10 Replies Latest reply on Dec 4, 2008 6:34 AM by Michael_mo

    Pakete werden nicht mitinstalliert

    Michael_mo Apprentice
      Hallo,

      dies ist mein erster Post, also habt bitte Nachsicht, wenn nicht alle Infos im ersten Post stehen .

      Ich denke es ist am besten, wenn ich kurz unsere Umgebung schildere. Wir haben ca. 15 Sites mit je einem Server über ganz Deutschland verteilt. Die Basisinstallation finderüber DOS statt, die restlichen Pakete werden bei der Admin-Anmeldung via Autoinstaller nachinstalliert.
      Im Einsatz haben wir Enteo 5.8 und OSD 3.2.

      Die Installationsberechtigung findet über AD-Gruppen statt, in denen die einzelnen Admins mitglieder sind.
      Weiterhin haben wir einen Coreload, welcher die Standard-Pakete installiert, für andere Softwarepakete gibt es seperate AD-Gruppen, welche dem User zugewiesen sind.

      Ich habe jetzt das Problem, dass zwar die individuelle Software installiert wird, jedoch nicht der CoreLoad des Installationsusers. Im Log vom Autoinstaller tritt dieser Fehler auf:


      16:51:08 0     >Initial assignment check for 100_Core_Load\_Microsoft\020_Microsoft_Visio\020_Microsoft Office Visio Viewer 2003 (Deutsch) 11.0.3709.5614 ({744AA2D3-D5C2-4871-989C-9DE464EF7E41})
      16:51:08 0       Checking install state of {744AA2D3-D5C2-4871-989C-9DE464EF7E41}...
      16:51:08 0        Not installed
      16:51:08 0       Checking linked install ACL...
      16:51:08 0        Validating INSTALL_ACL at 'NextiraOne' : [ACEs: GA_MS_Visio Viewer2003, 07/04/05 14:38:39]
      16:51:08 0        No exclusions found.
      16:51:08 0      Failed: Linked install ACL not successfully validated.
      16:51:08 1       RegValue 'ProgramFilesDir' resolved as 'C:\Programme'
      16:51:08 1       RegValue 'ProgramFilesDir' resolved as 'C:\Programme'


      Ich habe auf dem Site-Server die Gruppe Domain Users und Domain Admins nochmals explizit dem Netinstall-share hinzugefügt. Der Zugriff vom Client aus auf das Share funktioniert mit dem Installationsuser.
      An der Berechtigung der Pakete hat sich nichts geändert, nur dass der PC in einer neuen Domain ist. Das tragische ist jedoch, dass genau diese Installation funktioniert jedoch in mindestens zwei anderen Standorten.

      Habt Ihr ne Idee, wo ich noch suchen kann?

      Viele Grüße und schönes Wochenende,

      Michael

      PS: Ich hoffe der Thread ist im richtigen Forum!
        • 1. Re: Pakete werden nicht mitinstalliert
          SBRUTSCH Expert
          Schau mal am Anfang des Logfiles. Dort steht drin ob die AD Gruppen ausgelesen wurden. Vielleicht steht da mehr.

          Gruß
          Stefan
          • 2. Re: Pakete werden nicht mitinstalliert
            Michael_mo Apprentice
            Hi,

            also leider steht in dem Setup nichts drin .

            Ich habe jetzt aber eine neue erkenntnis. Mit dem User der alten Domain läuft die Installation komplett durch, ohne dass es zu Problemen kommt. Jetzt frage ich mich was da passieren kann, dass er es nicht mit dem neuen User macht, mit dem alten aber schon.

            Weiß jemand, auf was für ACLs der zurückgreift? Sind das die in der Berechtigung, oder die des Dateisystems?

            Viele Grüße,

            Michael
            • 3. Re: Pakete werden nicht mitinstalliert
              SBRUTSCH Expert
              Nochmals, du hast doch ein Stück des Logfiles gepostet. Das vom Autoinstaller. Und dort sollte am Anfang des Logfiles die Active Directory Auswertung stehen. Schau erst mal dort ob die Gruppe überhaupt auftaucht.

              Ansonsten kontrolliere nochmals ob der neue User wirklich in den Active Directory Gruppen drin ist.

              Gruß
              Stefan
              • 4. Re: Pakete werden nicht mitinstalliert
                Michael_mo Apprentice
                Hi,

                jetzt habe ich gefunden, was du meintest.

                13:14:08 1       > Action 'Initializing xnidNT32.dll' started
                13:14:08 1        Max duration: 90
                13:14:08 2        Retrieving login information from xnidNT32.dll (NT-Server, LAN-Manager, LAN-Server)
                13:14:08 1         NiNetNT: Getting the users groups from server
                13:14:08 0        Login data successfully read
                13:14:08 0        Writing cached login data...
                13:14:08 0        Getting variables...
                13:14:08 1         XDOMAIN D
                13:14:08 1         MS.DOMAIN D
                13:14:08 1         MS.RESDOMAIN D
                13:14:08 1         MS.USERCOMMENT :[NS000106] User für Projektleiter Funktionsgruppe
                13:14:08 1         MS.LOGONSERVER :\\stimmt
                13:14:08 1         MS.SID :S-1-5-21-17xxxxxx....
                13:14:08 1         MS.USERNAME :ns000106
                13:14:08 1         MS.FULLNAME :Core Load-Projektleiter
                13:14:08 1        > Action 'Initializing xnidNT32.dll' completed without warnings
                13:14:08 1       > Action 'Loading xnidNT32.dll' completed without warnings
                13:14:08 2      AddOn successfully loaded: xnidNT32.dll
                13:14:08 0      Addon is active...


                Das paßt soweit alles, also scheint es so, als ob er die Verbindung herstellen kann.

                In der Sparte :Loading internal Addos: steht jedoch folgends:

                13:14:25 2      User information returned from primary driver (Windows NT [NT]) :
                13:14:25 2      UserNames   : ns000106,DD
                s000106 (Core Load-Projektleiter)
                13:14:25 2      Groups      : MUC13124\Administratoren,MUC13124\Benutzer,DD\Administrators,Administrators,DD\Users,Users,DD\Domain Admins,Domain Admins,DD\SW-STR-HQ-POOL,SW-STR-HQ-POOL,DD\SW-WS-Admins,SW-WS-Admins,DD\GA_Install,GA_Install,DD\Domain Users,Domain Users,DD\AL_CoreLoad_Projektleiter,AL_CoreLoad_Projektleiter,DD\SW-STR-HQ-PROJECT,SW-STR-HQ-PROJECT
                13:14:25 2      WkstaGroups :


                Das trifft ebenfalls zu, hier ist der User mitglied.

                Das einzigste was ich sonst noch gefunden habe ist das hier:


                13:14:25 2      Retrieving login information from xnidADSI.dll (Active Directory Services driver)
                13:14:25 0       Couldn't read login data
                13:14:25 0      Driver didn't return information -> driver invalid
                13:14:25 2      Retrieving login information from xnidWSI.dll (Web Services driver)
                13:14:25 0       Couldn't read login data


                Fängt damit jemand was an?
                • 5. Re: Pakete werden nicht mitinstalliert
                  SBRUTSCH Expert
                  Habt ihr wirklich noch eine NT Domäne? Wenn nein, dann passt hier was nicht, da er ja beim ADSI Treiber keine Informationen erhält.

                  Gruß
                  Stefan
                  • 6. Re: Pakete werden nicht mitinstalliert
                    Michael_mo Apprentice
                    Hi,

                    in der Tat verfügen wir nicht über eine WinNT-Domain, sondern über w2K/W2K3.
                    Ich besorge mir mal die Mails vom anderen Client und vergelichen mal die Logs.

                    Grüße Michael

                    PS: Hast du ne Idee, warum der den Treiber nicht laden kann? Kann da ne DLL einen Schlag haben?
                    • 7. Re: Pakete werden nicht mitinstalliert
                      SBRUTSCH Expert
                      Kommt meistens dann vor wenn der Computer nicht in der selben Domäne ist wieder der Account der sich einloggt. Glaube nicht unbedingt an eine defekte DLL.

                      Schau dir mal das Event Log des PCs an. Vielleicht findest du dort einen Hinweis.

                      Gruß
                      Stefan
                      • 8. Re: Pakete werden nicht mitinstalliert
                        Michael_mo Apprentice
                        Hi,

                        also ich hab jetzt mal die Logfiles verglichen.

                        Was mit auffällt ist, dass bei der funktionierenden Installation eine AD-Site Zuordung stattfindet.

                        12:51:25 1     NiNetIPX: IPX protocol is not installed.
                        12:51:25 1     Couldn't initialize NiNetIPX.dll
                        12:51:25 1     NiNetNT: Initializing access to domain-controller user data
                        12:51:25 0      NiNetNT: AD Site found
                        12:51:25 1      NiNetNT: Domain login
                        12:51:25 1      NiNetNT: Initialization complete
                        12:51:25 0     Initialized NiNetNT.dll
                        12:51:25 0     NiNetNT: AD Site found
                        12:51:25 1       RESDOMAIN: DE
                        12:51:25 1       ADSITE: S-MUC
                        12:51:25 1    End enumeration


                        Bei der nicht funktionierenden Version findet diese Zuordnung zwar statt, jedoch findet er hier keine AD-Site:


                        13:58:13 1     NiNetIPX: IPX protocol is not installed.
                        13:58:13 1     Couldn't initialize NiNetIPX.dll
                        13:58:13 1     NiNetNT: Initializing access to domain-controller user data
                        13:58:13 1      NiNetNT: Domain login
                        13:58:13 1      NiNetNT: Initialization complete
                        13:58:13 0     Initialized NiNetNT.dll
                        13:58:13 1       RESDOMAIN: DD
                        13:58:13 1    End enumeration


                        Die alte Domain ist die DE, die neue die DD.

                        Weiter unten im Log steht, dass es bei der xnidADSI.dll zu folgendem Problem kommt:

                        DE:

                        12:51:27 1       > Action 'Initializing xnidADSI.dll' started
                        12:51:27 1        Max duration: 90
                        12:51:27 2        xnidADSI: Checking for AD client...
                        12:51:27 0        xnidADSI:   -> Ok. The client is part of an AD site structure
                        12:51:27 1        xnidADSI: Loading Active Directory driver (xhlpADSI)...
                        12:51:27 1        xnidADSI: xhlpADSI.dll  - Size:  180 K, Date 13.07.2007 14:18:56, Version:  5.80.000.1489, Language: Deutsch (Deutschland), Path: C:\PROGRA~1\NetInst\AddOns\xhlpADSI.dll


                        DD:
                        14:07:14 1       > Action 'Initializing xnidADSI.dll' started
                        14:07:14 1        Max duration: 90
                        14:07:14 2        xnidADSI: Checking for AD client...
                        14:07:14 2         ER: Creating event manager
                        14:07:14 1         ER: file name is C:\Programme\NetInst\ExR\Event.erl
                        14:07:14 1         ER: user name is nu080190
                        14:07:14 1        Logging up ExR event 3600
                        14:07:14 0        Check if sending data is on: ExrClientOptions.ExrSendingActivated


                        Hilft dir das weiter, bzw. kannst du mir sagen, wo ich weitere Hinweise zu dem Fehler finde?

                        Viele Grüße,

                        Michael
                        • 9. Re: Pakete werden nicht mitinstalliert
                          SBRUTSCH Expert
                          Das bestätigt das du mit dem Client ein Problem mit dem Active Directory hast. Deswegen mein Hinweis auf das Event Log des Rechners. Am besten du kontrollierst auch noch das Event Log des Logon-Servers.

                          Was unterscheidet eigentlich die zwei Rechner?

                          Gruß
                          Stefan
                          • 10. Re: Pakete werden nicht mitinstalliert
                            Michael_mo Apprentice
                            Es handelt sich beides mal um den Identischen Rechner. Es sind nur zwei verschiedene Setups.

                            Das eine soll den PC in die Domain DD installieren, das andere in die Domain DE.
                            Dabei gillt zu sagen, dass das Setup für die Domain DD an einem anderen Standort funktioniert .

                            Die beiden Domains haben eine gegenseitige Vertrauensstellung, so dass die Accounts existieren und die entsprechenden Berechtigungen haben.

                            Im Setup für die Domain DD sind die Installationsuser User der DD, entsprechend in der DE sinds DE-User.

                            Michael