1 Reply Latest reply on Mar 4, 2011 7:59 AM by NicoS1

    enteo Dienste

    MichaelZ Apprentice
      Hallo Zusammen,

      Folgende Dienste sind unter anderem installiert:
      enteo Core Service
      enteo Runtime Service

      desweiteren wird der niagnt32.exe über ein login Script gestartet.

      welcher dieser Dienste muss beendet sein, dass die Softwareverteilung über enteo gestoppt wird.

      zu Beobachten ist das der enteo Core Service nach einiger Zeit wieder selbst startet, hat jemand eine Erklärung wieso das so ist ?

      Eventuell kann mir jemand erklären was die Dienste konkret machen ?

      Vielen Dank Grüße
        • 1. Re: enteo Dienste
          NicoS1 Master
          Hallo Michael,

          enteo Core Service = das Herzstück
          enteo Runtime Service = Macht unter anderem die Rechteverwaltung wenn eine Installation "per Service" angestartet wird.

          der niagnt32.exe ist... ja... der Enteo Agent eben. Der startet z.B. den Autoinstaller gemäß Intervall an. Der würde ohne niagent nicht laufen (sondern nur der Serviceinstaller).

          Wenn ich mal die Softwareverteilung über die Dienste abklemmen muß, setz ich den Core Service auf deaktiviert, und beende ihn dann. Er nimmt alle anderen Dienste dann mit runter.

          Eleganter kannst du die Softwareverteilung aber über die EMMC stoppen, in dem du einen Client einfach auf inaktiv setzt. So machen wir es im Produktionsbereich eines Kunden, wo die Clients nur sehr sehr kontrolliert verändert werden dürfen.