3 Replies Latest reply on Mar 4, 2009 11:02 PM by schetter@mpikg.mpg.de

    Integration OSDSTART.VBS

    schetter@mpikg.mpg.de Apprentice
      Hallo Leute,

      uns (OSD 3.25) fiel das VBS-Skript OSDSTART.VBS auf. Als wir es uns ansahen bemerkten wir, dass der Consultant beim Update von OSD 3.15 auf 3.25 das Skript einfach nicht in die Setups integriert hat......

      Meine Frage ist, was ist zu tun um dieses Skript ordentlich zu integrieren? Wenn ich es aus dem Verzeichnis C:\$BCSTART aufrufe läuft es wunderbar durch, aber eben nicht von alleine......

      Ich habe das Skript im Setup-Builder zugewiesen und die alten Dateien entfernt, ebenfalls im autologon.reg die Zeile für OSDSTART.VBS hinzugefügt (oder muss man es mit cscript.exe aufrufen??).

      Für Tipps wäre ich dankbar

      Alex
        • 1. Re: Integration OSDSTART.VBS
          schetter@mpikg.mpg.de Apprentice
          Um ein wenig zu präzisieren:

          Der Consultant hat beim OSD-Update einiges vergurkt bzw. einfach nicht gemacht, was wir nach und nach bemerken. Dazu gehört: OSDSTART.VBS wurde nicht integriert.

          Meine Frage: Wie integriere ich OSDSTART.VBS??

          Die Aktion im Setup-Builder habe ich schon ausgeführt, war erfolgreich. Was muss ich jetzt tun, damit das Skript beim Setup auch aufgerufen wird? Daran hapert es nämlich.......

          Alex
          • 2. Re: Integration OSDSTART.VBS
            Frank.Scholer Master
            Hallo Alex,

            Der Consultant hat beim OSD-Update einiges vergurkt bzw. einfach nicht gemacht, was wir nach und nach bemerken.


            Deswegen auch immer Consultants engagieren, die auch wirklich Ahnung haben... ;-)

            Dazu gehört: OSDSTART.VBS wurde nicht integriert.
            Meine Frage: Wie integriere ich OSDSTART.VBS??


            Dieses Script ersetzt im Prinzip ja nur die alten Batchfiles aus früheren OSD Versionen, nämlich NBSESSON.CMD, NIAGNT32.CMD, NISVC32.CMD und NISTART.CMD

            Die Aktion im Setup-Builder habe ich schon ausgeführt, war erfolgreich. Was muss ich jetzt tun, damit das Skript beim Setup auch aufgerufen wird? Daran hapert es nämlich...


            Du musst (wenn du das File über den Setup-Builder schon hinzugefügt hast, sodass es automatisch auf den Client heruntergeladen wird) eigentlich nur in der AUTOLOGN.REG ein paar Änderungen machen:

            Alt:

            [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce\Setup]
            "NetInstall Verbindungsaufbau"="C:\\$BCSetup\\NBSesson.cmd"
            "NetInstall Agent wird eingerichtet"="C:\\$BCSetup\\NIAgnt32.cmd"
            "NetInstall Service wird eingerichtet"="C:\\$BCSetup\\NISvc32.cmd"
            "NetInstall Agent wird gestartet"="C:\\$BCSetup\\NIStart.cmd"


            Neu:
            [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce\Setup]
            "Starte NetInstall..."="WSCRIPT.EXE C:\\$BCSETUP\\OSDSTART.VBS"


            Dann kannst du noch die vier obsoloten Files per Setup-Builder rausschmeißen (dann werden sie auch nicht mehr auf den Client runtergeladen) und gut is...

            HTH, Gruß Frank
            • 3. Re: Integration OSDSTART.VBS
              schetter@mpikg.mpg.de Apprentice
              Na ja, das war so viel ich weiss ein Consultant von enteo. Danke für Deinen Post, ich hatte alle Aktionen schon ausgeführt, der Fehler lag wohl nur daran, dass ich anstatt wscript.exe cscript.exe aufgerufen habe......

              Liebe Grüße

              Alex