6 Replies Latest reply on Aug 13, 2010 3:17 AM by martinholdi

    Client installation  Post OSActionPackage(Version 6.2.1.2890) failed

    martinholdi Apprentice
      Hallo zusammen,

      Ich habe ein Problem mit der Enteo Client Installation nach der Windows 7 installation:

      Am Hauptstandort funktioniert es problemlos, doch bei allen Aussenlokation kann der Client nicht installiert werden.

      Aussenlokationen sind folgendermassen aufgebaut:

      ManagementPoint mit:

      enteo event dispatcher
      enteo distribution Service
      Enteo OSD
      + installierter SIS Service
      + Nas Share mit den enteo Sourcen

      Wir verweden überall dasselbe Post OSActionPackage(Version 6.2.1.2890)

      UAC und Firewall werden per Policy ausgeschaltet.

      Auf dem Client wird folgendes posteclient.txt ausgegeben:

      Starting Cleanup.bat
      Entering Step 1...
      Stopping enteo OSDStartExe Service...
      NET STOP "enteo OSDStartExe Service" return code: 2
      remove enteo OSDStartExe Service...
      remove enteo OSDStartExe Service return code: 0
      Entering Step 2...
      stopping and removing service succeeded...
      cleanup all temporary files and folders...
      deleting folder C:\$BCSETUP...
      deleting folder C:\$BCSETUP return code: 0
      deleting files in C:\Program Files
      etinst...
      deleting C:\unattend.txt return code: 0
      deleting "C:\Program Files
      etinst\eInstall.cmd" return code: 0
      deleting "C:\Program Files
      etinst\osdclnt.ini" return code: 0
      deleting "C:\Program Files
      etinst\magntext\OSDStartExe.dll" return code: 0
      deleting "C:\Program Files
      etinst\magntext\eservice.ini" return code: 0
      deleting "C:\lmhosts" return code: 0
      deleting "C:\textmode.txt" return code: 0
      cleanup.bat has finished now...
      Entering Step 3...
      Connecting to enteo share
      connect to \\ahersrvlsd01.lgs-net.com\enteo$ with User: lgs-net\S-Runtime and password: k20341226D8843B25AD80CAF885BFG9234DE66...
      Entering Step 4...
      Setting the regvalue return code was: 0
      Deleting C:\InstallInProgress.reg
      Deleting of the regfile returned with: 0
      installing client from \\ahersrvlsd01.lgs-net.com\enteo$...

      danach geht einfach nichts weiter, kein error nichts wird zurück gemolden.

      Auf dem Client habe ich folgendes .log gefunden:


      09:50:34.485 1    NiCfgPrv: Trying to find an available server for site 'AMUE_Clients.DE (Germany).Leica Geosystems ww.Leica Geosystems AG'...

      09:50:34.485 1     NiCfgPrv: > Action 'Connecting to server' started
      09:50:34.485 1      NiCfgPrv: Max duration: 90
      09:50:34.485 1      NiCfgPrv: Checking if '\\10.63.0.56\enteo$\' is available ...
      09:50:34.485 1       NiNetIP: Reply from 10.63.0.56: Bytes=15 RTT=0ms TTL=64
      09:50:34.485 1       NiCfgPrv: Server available, trying to access share for 1 times...
      09:50:34.501 1         NiCfgPrv: Network OS: Active Directory
      09:50:54.852 E          Warning (Module:NiCfgPrv, Severity:0x02): Failed to connect to \\10.63.0.56\enteo$ as lgs-net.com\S-Runtime.
      The specified network password is not correct.

      09:50:55.008 1          NiCfgPrv: Failed
      09:50:55.008 1      NiCfgPrv: > Action 'Connecting to server' failed (Action took 20499 ms.)
      09:50:55.008 1     NiCfgPrv: Waiting 100 seconds for NiDir \\10.63.0.56\enteo$\ to become available
      09:50:55.008 1     NiCfgPrv: not showing wait dialog

      09:51:05.036 1     NiCfgPrv: > Action 'Connecting to server' started
      09:51:05.036 1      NiCfgPrv: Max duration: 90
      09:51:05.036 1      NiCfgPrv: Checking if '\\10.63.0.56\enteo$\' is available ...
      09:51:05.036 1       NiNetIP: Reply from 10.63.0.56: Bytes=15 RTT=2ms TTL=64
      09:51:05.036 1       NiCfgPrv: Server available, trying to access share for 1 times...
      09:51:05.036 1         NiCfgPrv: Network OS: Active Directory
      09:51:05.129 E          Warning (Module:NiCfgPrv, Severity:0x02): Failed to connect to \\10.63.0.56\enteo$ as lgs-net.com\S-Runtime.
      The specified network password is not correct.


      Das Passwort habe ich nochmals neu gesetzt für den User in der Manage infrastructure ohne erfolg, der Zugriff funktioniert auch..


      Muss der Service User zum Zeitpunkt der installation adminrechte besitzen auf dem Client?
      Wenn ja warum funktioniert es am Hauptstandort, an dem wir Windows 7 1:1 gleich installieren wie in aussenlokationen.

      Mit Windows XP funktioniert es überall Problemlos!!

      Ist dieses Problem jemandem bekannt?

      Bin über jede Hilfe sehr dankbar...

      Danke und Gruss

      Martin Holderegger
        • 1. Re: Client installation  Post OSActionPackage(Version 6.2.1.2890) failed
          NicoS1 Master
          Hast du das Share:
          \\10.63.0.56\enteo$
          mit dem User: lgs-net.com\S-Runtime
          vom Außenstandort schonmal versucht manuell zu Verbinden?

          Wrong Password kenne ich bei Windows Freigaben in so fern, wenn nicht alle notwendigen Ports für den SMB Zugriff an der Firewall freischalten sind (aber manche schon, wie ICMP z.B.) dann kommt es durchaus vor, dass er beim Zugriff auf das Share nach Username uns Passwort fragt, aber egal was du eingibst, du kommst nicht durch. Und da windows 7 noch schärfere authentifzierungsmethoden standardmäßig nutzt, weiß ich nicht ob da noch andere Ports benutzt werden als standard 137-139
          • 2. Re: Client installation  Post OSActionPackage(Version 6.2.1.2890) failed
            martinholdi Apprentice
            Hallo vielen dank für deine Info...

            Ich kann den Server über \\ipadresse\enteo$ nicht erreichen..
            über \\hostname\enteo$ funktioniert es..

            Habe auch gemerkt das der Client im Hauptstandort folgendermassen sich auf den Share verbindet:

            \\hostname\enteo$-->dadurch funktioniert es auch

            In den aussenstadorten folgendermassen

            \\ipadresse\enteo$-->funktioniert nicht

            An was kann das liegen? wo kann ich im enteo definieren das er sich nicht über die IP Adresse sondern mit dem Hostname auf dem Share connected?

            Vielen Dank für deine hilfe

            Gruss


            Martin
            • 3. Re: Client installation  Post OSActionPackage(Version 6.2.1.2890) failed
              LjokajK Expert
              Hä?
              Mal ne andere Frage. Kann es sein, dass du ein kleines DNS-Problem hast? Wenn es über den Hostnamen geht und über IP net,.... hat der Hostname auch wirklich die IP. die du versuchst zu erreichen, oder sind dort ein paar falsche Reverse-EInträge im DNS vorhanden???
              • 4. Re: Client installation  Post OSActionPackage(Version 6.2.1.2890) failed
                martinholdi Apprentice
                Nein mit dem DNS passt alles.
                Kann die Ip Adresse richtig auf den Hostname auflösen..

                Es ist ein Windows 7 Problem, mit Windows XP funktionierts.

                Daher bin ich auch sicher das die DNS einträge passen.


                Danke und Gruss
                • 5. Re: Client installation  Post OSActionPackage(Version 6.2.1.2890) failed
                  ChristophSteckelberg Expert
                  Hallo

                  das Problem wird vermutlich die SAMBA-Konfiguration am NAS sein. Du kannst in den smb.conf mal das Logging hochdrehen und dann das Syslog des NAS überprüfen, dann siehst do wo es hakt.

                  Wenns per IP geht und per Hostname nicht (oder anders herum) dann läuft meist bei der Kerberos Authentifikation was schief.

                  Kannst Du prüfen (lassen), ob die Systemzeit des NAS mit der auf dem Domain Controller übereinstimmt? Ob die Zeitzone in Ordnung ist ? (bei QNAP-NAS hab ich z.B. schon gesehen, dass die Zeitzone _NICHT_ in die Berechnung der Systemzeit mit einfließt bzw. dass ganz komische Uhrzeiten gesetzt werden, die rein gar nichts mit der Konfiguration zu tun haben)

                  Außerdem kannst Du am NAS / oder den Win7 Clients schauen, ob die Authentifikationsmethoden übereinstimmen (NTLM, NTLMv2 only) usw.
                  • 6. Re: Client installation  Post OSActionPackage(Version 6.2.1.2890) failed
                    martinholdi Apprentice
                    Hallo zusammen,


                    Jetzt funktioniert der Zugriff auf die NAS Boxen mit der Ip Adresse, musste die Firmware auf der NAS Box aktualisieren, jetzt geht der Zugriff auf den Share per \\ipadresse\enteo$...

                    Vielen Dank für eure Hilfe super Leistung.

                    Schönes Wochenende..


                    Gruss

                    martin