2 Replies Latest reply on Jun 29, 2009 2:11 AM by LjokajK

    Ojekte auf LAPTOP umstellen

    LjokajK Expert
      Hallo NG,

      jetzt muss ich doch mal mein Problem rein posten. Ich möchte die Notebooks in der EMMC auf den Computertyp LAPTOP automatisch umstellen lassen. Es funktioniert ja laut Frontrange nicht mehr über den definierten FIlter einer dynamischen Gruppe. Dies wurde aus Performancegründen von Frontrange deaktiviert uns lässt sich auch nicht mehr aktivieren. Ich habe eine EXE-Datei, die in der EMMC die Notebooks auf Laptop umstellt, wenn ich als Parameter die ClientID mitgebe. Jetzt möchte ich aber nicht alle IDs von hand mitgeben sondern über die Variable %CurrentComputer.Base.ID% die ID in die Registry schreiben und dort dann auslesen. Zudem mache ich eine WMI-Abfrage auf Geräte mit AKKU, sodass das Script nur los läuft, wenn ein AKKU vorhanden ist. Leider hat mir Frontrange auch mitgeteilt, dass es noch einen Bug mit der Variable %CurrentComputer.Base.ID% gibt und evtl. so nicht funktioniert. EIn Call ist offen, aber vielleicht hat einer ne andere Idee, wie ich die ClientIDs beziehen kann? Das Script zur Umstellung passt auf jeden Fall mal.
        • 1. Re: Ojekte auf LAPTOP umstellen
          dei Specialist
          Hallo,

          nur so eine Idee: Wenn das Tool auf dem Client läuft, könntest du dir die Computer-Id direkt aus dem CMDBCache lesen (C:\program files\common files\enteo\cmdbcache)

          Grüße
          • 2. Re: Ojekte auf LAPTOP umstellen
            LjokajK Expert
            Hi,
            Ich habe das Problem über eine ODBC-Abfrage gelöst.

            Ich hab als erstes eine WMI-Abfrage gemacht. Wenn der Wert NICHT -1 ist, soll er die ODBC-Abfrage starten und dort die ObjactID auslesen. Diese hinterlege ich als Variable. Diese wiederum setze ich in meinem Tool zur Umstellung des Computer-Typs ein.
            Grüsse
            Kurt