1 Reply Latest reply on Oct 2, 2009 5:06 AM by Frank.Scholer

    OSD Proxy´s in Arbeitsgruppen

    marian Apprentice
      Hallo,

      hätte da mal ne Frage.
      Aus "politischen" Gründen gibt es einige Arbeistgruppen.
      (Wie Parteien die gerne die gleiche Infrastruktur nutzen aber jeden sein eigenen Server hat) :-))

      Aber aus kostengründen soll nur ein NI 5 und OSD3 EE hochgezogen werden.
      An eine Standort soll der Central stehen und die Proxy´s sollen sich dort verbinden.
      Prinzipiell stelle ich mir vor das ich verschiedene Konfig erstelle, was eingentlich fkt. müsste.Den Domain Join kann ich rausnehmen.

      Aber wie fkt. die OSD Proxy Kommunikation von einer AG zum Central wenn das zwei AG sind.

      In der Dienste Konf des Central habe ich ja nur einen lokalen Account. Wie soll der Proxy den mit den Central "reden"

      Danke

      Gruß

      Marian
        • 1. Re: OSD Proxy´s in Arbeitsgruppen
          Frank.Scholer Master
          Hallo Marian,

          OSD 3.x EE sollte auch in Arbeitsgruppen-Umgebungen funktionieren...

          Ich würde es einfach so machen, dass du für die OSD Dienste in beiden Arbeitsgruppen einen Account mit gleichem Namen und gleichem Kennwort anlegst und dann sollte es schon passen.

          Ist das - aus politischen Gründen - nicht möglich, dann könntest du auf'm Central-Server im IIS immernoch mit "Anonymous" Zugriff arbeiten und dort einen Account angeben, der Rechte auf die DB hat. Dann wäre der Account, mit dem die Proxy-Dienste laufen, egal.

          Für's Cacheeintrag-Löschen auf den Proxies, müsstest du dort auch im IIS den anonymen Zugriff konfigurieren und dem entspr. Account Ausführungsrechte auf das BCPUSH.EXE-CGI und Change-Rechte auf das Cache-Verzeichnis geben.

          HTH, Gruß Frank