3 Replies Latest reply on Jun 16, 2009 2:32 AM by schetter@mpikg.mpg.de

    bleibt nach 2. PXE Boot stehen

    ThorstenRay Apprentice
      Hi zusammen,

      Bin ziemlich neu in der ganzen Materie.
      Versuche gerade ein HP Laptop (6730s) mittels OSD (3.25) aufzusetzen.
      Habe gestern bereits ein HP MiniNet Book mit OSD aufgesetzt - hat ohne Probleme funktioniert.....

      Wir haben dann festgestellt, dass beim 6730s offensichtlich die Netzwerktreiber fehlen... hat immer im Ring gebootet. Die Treiber haben wir heute dann eingebunden.....

      Das Problem ist nun aber, dass der erste PXE Boot funktioniert (Laptop erscheint im OSD Webmanager). Hier aktiviere ich dann das Laptop dann für eine Installation.
      Dann nochmals booten und das Ding bleibt dann stehen.

      Letzter Eintrag auf dem Screen ist:
      Path to Setup: Setup\WXPROD.PE2\Prefetch.LST

      Weiß einer von Euch vielleicht, wo hier das Problem ist?

      Vielen Dank vorab!

      /Thorsten
        • 1. Re: bleibt nach 2. PXE Boot stehen
          luckydevil Specialist
          Hallo Thorsten,

          1. ..bleibt der Rechner richtig stehen oder erscheinen da nur noch fortlaufend Punkte?
          -->schau Dir mal die Prefetch.LST mit Notepad an. Stimmen die Einträge?

          2. ...oder steht der Rechner mit der Meldung "BootMgr not found" bzw. "BootMgr fehlt"?
          --> schau Dir mal im OSD->BootControl->Protokoll ob es da einen Eintrag wie z.B. "sources\Setup.exe. not found on drive Z:" ...GUI Phase steht. Überprüfe, ob die Freigabe stimmt und die Security für den "OSD-Benutzer" richtig gesetzt sind.

          HAND&Gruß
          Manfred

          Umgebung:
          OSD 3.25 WinPe2.0(Vista_64) WinPe2005(2k3Sp1_32); Ni 5.85; SPD ;A&D
          • 2. Re: bleibt nach 2. PXE Boot stehen
            bretzeli Expert
            Ist Zwar 6.2 statt 3.25 aber das problem ist das selbe.

            Falls du PE 2.1 hast MUSST DU den Vista Treiber nehmen. Wie Du diesen 100% zusammen bekommst darfst Du selber entscheiden.

            - Bitte beachte den .INF Grösse BUG Beim Intel Treiber (Inf file zu grosss)
            - Achte darauf, dass es ein Vista oder 2008 (Fuer PE 2.1) ist! XP geht nicht

            Hier ein Beitrag dazu:

            http://forum.enteo.com/showthread.php?t=6321


            Gruss aus der Schweiz


            Hi zusammen,

            Bin ziemlich neu in der ganzen Materie.
            Versuche gerade ein HP Laptop (6730s) mittels OSD (3.25) aufzusetzen.
            Habe gestern bereits ein HP MiniNet Book mit OSD aufgesetzt - hat ohne Probleme funktioniert.....

            Wir haben dann festgestellt, dass beim 6730s offensichtlich die Netzwerktreiber fehlen... hat immer im Ring gebootet. Die Treiber haben wir heute dann eingebunden.....

            Das Problem ist nun aber, dass der erste PXE Boot funktioniert (Laptop erscheint im OSD Webmanager). Hier aktiviere ich dann das Laptop dann für eine Installation.
            Dann nochmals booten und das Ding bleibt dann stehen.

            Letzter Eintrag auf dem Screen ist:
            Path to Setup: Setup\WXPROD.PE2\Prefetch.LST

            Weiß einer von Euch vielleicht, wo hier das Problem ist?

            Vielen Dank vorab!

            /Thorsten

            • 3. Re: bleibt nach 2. PXE Boot stehen
              schetter@mpikg.mpg.de Apprentice
              Für mich ist das eigentlich eindeutig. In der Prefetch.LST steht die relativen Pfade zu:

              SETUP\WXP00002\BOOTMGR.EXE
              SETUP\WXP00002\PXEBOOT.COM
              BOOT\WINPE20.WIM
              BOOT\BCD
              BOOT\BOOT.SDI
              BOOT\FONTS\WGL4_BOOT.TTF
              LDR:SETUP\WXP00002\PXEBOOT.COM


              Wenn die Pfade korrekt sind, habt ihr beim Einbinden des Treibers in das PE-Image die WinPE.WIM vergurkt. Ist das PE-Image vielleicht nooch offen bzw. gar nicht mit einem COMMIT unmounted?????