1 Reply Latest reply on Jan 17, 2011 8:22 AM by NicoS1

    AutoInstaller Zuordnung

    tagadmin Rookie
      Hallo alle zusammen,

      ich bin recht neu und auch das Produkt NetInstall 6.2 ist mir noch nicht ganz so ins Blut übergegangen. Eine Frage die ich hätte wäre...

      Wir haben diverse Software Sets angelegt.

      Darunter ist
      eine Grundinstallation fürs BS
      eine Grundinstallation Software
      eine Profileinrichtung die User abhängig ist.

      Alle funktionieren soweit ganz gut das einezige was meiner Meinung unnötig erscheint ist das er bei der Profileinrichtung all Pakete aus der "Grundinstallation Software" erneut kopiert.

      Wie kann man das vermeiden?

      Vielen Dank soweit.
        • 1. Re: AutoInstaller Zuordnung
          NicoS1 Master
          Naja unnötig ist das nicht unbedingt. Enteo schaut die Pakete an, und führt bei bedarf "Benutzerbezogene Teile" aus. Sprich wenn du in einem Paket z.B. eine Desktopverknüpfung ins Userprofil anlegen würdest, würde Enteo das in diesem Prozess machen. Für jeden User der sich das anmeldet, und bei dem der Benutzerbezogene teil nicht lieg.

          Aber ja, das kann man PRO PAKET abschalten:
          In der EMMC dein Paket anklicken und auf das Tab "Eigenschaften" klicken. Dort oben am Fensterrand "Eigenschaften Filtern" rausnehmen. Dann siehst du in der Eigenschaftenliste unter "eScript Package" einen Haken bei "Installation der benutzerbezogenen Teile". Den rausnehmen ;-)