12 Replies Latest reply on Jan 20, 2010 11:41 PM by erzwodezwo

    Modifiziertes WIM Image in Enteo verwenden

    erzwodezwo Expert
      Hallo,

      ich habe im MS Windows Deployment Server mit selbst erstellten WIM Images gearbeitet.
      Also einen Rechner installiert, diesen angepasst und Einstellungen konfiguriert und z.B einen nicht Paketierfähigen Antivirus installiert.
      Dann mit Sysprep das ganze wieder generalisiert und als WIM Image auf dem WDS Server aufgezeichnet.
      Nun hab ich mal eine WIM Datei die ich selbst erstellt habe genommen und die in Enteo erstellte Install.wim gegen diese ausgetauscht.
      Der Rechner startet das PEWin und meldet dann dass keine Images zur Installation verfügbar wären.
      Hat das schon mal jemand gemacht, wie könnte das klappen?

      Gruß
      Torsten
        • 1. Re: Modifiziertes WIM Image in Enteo verwenden
          XN04113 Specialist
          Das mit dem Austauschen habe ich auch nicht hinbekommen.
          Es geht aber ganz einfach. Man startet die eMMC von einem Rechner mit installierten WAIK. Im WAIK Verzeichnis sichert man die org. WIM Datei, ersetzt sie durch die selbst erstellte und generiert dann ganz normal über die eMMC ein neues Bootenvironment.
          So habe ich z.B. alle emulex Treiber aus der WIM Datei geschmissen.

          Mike
          • 2. Re: Modifiziertes WIM Image in Enteo verwenden
            erzwodezwo Expert
            Hast Du eine Winpe.wim vernwendet oder ein aufegezichnetes Image von einer Windows Installation?

            Gruß
            Torsten
            • 3. Re: Modifiziertes WIM Image in Enteo verwenden
              XN04113 Specialist
              ich habe mit einer Kopie der org. WIM Datei gearbeitet
              • 4. Re: Modifiziertes WIM Image in Enteo verwenden
                SBRUTSCH Expert
                Kann es sein das ihr von zwei unterschiedlichen Dingen redet.

                Mike meint glaub das WIM File fürs PE selbst. Und Torsten will wohl ein OS Image zurück spielen. Richtig?

                Gruß
                Stefan
                • 5. Re: Modifiziertes WIM Image in Enteo verwenden
                  erzwodezwo Expert
                  Genau darum geht es ich habe eine sagen wir Install.wim, also eine wim Datei die eine komplette Windows Installation beinhaltet.
                  Und diese möchte ich gerne in Enteo verwenden
                  • 6. Re: Modifiziertes WIM Image in Enteo verwenden
                    _Mel_ Master
                    im prinzip kann man beliebige dateien in ein paket stecken - man muß dann eben ein dazu passendes script schreiben.

                    in dem fall liegt es wohl daran, daß das windowssetup bestimmte erwartungen an die install.wim hat (name des images im wim-file, evtl müssen da bestimmte dateien drin sein)
                    also kann man entweder das wim-file so erstellen, daß das setup damit zurecht kommt, oder man benutzt imagex (ist in den bootenvironments drin) um das image auf die platte zu bringen.
                    • 7. Re: Modifiziertes WIM Image in Enteo verwenden
                      erzwodezwo Expert
                      Kann ich den "internen" Namen einer WIM Datei nachträglich ändern oder muss ich das vor der Aufzeichnung tun?
                      • 8. Re: Modifiziertes WIM Image in Enteo verwenden
                        _Mel_ Master
                        zumindest imagex scheint das nur beim capture zu können.
                        andererseits wäre es auch ein versuch wert den namen des images in der unattend.xml zu ändern
                        • 9. Re: Modifiziertes WIM Image in Enteo verwenden
                          erzwodezwo Expert
                          Hab jetzt ein bestehendes Image mit Imagex und den WinPE Tools umbenannt, dann dieses sogar zum Test in die Sources einer Windows 7 DVD kopiert.
                          Immer die gleich Meldung: Es konnte ein Image gefunden werden.
                          Wo finde ich denn die Logdateien die zweigen was während der Installation passiert.

                          Gruß
                          Torsten
                          • 10. Re: Modifiziertes WIM Image in Enteo verwenden
                            _Mel_ Master
                            hast du dir mal mit
                            imagex /info
                            angeschaut, welche unterschiede es zwischen dem orginalen und dem selbererstellten wimfile gibt ?
                            • 11. Re: Modifiziertes WIM Image in Enteo verwenden
                              erzwodezwo Expert
                              Hallo,

                              hat ein bisschen gedauert aber heute hab ich endlich mal Zeit gefunden mich den WIM Files zu widmen:

                              Ich hab mir mal mit Imagex /info die Unterschiede einer Original Windows 7 Wim Datei und einer von mir mittels Sysprep erstellten.

                              Zum einen beinhaltet die Original Datei natürlich alle Windows 7 Versionen, meine nur eine.
                              Wobei eine Windows Vista Wim auch alle enthält und eine mit Updates modifizierte nur das ausgewählte Produkt. Weiss nicht ob das also was ausmacht.

                              Was bestimmt ein Punkt ist, meine heißt intern anders, also z.b FSC 0815 und in der Originalen werden die Standart Namen verwendet wie Windows 7 Professionell.

                              Insgesamt sieht die Original Datei sehr "allgemein" aus und meine sehr "Produkt bezogen".
                              Ich denke mal da liegt das Problem, werd aber dennoch ein bisschen weiter herum Probieren und schauen was passiert wenn ich den internen Namen ändere.

                              Gruß
                              Torsten
                              • 12. Re: Modifiziertes WIM Image in Enteo verwenden
                                erzwodezwo Expert
                                Hallo zusammen,
                                ich hatte mal wieder einen Tag Zeit mich meinem WIM Image Problem zu widmen und konnte es mit einem neuen Lösungsansatz auch beseitigen.
                                Ich habe auf einem Rechner mit Vista ein weiteres Vista mit Hilfe der Original DVD Installiert, hier aber keinen Benutzer oder ähnliches angelegt sondern im Sysprep Modus SP`s, Updates und Software installiert (Software aus dem Grund da wir eine Antivirus Software haben die sich nicht Pakettieren lässt).
                                Danach mit Hilfe der Windows AIK Tools eine neue Install Wim erstellt und diese lässt sich jetzt auch in Enteo verwenden.
                                Vorteile:
                                Ich hatte immer das Problem dass nach der Grundinstallation relativ viel Zeit benötigt wurde um MS Updates zu installieren, bzw. es gab immer einige Updates die nicht sauber installiert wurden und bei denen es notwendig war die Installation nochmals Händisch an zuwerfen. Außerdem habe ich die Problematik dass das PM von Enteo zumindest bei mir nicht sauber Arbeitet, teilweise versucht es alte Updates zu installieren die gar nicht mehr benötigt werden, aber das gehört nicht in dieses Thema.
                                Diese Update Zeit spare ich mir jetzt da ich alle wichtigen Updates bereits in die WIM Datei integriert habe.
                                Zeitersparnis von gut 20 min pro Rechner.

                                Weiterhin haben wir eine Antivirus Software in Verwendung die sich nicht Pakettieren lässt. Diese habe ich jetzt ebenfalls mit in die WIM Datei installiert.

                                Natürlich könnte man auch die Acronis Image Lösung von Enteo verwenden, diese gefällt mir aber nicht so gut da ich damit an einen Hardware Typ gebunden bin, die WIM Variante dagegen lässt sich auf jeder Hardware installieren da die kompletten Source Dateien der Installations DVD erhalten bleiben.