1 Reply Latest reply on Nov 24, 2010 10:21 AM by Frank.Scholer

    Software Set

    Nice2010 Expert
      Hallo,

      folgendes Problem / Frage: Ich erstelle ein "Software Set" mit z.B. 3 Anwendungen und gebe diese frei und erstelle eine Policy für eine Gruppe von Rechnern.
      Später soll dann eine weitere Anwendung dem "Software Set" hinzugefügt werden. Also eine Revision erstellen, die neue Anwendung hinzufügen und die das "Software Set" wieder freigeben. Bei der Freigabe werde ich gefragt ob nicht die Veränderung oder alles neu installiert werden soll. Mir reicht die Veränderung. Doof nur das die Veränderung nicht installiert wird. Erst wenn ich die Policy lösche und eine neue anlege wird die Software installiert. Was mache ich falsch?

      Liebe Grüße

      Norbert
        • 1. Re: Software Set
          Frank.Scholer Master
          Hallo Norbert,

          Was mache ich falsch?


          Bloß weil du eine neue Revision deines Software-Sets machst, heißt das nicht, dass auch deine Policy automatisch auf die neue Revision zeigt - die zeigt nämlich (sinnvollerweise) erstmal weiter auf die alte Revision.

          Du kannst jetzt per rechte Maustaste auf die Policy gehen und sagen "Paket aktualisieren". Dann kriegste deine neue Rev angezeigt und kannst sie auswählen.

          Dann wirste noch gefragt, ob die Änderung kritisch ist. Falls ja, werden auch alle bestehenden Policy-Instanzen aktualisiert und die Clients, die die alte Revision schon haben, ziehen das neue Paket nach. Wählst du die unkritische Aktualisierung bleiben alle Bestandsclients auf dem alten Stand und nur neue Clients (die z.B. neu in die Gruppe aufgenommen werden und für die daher eine neue Policy-Instanz erzeugt wird) "erben" die Revision von der Policy...

          Ist etwas schwierig zu verstehen aber eigentlich ganz logisch ;-)

          HTH Grüße Frank