1 Reply Latest reply on Jan 15, 2009 3:56 AM by JoachimKnoth

    OSD Proxy Cache veraltet?

    Verwalter Rookie
      Hallo Netinstall Gemeinde,

      folgendes Problem ist bei einem Client aufgetreten:

      Wenn der Client im PXE Bootet (DHCP) bekommt dieser eine Falsche OSD Boot Control IP Adresse (die ehemalige IP des Servers).
      Fehlermeldung:

      PXE 78:  Could not locate boot server
      PXE-M0F: Exiting Intel Boot Agent

      Andere Clients lassen sich ohne Probleme Installieren.

      Ist es möglich den PXE Proxy Cache auf dem Server zu löschen? Wenn ja wie? Oder ist dies ein anderes Problem?

      Danke.
      Gruß Verwalter
        • 1. Re: OSD Proxy Cache veraltet?
          JoachimKnoth Specialist
          Hallo,

          wenn ich ein bisschen zwischen den Zeile lese, habe ich den Eindruck, dass erst vor kurzem eine Änderung im Netzwerk oder an der Lokation der Komponenten durchgeführt worden ist.
          Für eine Analyse müsste ich noch wissen, ob der DHCP Server und der OSD Proxy auf unterschiedlichen oder auf derselben Maschine installiert wurden und wie dies ggf. vorher war. Zudem von Interesse ist die IP Adresse des OSD Proxy, hat sich diese eventuell verändert? Sind auf dem DHCP Server u.U. die Optionen 43 und/oder 60 gesetzt, vielleicht sogar als Reservierung für diesen einen speziellen Client? Unterscheidet sich die VLAN Zuordnung des Clients von den anderen Clients?

          Der Cache sollte damit zumindest nichts zu tun haben...

          Viele Grüße
          Joachim Knoth