4 Replies Latest reply on Oct 20, 2010 4:00 AM by LjokajK

    PCs starten neu nach Windows Updates

    OlafKling Apprentice
      Seit ein paar Wochen gibt es bei uns immer mehr Rechner, die mitten am Tag, am Ende des Patcheinspielens, ohne Meldung neu durchstarten.
      Der Nutzer hat keine Möglichkeit für Aufschub oder überhaupt zum Speichern seiner Daten.

      Hat sich da was seitens Microsoft geändert, dass der norestart nicht mehr funktioniert oder muss in Netinstall eine Einstellung im Patchmanagement geändert werden?
        • 1. Re: PCs starten neu nach Windows Updates
          LjokajK Expert
          DU hast im ENTEO die Möglichkeit, den Neustart zu konfigurieren.

          Manage Infrastructure (geh auf die Root)--> Registerkarte Konfiguration --> Expertenansicht aktivieren -->Patchmanagement-Einstellungen -->Verhalten, wenn die Patchinstallation Neustart erfordert.

          Hier kannst du dann die verschiedenen Möglichkeiten auswählen. Ich weiss jetzt nicht, wie bei dir die Einstellung aussieht.
          • 2. Re: PCs starten neu nach Windows Updates
            OlafKling Apprentice
            Da steht "Benutzer entscheidet".

            Aber wie geschrieben, er hat keine Möglichkeit zu entscheiden. Einzelne Rechner starten einfach ohne Vorwarnung durch.
            • 3. Re: PCs starten neu nach Windows Updates
              remote1 Apprentice
              Hallo Olaf,

              auch wir haben dieses Phänomen. Letzlich lässt es sich darauf zurückführen, dass am Ende der Installation ein Popup kommt, während der User am Schreiben ist. Das Popup hat natürlich den Focus und den schön lautenden Text ".... wollen sie den Reboot durchführen". Standardmässig ist Ja ausgewählt. soll heissen, der User drückt, während er weiterschreibt die Leertaste oder Return, dass der Computer sofort rebootet.
              Ich habe das auch schon mal an den Support gegeben.

              Gruss Ralph
              • 4. Re: PCs starten neu nach Windows Updates
                LjokajK Expert
                Ich würde die Einstellung umstellen, dass er nicht neu starten soll. Der User fährt seinen PC eh abends runter. Und wenn der User sich für "Nein" entscheidet, bekommt der Rechner auch keinen Neustart.