1 2 Previous Next 27 Replies Latest reply on Aug 6, 2008 5:22 AM by RoxX123

    [SOLVED] Windows XP via OSD...

    RoxX123 Apprentice
      Guten Morgen,

      also ich habe ein Windows XP Packet gebaut nach PLan in der Hilfe Datei von Enteo V6, leider passiert nicht viel von dem Packet aus. Es wird zwar richtig zugewiesen und auch gestartet, der Pc erkennt das er Neustarten muss. Allerdings wird bei dem Neustart nix Installiert oder sonstiges durchgeführt es wird wieder ganz normal Windows gestartet. Ich arbeite mit der Software jetzt gerade 2 Wochen hab da auch noch nicht so de durchblick

      Gruß
      RoxX123
        • 1. Re: [SOLVED] Windows XP via OSD...
          Jochen76 Specialist
          Servus,

          ich gehe mal davon aus, dass Du das OS Installation Set richtig angelegt hast.
          Sind die Packages auch ausgeliefert!? Schau mal ob Du das kleine Briefumschlag-Symbol angezeigt bekommst.
          Was natürlich auch sein könnte ist, dass der PC auf INAKTIV steht wenn er immer wieder den Local Boot macht.
          Prüfe zuerst mal das!

          Grüße Jochen
          • 2. Re: [SOLVED] Windows XP via OSD...
            RoxX123 Apprentice
            Ja das ist alles soweit zugeordnet und richtig verteilt ich glaube die Schwachstelle gefunden zuhaben.
            Der PXE BOOT AGENT ist nicht konfiguriert aber ich kriege das nicht so hin bis jetzt. Ich hab da net so de durchblick.

            Gruß
            RoxX123
            • 3. Re: [SOLVED] Windows XP via OSD...
              Jochen76 Specialist
              Servus Roxx,

              was heisst der PXE-Agent. Wie sieht Deine Umgebung aus!?
              Hast Du den OSD Proxy und den DHCP-Server auf einer Maschine, dann prüfe mal bitte, ob die DHCP-Option 060 PXE Client gesetzt ist.

              Grüße Jochen
              • 4. Re: [SOLVED] Windows XP via OSD...
                RoxX123 Apprentice
                Hallo Jochen,
                danke für deine Hilfe.

                Ist das die einzige Option die ich setzen muss?
                Sie ist nicht gesetzt aber ich kann se auch nicht setzen da sie nicht vorhanden ist???

                Liebe Grüße
                RoxX123
                • 5. Re: [SOLVED] Windows XP via OSD...
                  JoachimKnoth Specialist
                  Hallo,

                  das neue OSD seit der Version 6.0 benötigt keine Optionen mehr im DHCP Server, sofern der OSD Proxy auf einer anderen Maschine läuft, wie der DHCP.
                  Wie sieht denn die Umgebung aus, wo ist der DHCP installiert, wo der OSD Proxy. Auch interessant ist das Fehlerbild auf dem Client, der installiert werden soll:
                  Versucht dieser denn überhaupt via PXE zu booten und tritt dann ein Fehler auf oder bootet der Client sofort das bereits installierte OS?

                  Viele Grüße
                  Joachim Knoth
                  • 6. Re: [SOLVED] Windows XP via OSD...
                    RoxX123 Apprentice
                    Danke für die schnelle Antwort
                    Okay wenn er diese Funktion nicht mehr braucht ist ja gut.
                    Der Enteo Server ist nicht der dhcp Server, und bis jetzt hat er bei der zuweisung des Paketes, das Paket erkannt. Es kam die Aufforderung ob man neustarten wollte da das für die Installation notwendig wäre. Nachdem Neustart fährt er direkt das alte Windows wieder hoch...

                    Gruß RoxX
                    • 7. Re: [SOLVED] Windows XP via OSD...
                      JoachimKnoth Specialist
                      Hallo,

                      das hört sich doch sehr nach einem Problem in der Bootreihenfolge des Clients an, welche i.d.R. im BIOS konfiguriert werden kann. Dort muss der PXE Boot auf jeden Fall vor dem der Festplatte stehen, ansonsten bootet das installierte OS, bevor OSD überhaupt ins Spiel kommt.

                      Viele Grüße
                      Joachim Knoth
                      • 8. Re: [SOLVED] Windows XP via OSD...
                        RoxX123 Apprentice
                        Ohh danke daran hab ich noch nicht gedacht vielen Dank.

                        Gruß RoxX123
                        • 9. Re: [SOLVED] Windows XP via OSD...
                          RoxX123 Apprentice
                          Habs jetzt geändert allerdings findet er denn DHCP anscheind nicht, der sucht und sucht aber findet nicht

                          Er hat doch was verändert, ich arbeite zur zeit in einer Testumgebung damit ich nicht so viel anrichten kann , aufjedenfall kann ich die VM auf der ich die OSD installation ausgeführt habe nicht mehr starten "In Use" sagt er.

                          komisch

                          Gruß RoxX
                          • 10. Re: [SOLVED] Windows XP via OSD...
                            Jochen76 Specialist
                            Servus Roxx,

                            gut dann hast Du wohl ein anderes Problem, starte die VMWare-Dienste mal neu.

                            Wenn Du eine VMWare Umgebung hast, dann achte auch auf die VMware-internen DHCP-Settings, daran kann es liegen, dass er Deinen DHCP-Server nicht findet.
                            Unter Menü  HOST -> Virtual Network Settings dann mal auf den Reiter DHCP und hier die Einstellungen prüfen.

                            Vermute hier ist ein virtueller DHCP-Server aktiv.

                            Grüße Jochen
                            • 11. Re: [SOLVED] Windows XP via OSD...
                              RoxX123 Apprentice
                              Ich konnte die VM jetzt wieder starten es hat sich nichts verändert wenn ich sie starte sucht er nachdem dhcp aber findet nix und startet das alte Windows wieder von vorne.
                              Es waren 2 Virtuelle Netz DHCP Server Angegeben ich habe sie beide Beendet und erstmal Entfernt, zeigte aber immernoch keine Wirkung.

                              Gruß RoxX
                              • 12. Re: [SOLVED] Windows XP via OSD...
                                RoxX123 Apprentice
                                Der sucht ewig lange und dann kommen die Fehlermeldungen:
                                PXE-E53: No boot filename received
                                PXE-M0F: Exiting Intel PXE Room.
                                • 13. Re: [SOLVED] Windows XP via OSD...
                                  RoxX123 Apprentice
                                  So sieht das aus:
                                  [ATTACH]193[/ATTACH]
                                  • 14. Re: [SOLVED] Windows XP via OSD...
                                    JoachimKnoth Specialist
                                    Hallo,

                                    für das genannte Problem gibt es nun zwei potentielle Fehlerquellen:
                                    1) Der PXE Dienst antwortet nicht auf den eingehenden Request, da er diesen nicht empfangen hat
                                    2) Die Netzmaske des VM-Gastes auf dem der OSD Proxy läuft, passt nicht zu den Einstellungen der virtuellen Netze des Host-Systems.

                                    zu 1):
                                    Für die Analyse benötigen wir Informationen des Logfiles mit dem Namen "osdpxemxSvc_xxx.log"; dort steht die Initialisierung des PXE Dienstes, so dass schnell ersichtlich sein wird, ob das Problem auf eine mögliche Fehlkonfiguration zurück zuführen ist.

                                    zu 2):
                                    Um dieses Problem ausschließen zu können benötigen wir von beiden VMs (OSD Proxy UND Client) jeweils den Adapter Typ, also die Information, ob dieser als "bridged", "host only" oder "NAT" konfiguriert wurde. Zudem könnte die IP des OSD Proxy, sowie die Einstellungen des virtuellen Netzadapter hinsichtlich der dort verwendeten IP Adressen von Interesse sein.

                                    Viele Grüße
                                    Joachim Knoth
                                    1 2 Previous Next