7 Replies Latest reply on Aug 4, 2008 6:20 AM by SBRUTSCH

    Komplette Windows- und Treiberinstallation

    Benny1 Rookie
      Hallo erstmal,

      ich versuche gerade alles so einzurichten, dass bei unseren PC's und Notebooks nicht nur Windows 2000, sondern auch gleich alle Treiber fertig installiert werden. Das ist bei den vielen unterschiedlichen modellen (bei uns
      Dell) nicht gerade einfach. Besonders zu schaffen macht mir die installation des Servicepacks. Um die meisten Treiber zu installieren benötigt man leider das SP4. Ich habe das in die Patch.zip gepackt, das Problem ist aber, dass die Datei 140mb groß is und es irgendwie selbst nach einer halben std nicht weiterläuft bei "Try downloading additional patchfiles". Woran könnte das liegen? Vielleicht weil die 2gb partition ausgenutzt ist? Oder klappt das allg. nicht so, wie ich mir das vorstelle? Bin nicht sehr bewandert in sachen netinstall. Ich will halt wirklich, dass das Notebook bzw. der PC nach der installation alle treiber installiert hat und SP4 (und auch WIndows Installer 3.1) drauf sind. Gibts da einen einfachereren/anderen weg? Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!
        • 1. Re: Komplette Windows- und Treiberinstallation
          SBRUTSCH Expert
          Hi,

          du machst dir noch Arbeit mit Windows 2000?

          Die Patch.zip ist nicht unbedingt dafür geeignet. Diese wird per TFTP runter geladen.

          Gerade beim Service Pack wäre es besser du integrierst ihn gleich in die Sourcen des Betriebssystems (http://www.wintotal.de/Artikel/w2ksp4/w2ksp4.php).

          Für die Treiber gibt es unterschiedlichste Ansätze. Welches Bootmedium nimmst du denn zum aufsetzen?

          Gruß
          Stefan
          • 2. Re: Komplette Windows- und Treiberinstallation
            Benny1 Rookie
            Ja mit der patch.zip klappts auch gar nicht, da kann ich machen, was ich will.
            Bei uns im betrieb is halt noch win2000 im einsatz und wird es vielleicht auch noch eine zeit bleiben...

            das service pack gleich zu integrieren ist schonmal eine super idee. könnte dann der windows installer (nur 3mb glaube ich) in die patch.zip integriert werden? das könnte ja funktionieren, oder?

            Mir wäre es halt am liebsten, wenn ich im osd manager nur schnell den pc anklicke, formatieren etc. wähle und dann alles andere automatisch geht. die softwareinstallation startet auch gleich nach der win2000 installation. aber die treiber sollten halt vom osd manager aus schon drauf.

            Was genau meinst du mit bootmedium zum aufsetzen? Danke schonmal!!
            • 3. Re: Komplette Windows- und Treiberinstallation
              SBRUTSCH Expert
              Hi,

              ohne eine komplett automatische Installation ist das auch viel zu mühsam. Von dem her solltest du dein Ziel schon bis zum Ende durchziehen.

              Die meisten Patche lassen sich auch ohne Probleme in die Sourcen integrieren. Ich weiß nur nicht mehr wie das bei Windows 2000 war.

              Bootmedium:
              Startet deine Installation noch mit DOS, Win98 oder Windows PE?

              Gruß
              Stefan
              • 4. Re: Komplette Windows- und Treiberinstallation
                Benny1 Rookie
                Ja, ist auch viel zu viel aufwand. Bei PC's von uns kommt zur zeit dieser Fehler: "Error while loading NDIS Driver". Da muss ich nochmal rumprobieren, steht ja einiges im forum. Die Notebooks werden z.Z. nicht in die Domäne gehoben, nach der Windows Installation. Auch keine Ahnung wieso. Da muss noch einiges passieren...

                Naja das wichtigste wäre, wenn ich das Service Pack 4 und den Windows Installer 3.1 in die Sourcen integrieren könnte. Dann könnten alle treiber problemlos installiert werden, gleich nach der installation von windows. Dummerweise hab ich auch nur 2gb zur verfügung, da mein bootmedium DOS ist. D.h. alle treiber für die Notebooks wären schon zu viel. Und beim servicepack über die patch.zip klappt was net. Obwohl das halt nur 140mb groß is, verbraucht das fast 2gb. Bin etwas ratlos..
                wenn ich jetzt die ganzen treiber in die spätere softwareinstallation einfügen wollte, dann müsste ich eine If-Klausel für jedes einzelne gerät machen. An sich ist das kein problem, aber wie erzähle ich netinstall, dass das notebook ein d630 is un kein d620...oder ein gx270 und kein gx520...
                • 5. Re: Komplette Windows- und Treiberinstallation
                  SBRUTSCH Expert

                  Obwohl das halt nur 140mb groß is, verbraucht das fast 2gb. Bin etwas ratlos..



                  Das sind die doppelten Windows Sourcen. Zum einen werden die erst auf die lokale Platte kopiert und dann temporär gehalten für die endgültige Installation. Mit deinen Treiber dazu kommst du dann knapp über die 2 GB.

                  wenn ich jetzt die ganzen treiber in die spätere softwareinstallation einfügen wollte, dann müsste ich eine If-Klausel für jedes einzelne gerät machen. An sich ist das kein problem, aber wie erzähle ich netinstall, dass das notebook ein d630 is un kein d620...oder ein gx270 und kein gx520...



                  Du kannst in der jeweiligen Konfiguration des Betriebssystems dir einen Reiter einbauen mit dem du das Modell manuell setzt. Und damit kannst du dann deine verschiedenen Treiber anziehen.
                  Es gibt auch die Möglichkeit über die PCILST.EXE das ganze spezifisch der PNP-IDs anzuziehen. Da wäre es aber besser du holst dir jemanden ins Haus.

                  Gruß
                  Stefan
                  • 6. Re: Komplette Windows- und Treiberinstallation
                    Benny1 Rookie
                    Ah ok, das mit dem SP mach ich dann auch so, wie du es beschrieben hast. Hoffe mal das geht mit dem Windows installer ähnlich. Du sagst also ich kann mir da reiter einbauen? gibts da irgendwo eine anleitung oder kannst du mir sagen, wo genau ich da anfangen muss? Das sagt mir nämlich jetzt gar nichts, wüsste gar nicht wo/wie ich das was einfügen könnte. Vielen Dank schonmal, du hast mir schon sehr weitergeholfen. Haben übrigens netinstall 5.5.
                    • 7. Re: Komplette Windows- und Treiberinstallation
                      SBRUTSCH Expert
                      Naja, 5.5 passt zu Windows 2000. Beide uralt und kein Support mehr dafür vom Hersteller.

                      Lies einfach mal im User Guide von OSD nach. Hier nach "Setup Builder" suchen bzw. "OSD Management Kit". Für deine alte OSD Variante kannst du auch das Management Kit von OSD 3.25 verwenden.

                      Gruß
                      Stefan