3 Replies Latest reply on Apr 19, 2007 12:10 AM by phumbert

    [SOLVED] Netzwerkkartentreiber Einbindung in OSD

    DSMForum Master
      Hallo zusammen,

      ich habe hier ein neues Notebook HP NX7400 mit einer Broadcom 44x
      Netzwerkkarte.
      Ich habe die Treiber, wie gewohnt in die ZIP Verzeichnise gepackt und
      den pfad in der unattend.txt angepasst.

      Das problem ist nun: sind die netzwerkkartentreiber im LAN.ZIP drin,
      rennt mir die windows XP installation in einen Bluescreen. lasse ich die
      netzwerkkartentreiber weg, laeuft die installation mit allen anderen
      Treibern sauber durch.
      Somit bekomme ich natuerlich die OS installation nicht fertig
      (endinstallationprozess laeuft natuerlich nicht).

      Wie kriege ich denn diese Maschinen nun mit OSD vollstaendig installiert?
      Ich habe hier schon in der NG gesucht, aber nichts gefunden...bzw hab
      ich es vielleicht auch uebersehen, da ich momentan etwas unter zeitdruck
      mit den Geraeten stehe.

      Danke schonmal im voraus

      Gruss
      Uwe
        • 1. Re: [SOLVED] Netzwerkkartentreiber Einbindung in OSD
          phumbert Specialist
          Hi Uwe!

          Ich habe bei uns einen ganz anderen Ansatz umgesetzt, und zwar suche ich (wie in der OEMMSC.BAT) die Netzwerkkarten Treiber anhand der DeviceID und VendorID spezifisch für den Gerätetyp raus. Somit erspare ich mir unnötige Treiberdownloads, und habe eine saubere Doku.

          In Deinem Fall (wenns eilig ist) würde ich versuchen die orginal Broadcom Treiber von der Broadcom Homepage zu nehmen, und nicht die von HP (speziell bei den HP Broadcom Treibern hatten wir auch immer Probleme).

          Um aber noch besser helfen zu können müßtest Du sagen wie die Treiber im LAN.ZIP abgelegt sind und welche OSD Version Du im Einsatz hast.

          Gruß

          Peter
          • 2. Re: [SOLVED] Netzwerkkartentreiber Einbindung in OSD
            ufuss Rookie
            Hi Peter,

            erstmal danke fuer deine Antwort...
            irgendwie hat mein newsreader den geist aufgegeben und ich hab es nicht gemerkt

            Ich werde mich hier nochmal melden, da ich momentan schwerwiegendere sachen auf dem tisch liegen habe.

            Trotzdem danke !


            Gruss
            Uwe


            Hi Uwe!

            Ich habe bei uns einen ganz anderen Ansatz umgesetzt, und zwar suche ich (wie in der OEMMSC.BAT) die Netzwerkkarten Treiber anhand der DeviceID und VendorID spezifisch für den Gerätetyp raus. Somit erspare ich mir unnötige Treiberdownloads, und habe eine saubere Doku.

            In Deinem Fall (wenns eilig ist) würde ich versuchen die orginal Broadcom Treiber von der Broadcom Homepage zu nehmen, und nicht die von HP (speziell bei den HP Broadcom Treibern hatten wir auch immer Probleme).

            Um aber noch besser helfen zu können müßtest Du sagen wie die Treiber im LAN.ZIP abgelegt sind und welche OSD Version Du im Einsatz hast.

            Gruß

            Peter

            • 3. Re: [SOLVED] Netzwerkkartentreiber Einbindung in OSD
              phumbert Specialist
              Kein Problem.

              Falls Du mit den Broadcom Treibern nicht weiter kommst, kann ich Dir auch gerne die OEMLAN.Bat von uns zur verfügung stellen, und die voreingebunden Treiber + Änderungen an der ProSetup.bat.

              Gruß

              Peter