4 Replies Latest reply on Aug 13, 2007 2:48 PM by hilsk

    TrueImage Capture IBM x3650 Server

    hilsk Apprentice
      Hallo,

      ich habe Maschinen mit denen das Capture funktioniert. Aktuell habe ich einen IBM x3650 Server der problemlos mit WinPE2.0 bootet. Nun soll ich das Imagedeployment auf der Maschine zum laufen bringen. Grundsätzlich funktioniert der PXE Boot, VMLINUZ sowie INITRD werden geladen. Es erscheint auch noch ein Rady auf dem Bildschirm. Das osdtftpmpxSvc Logfile zeigt keinen Fehler und endet mit "ReleaseTransaction".
      Es sollte nun der eigentliche Ladevorgang von Linux beginnen, aber die Kiste rührt sich nicht. Mit mitgelieferten expirmental Kernel bootet die Kiste nach einer kurzen Zeit wieder durch. Mit dem std. Kernel bleibt sie hängen.

      Ich bräuchte nun ein paar Tipps, wie man evtl. einen für die Maschine passenden Kernel zusammenstellt? Bzw. wo man Infos dazu findet?

      Danke schon im voraus.

      Klaus
        • 1. Re: TrueImage Capture IBM x3650 Server
          JoachimKnoth Specialist
          Hallo Klaus,

          ich bin mir noch nicht sicher, wo das Problem liegt. Wird das Linux gestartet oder schlägt bereits das Laden des Kernels fehl? Mögliche Fehler findet man dann auf dem OSD Proxy im OSDProxyRPC Log.
          Unter Umständen ist kann die Netzwerkkarte oder der Massenspeichertreiber nicht geladen werden, aber das ist natürlich nur eine Vermutung. Welche Hardware (SCSI Controller/Netzwerkkarte) ist im genannten Server enthalten?

          Viele Grüße
          Joachim Knoth
          • 2. Re: TrueImage Capture IBM x3650 Server
            hilsk Apprentice

            Hallo Klaus,

            ich bin mir noch nicht sicher, wo das Problem liegt. Wird das Linux gestartet oder schlägt bereits das Laden des Kernels fehl? Mögliche Fehler findet man dann auf dem OSD Proxy im OSDProxyRPC Log.
            Unter Umständen ist kann die Netzwerkkarte oder der Massenspeichertreiber nicht geladen werden, aber das ist natürlich nur eine Vermutung. Welche Hardware (SCSI Controller/Netzwerkkarte) ist im genannten Server enthalten?

            Viele Grüße
            Joachim Knoth




            Hallo Joachim

            hier die letzten Zeilen aus dem Log:

            12:07.49.625  2 OSDproxy.dll  Starting Procedure: Release file (TFTP download complete)
            12:07.49.625  2 OSDproxy.dll  Parameter 'file context': 0x02523CB0
            12:07.49.625  2 OSDproxy.dll  Result 'released file': "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\enteo\RepositoryCache\V1\3902\Extern$\initrd"
            12:07.49.625  2 OSDproxy.dll  Result Status: 0 {OK}
            12:07.49.625  2 OSDproxy.dll  Finished Procedure: Release file (TFTP download complete)
            12:07.49.625  : End Of Logfile

            Ein "Screenshot" nachdem gibt es ein Clearscreen und nichts passiert mehr.

            Zur Hardware:

            Netzwerkkarten 2x Broadcom Netxtreme II
            Raid Controller: IBM Server Raid 8k

            Danke für Deine Unterstützung
            • 3. Re: TrueImage Capture IBM x3650 Server
              JoachimKnoth Specialist
              Hallo,

              das Problem scheint wirklich an der eingesetzten Hardware zu liegen. Bitte über den Support den "SuSE basierten Linux Kernel" anfragen; dieser sollte das Problem lösen.
              Der hier genannte Kernel wird im kommenenden Release enthalten sein, wird aber auch mit dem aktuellen Patchleven arbeiten.

              Viele Grüße
              Joachim Knoth
              • 4. Re: TrueImage Capture IBM x3650 Server
                hilsk Apprentice

                Hallo,

                das Problem scheint wirklich an der eingesetzten Hardware zu liegen. Bitte über den Support den "SuSE basierten Linux Kernel" anfragen; dieser sollte das Problem lösen.
                Der hier genannte Kernel wird im kommenenden Release enthalten sein, wird aber auch mit dem aktuellen Patchleven arbeiten.

                Viele Grüße
                Joachim Knoth



                Danke für Deine Bemühungen. Klaus