4 Replies Latest reply on Apr 26, 2007 2:46 AM by DSMForum

    Exr Windows2003 SP1

    DSMForum Master
      Guten Morgen,

      nach Installation des Service Pack 1 von Windows 2003 auf unseren NetInstall 5.8 Server funktioniert das Exr nicht mehr.

      Serverkonfiguration.

      Windows2003 Server Standard Edition
      Microsoft SQL Server 2000 SP3
      Netinstall 5.8

      Versuche ich nun das Exr über den Netinstall Manager neu zu Installieren, bekomme ich eine Fehlermeldung bei der Management Point Konfiguration:

      "Verbindung zum Datenbakserver fehlgeschlagen. Bitte prüfen Sie die Verbindungsparameter. dberrormsg:"

      Die Konfiguration sieht follgendermaßen aus:

      Provider=SQLOLEDB.1
      Network Libary=DBMSSOCN
      Initial Catalog=NIManagementDB
      Application Name=NetInstall
      Data Source="Servername"

      Versuche ich in dem Bereich Managemant Point Konfiguration auf Konfigurieren zu klicken stürzt der Manager sofort ab.


      Er selber ist der Datenbankserver. Über eine händisch eingerichtete ODBC Verknüpfung komme ich auf den Server. (Zumindest bekomme ich die Meldung das der Test auf die Datanbank erfolgreich abgeschlossen wurde).

      Hat irgendjemmand dieses Problem schon einmal gehabt.

      mfg

      angetors
        • 1. Re: Exr Windows2003 SP1
          SBRUTSCH Expert
          Hi,

          überprüfe doch mal beim SQL Server ob dort noch die Client Protokolle TCP/IP und NamePipes aktiviert sind. Beim SQL Server gibts dafür eine GUI "Client Network Utility". Bei der MSDN oder Express Edition geht das über Kommando Zeile - Frank Scholer hat das hier im Forum geschrieben.

          Ist dort alles o.k. versuche mal als Network Libary die DBNETLIB zu nehmen.

          Gruß
          Stefan

          P.S.:
          Denke auch an die Windows Firewall.
          • 2. Re: Exr Windows2003 SP1
            DSMForum Master
            Danke für deine Antwort,

            im Enterprise Manager vom SQL sind TCP/IP und NamedPipe aktiviert.

            Wenn ich versiche die Konfiguration beim Installieren des Exr zu ädern, sprich die DBNETLIB versuche einzutragen stürzt der NetInstall Manager ab.
            • 3. Re: Exr Windows2003 SP1
              SBRUTSCH Expert

              Danke für deine Antwort,

              im Enterprise Manager vom SQL sind TCP/IP und NamedPipe aktiviert.

              Wenn ich versiche die Konfiguration beim Installieren des Exr zu ädern, sprich die DBNETLIB versuche einzutragen stürzt der NetInstall Manager ab.



              Wie bitte?

              Hört sich nicht gut an. Mal davon ausgehend das die Installation des SP1 ohne Fehler durchlief solltest du vielleicht die Installation des Management Points von ganz vorne starten.
              Sprich, Management Point löschen. Verzeichnis "MgntPoint" unter dem "InetPub" auf dem Server löschen. Einen "iisreset" durchführen.
              Danach am besten noch gleich den SP4 für SQL 2000 aufspielen. Nochmals die Network Bindings überprüfen.
              Danach den Management Point wieder installieren. Die DB bleibt dir bei dem ganzen Vorgang erhalten.

              Gruß
              Stefan
              • 4. Re: Exr Windows2003 SP1
                DSMForum Master
                Den Management Point habe ich bereits neu eingerichtet.

                Ich bin aber auch einen Schritt weiter gekommen.

                Ich habe diese ganze Exr Installation direkt vom Org Server gemacht.

                Nachdem ich den Vorgang von meinem lokalen Client aus gestartet habe funktioniert auch die Verbindung zur Datenbank und NetInstall Installiert mir das Exr.

                Jetzt bekomme ich allerdings eine Fehlermeldung beim Aufrufen vom Exr über den IE.

                No connection to Management Point Database
                006~ASP 0177~Server.CreateObject-Fehler~8007007f (HRESULT = -2147024769)


                mfg

                angetors