1 2 Previous Next 19 Replies Latest reply on Jul 13, 2009 11:43 PM by Michi

    Patch 6.2.0.4 ist freigegeben

    thertkorn Expert
      Wer es noch nicht weiss...

      Release Notes
      Patch 6.2.0.4
      for enteo v6 Suite - Service Release 2
      Build: 2803
        • 1. Re: Patch 6.2.0.4 ist freigegeben
          SBRUTSCH Expert

          Wer es noch nicht weiss...

          Release Notes
          Patch 6.2.0.4
          for enteo v6 Suite - Service Release 2
          Build: 2803



          Und, schon Produktiv?
          • 2. Re: Patch 6.2.0.4 ist freigegeben
            Michi Expert

            Und, schon Produktiv?



            Ich hab ihn am Montag installiert.
            Was mir sehr positiv aufgefallen ist,
            ist die wesentlich schnellere Aktualisierung der Patchlibrary.
            Das war ja davor nicht wirklich nutzbar.
            Ansonsten ist mir bis jetzt zumindest nichts negatives aufgefallen.
            Update lief zwar nicht so ganz Reibungslos mit NiVerCheck, aber mit bissl Umweg hat das auch gefunzt.
            Da die kompletten Binaries getauscht werden, kann das Update halt etwas länger dauern,
            wenns auf mehere Standorte über eher schlechte Leitungen muss  ;-)
            Ich war 12 Stunden damit beschäftigt...

            Gruß,
            Michi
            • 3. Re: Patch 6.2.0.4 ist freigegeben
              Frank.Scholer Master
              Hi,

              ich habe ihn letzte Woche schon bei nem Kunden (nur ein Standort) eingespielt und kann auch nur Positives berichten bisher. Die (gefühlte) Performance in der eMMC allgemein ist besser geworden und insbesondere, wie Michi schon schreibt, in der Patch Library kann man nun tatsächlich arbeiten (also einen Patch markieren und sich z.B. die betroffenen Rechner ansehen, oder ähnliches. Da hat man ja vorher immer nen Nervenzusammenbruch gekriegt).

              Was auch erfreulich ist, ist dass statische Gruppen nun nicht mehr kontextabhängig sind :-). Allerdings sind's dynamische weiterhin :-(.

              Bisher auf jeden Fall keine negativen Sachen gemeldet bekommen und selbst auch noch keine neuen entdeckt...

              Grüße Frank
              • 4. Re: Patch 6.2.0.4 ist freigegeben
                LjokajK Expert
                HI @ll,

                ich kann den Patch bei enteo gar nicht runterladen mit meinem Account. 2732, danach ist ende bei mir....

                Muss man da wieder extra bei denen anrufen und diesen anfordern????
                • 5. Re: Patch 6.2.0.4 ist freigegeben
                  bretzeli Expert
                  Ja nur Updaten wenn man Spanisch will ;-) Da sitzt wohl ein Kolumbianer im Verwaltungsrat von Frontrange.

                  Die anderen Probleme sind sekundär. Der Endkunde kann dann in einer Weekend Notfall Organisation die Partitionen von Hand vergrösseren (Weil mal Sie mit enteo 4.X/5.x nicht grösser als 8GB machen konnte oder wie war das damals ;-) Kommt mir vor wie zu RIS Zeiten vor 7 Jahren.

                  Dann wirds halt ein bischen knapp mit dem Cache wenn das Paket dann plötzlich zwei mal drinnen ist und wenn dann einer noch ein grosses MSI schiebt.. ;-)

                  Alles kein Stress....


                  Issue Number: 101202
                  Synopsis:
                  NetInstall (eMMC): Im Eigenschaften-Dialog der Policy-Zuweisungsziele werden verschachtelte dynamische Gruppen
                  nicht angezeigt. (RM101202)

                  Issue Number: 98676
                  Synopsis:
                  NetInstall: Treiberpakete werden unter enteo v6 erneut installiert, obwohl sie bereits mit 5.x installiert wurden, sobald
                  sie auf Dateien in Unterverzeichnissen verweisen oder einen INCLUDE Eintrag enthalten (RM98676)


                  Issue Number: 94822
                  Synopsis:
                  NetInstall (Installer): Eine Installation von Software-Paketen kann fehlschlagen, wenn nicht genug Speicherplatz im
                  Repository Cache des Clients vorhanden ist. Dadurch stehen zur Installation benötigte Pakete zur Laufzeit nicht bereit.
                  Lösung: Der Installer wurde optimiert und lädt nun Pakete in der Installationsreihenfolge entsprechend der Angaben im
                  Software Set oder Komponentenmodell in den Repository Cache. Dadurch stehen die Pakete in der benötigten
                  Reihenfolge bei der Installation zur Verfügung. (RM94822)

                  Issue Number: 94823
                  Synopsis:
                  NetInstall (File Package Service): Unter bestimmten Umständen kann eine Installation fehlschlagen, wenn auf dem
                  Client der Repository Cache für den Download von Paketen nicht ausreicht. Es wurde eine intelligente Logik eingebaut,

                  Ich habe in einem anderen POST einige Fragen zum Cache gestellt und Frank war so nett mir diese zu beantworten. http://forum.enteo.com/showthread.php?t=6393
                  • 6. Re: Patch 6.2.0.4 ist freigegeben
                    Frank.Scholer Master
                    Hi,

                    Ja nur Updaten wenn man Spanisch will ;-) Da sitzt wohl ein Kolumbianer im Verwaltungsrat von Frontrange.


                    Hä? Was soll das denn? Der Patch 4 ist m.E. super!

                    Die anderen Probleme sind sekundär. Der Endkunde kann dann in einer Weekend Notfall Organisation die Partitionen von Hand vergrösseren (Weil mal Sie mit enteo 4.X/5.x nicht grösser als 8GB machen konnte oder wie war das damals ;-) Kommt mir vor wie zu RIS Zeiten vor 7 Jahren.


                    Nochmal hä? Es wurden - laut Release Notes - 61 Bugs gefixt und du sprichst von "sekundären Problemen"? Also entweder hab ich deine Ironie nicht kapiert oder im Serverraum bei euch ist die Klimaanlage ausgefallen... ;-) (nix für ungut)...

                    Wie auch immer: die Release Notes gibt's im Patch-Download-Bereich und das gesamte ISO (Patch 4 gibt's nicht als "Kumu-Patch". Man muss ne Update-Installation machen) im "normalen" Download-Center.

                    Grüße Frank
                    • 7. Re: Patch 6.2.0.4 ist freigegeben
                      bretzeli Expert
                      > Ja Frank, Richtig es war ironisch steht doch extra auf der ENTEO Seite:

                      ACHTUNG: Aufgrund der Erweiterung der Lokalisierung um ein französiches, spanisches und portugiesisches UI werden mit diesem Patch alle Programmdateien von Enteo v6 ausgetauscht. Dies betrifft auch alle Konfigurationseinstellungen, die in web.config Dateien gespeichert sind. Ein Backup dieser Dateien wird dringend empfohlen. Zum Vorgehen lesen Sie bitte den Abschnitt 4 in den Release Notes zu Patch 6.2.0.4.

                      Bitte beachten Sie, dass auch mit dem Patch 5 alle Programmdateien ausgetauscht werden. Da der Fokus von Patch 4 auf der Lokalisierung der unterstützen Spachen liegt, könnten Sie den Patchaufwand auf Ihrer Seite minimieren und auf Patch 5 warten, sofern Sie keine Incidents haben, die mit Patch 4 geschlossen werden.

                      > Gibt es EIN Kunde der nicht vom Cache Problem betroffen ist? ;-)
                      • 8. Re: Patch 6.2.0.4 ist freigegeben
                        Roman.Affolter Specialist

                        > Gibt es EIN Kunde der nicht vom Cache Problem betroffen ist? ;-)



                        Grüezi Bretzeli

                        Welches Cache-Problem sprichst du hier an? Eines unter Patchlevel 3?

                        Gruess
                        Roman
                        • 9. Re: Patch 6.2.0.4 ist freigegeben
                          matthias.d Apprentice
                          Von welcher intelligenten Logik wird hier gesprochen?

                          Issue Number: 94823
                          Synopsis:
                          NetInstall (File Package Service): Unter bestimmten Umständen kann eine Installation fehlschlagen, wenn auf dem
                          Client der Repository Cache für den Download von Paketen nicht ausreicht. Es wurde eine intelligente Logik eingebaut,
                          die dafür sorgt, dass immer ausreichend Cache-Speicher für die Installation zur Verfügung steht. (RM94823)



                          Ich bin zuerst davon ausgegangen, dass sobald die reservierte Speicherplatzgröße erreicht wird, die Installationen der bis dahin runtergeladenen Pakete angestoßen wird.

                          Kennt jemand von euch die neu eingebaute Logik? Ich habe nach dem Patchen während einer Migrationsphase keinen Vergleichswert.
                          • 10. Re: Patch 6.2.0.4 ist freigegeben
                            Frank.Scholer Master
                            Hallo Matthias,

                            Ich bin zuerst davon ausgegangen, dass sobald die reservierte Speicherplatzgröße erreicht wird, die Installationen der bis dahin runtergeladenen Pakete angestoßen wird.


                            Es ist halt ein Unterschied, von was du (oder auch jeder andere ;-) ausgeht und was wirklich war...
                            Früher (vor Patch 4) war es so, dass ein Software-Set als einzelnes Paket betrachtet wurde und daher zwingend auch alle Komponenten in den Cache passen mussten. Wenn das nicht der Fall war, wurde das Set als Ganzes nicht installiert. Blöd, wenn man ein Set "Standard Client" o.ä. hat, wo es richtig viele (und große) Komponenten gibt...

                            Jetzt isses so, dass er - genau wie du früher schon vermutet hast - versucht alles runterzuladen, aber wenn nicht genug Platz im Cache ist für alle Komponenten, er dann anfängt, die runtergeladenen zu installieren und nach erfolgreicher Installation dann zum Löschen freigibt und die noch fehlenden Komponenten nachlädt und anschließend installiert.

                            HTH, Gruß Frank

                            P.S.: es ist aber immernoch ein gute Idee den Cache so großzügig zu dimensionieren, dass alle Pakete im Cache bleiben können, damit er nicht bei jedem neuen User, der sich an dem Rechner anmeldet, wieder anfängt die komplette Pakete zu stagen, um die Userteile nachzuziehen. Also ich mache beim Cache immer min. 10 GB... comments welcome
                            • 11. Re: Patch 6.2.0.4 ist freigegeben
                              Michi Expert


                              P.S.: es ist aber immernoch ein gute Idee den Cache so großzügig zu dimensionieren, dass alle Pakete im Cache bleiben können, damit er nicht bei jedem neuen User, der sich an dem Rechner anmeldet, wieder anfängt die komplette Pakete zu stagen, um die Userteile nachzuziehen. Also ich mache beim Cache immer min. 10 GB... comments welcome



                              Hi,

                              ich verwende Stand heute auf Clients auch 10Gb Cache und auf Servern 300MB Cache (reicht für Hotfixe)
                              Allerdings kann es schon mal eng werden, wenn man auf einem aktuellen Notebook mit Vista und SSD arbeitet.
                              Je nachdem, wass an Applikationen drauf muss, is so ne 64GB SSD schnell am Limit angekommen. Für sowas wäre dann natürlich ein kleinerer Cache passender. Da ich das jetzt jedoch nicht über eine extra Site Regeln möchte, warte ich sehnsüchtig auf das Feature, damit ich die Cache Grösse Variabel gestallten kann, ohne extra Sites zu benötigen.

                              Gruß,
                              Michi
                              • 12. Re: Patch 6.2.0.4 ist freigegeben
                                ChristophSteckelberg Expert


                                und nach erfolgreicher Installation dann zum Löschen freigibt



                                Eigenartig. Ich habe hier Clients (die kommen von der 6.2.0.2, die Clientkomponenten sind aber jetzt auf 6.2.0.4 upgedated), die genau dies nicht machen. Der FPS ist der Meinung dass der Repository-Cache voll wäre, neue Pakete kommen rot zurück, der R-Cache wird aber trotzdem nicht geleert...

                                Andersherum gefragt, wofür ist mit Patch 6.2.0.4 noch das Setting "Alterungszeit" in den Staging Einstellungen gut, wenn der FPS "intelligenter" geworden ist ?
                                • 13. Re: Patch 6.2.0.4 ist freigegeben
                                  TorstenStreng Expert
                                  Guten Morgen!

                                  Bis jetzt kommt mir die Umgebung mit dem neuen Patch auch performanter vor. Was allerdings jede Nacht hoch poppt....

                                  w3wp.exe - Application Error

                                  The instruction at "0x6253204e" referenced memory at "0x623ea8e4". The memory could not be "read". Click on OK to terminate the program.


                                  Dies als Beispiel. Ich bin nicht sicher ob der Speicherbereich jedes Mal der gleiche ist!? Allerdings habe ich dieses Verhalten seit dem Update von v6.1 auf v6.2. Hatte gehofft es wäre damit gefixt....

                                  Issue Number: 98873
                                  Synopsis:
                                  NetInstall (Business Logic Server, BLS): Der w3wp-Prozess des BLS benötigt einen sehr großen virtuellen Speicher.
                                  Bei der Zuweisung vieler neuer Verteilziele auf eine bestehende Policy kann deswegen die CPU-Last auf 100 %
                                  anwachsen oder out of memory laufen. (RM98873)

                                  Kennt das noch jemand?

                                  Gruß
                                  TS
                                  • 14. Re: Patch 6.2.0.4 ist freigegeben
                                    MichaelLink Apprentice
                                    Schau mal bitte im EventLog nach dem w3wp-Fehler, da müsste drin stehen, von welcher Web-Site der Fehler verursacht wurde. Issue 98873 hat damit nichts zu tun.

                                    - Michael
                                    1 2 Previous Next