell genug reagierenden SQL-Server zurück zu führen sein?
      Mit dem alten Verfahren über den OSD-Manager hat es bis vorgestern noch funktioniert.

      Wo kann ich die TCPIP-Einstellungen, die im TCP/IP-Reiter stehen im A&D vorgeben? Ich müsste auf "Steuerung über BootControl"
      umstellen können und dann entsprechende Adressen für IP-Adresse,DNS und Wins eintragen können.

      Ich habe NI 5.8 Build 1399 mit OSD 3.2 sowie die EMSfC im Einsatz.

      schöne Grüße

      Andreas Münzberg