4 Replies Latest reply on Nov 22, 2007 8:46 AM by RomanHolz

    Usege Add-On abschalten

    Andreas1983 Apprentice
      Hi Zusammen,

      gibt es eine moeglichkeit das Enteo UsageAddOn nachtraeglich zu deaktivieren wenn man es mitinstalliert hat damit die Programme nicht im CommonFiles Casch landen?

      THX
      Andreas
        • 1. Re: Usege Add-On abschalten
          dei Specialist
          Hallo,

          nach der Installation der Software-Usage-Infrastruktur ist es möglich in der Infrastruktur auf Org, OU oder Site-Ebene das Software-Usage-Logging sowohl auf Workstations als auch auf Servern getrennt zu aktivieren bzw. zu deaktivieren.

          Zu finden ist das in der Konfigurations-Sektion: Software Usage Settings. Hier gibt es zwei Werte: Activate Logging und Activate Logging for Servers.
          • 2. Re: Usege Add-On abschalten
            RomanHolz Apprentice

            Hallo,

            nach der Installation der Software-Usage-Infrastruktur ist es möglich in der Infrastruktur auf Org, OU oder Site-Ebene das Software-Usage-Logging sowohl auf Workstations als auch auf Servern getrennt zu aktivieren bzw. zu deaktivieren.

            Zu finden ist das in der Konfigurations-Sektion: Software Usage Settings. Hier gibt es zwei Werte: Activate Logging und Activate Logging for Servers.



            Hierzu hätte ich eine Nachfrage: Ist es normal, dass trotzdem der SoftwareUsage-Dienst bei der Clientinstallation mitinstalliert wird? Wenn ja, gibt es eine Möglichkeit dies abzuschalten?


            Grüße
            Roman Holz
            • 3. Re: Usege Add-On abschalten
              dei Specialist
              Hi,

              ja das ist normal da nur die Funktionalität abgeschalten wird aber nicht die Installation des Produkts. Der Service kommt also aufs System und arbeitet nicht, führt also keine Aktionen durch.

              Dirk
              • 4. Re: Usege Add-On abschalten
                RomanHolz Apprentice
                Danke für die schnelle Antwort

                Grüße
                Roman Holz