1 Reply Latest reply on Mar 17, 2011 1:30 AM by Frank.Scholer

    Compliancestatus der Patche unternehmensweit auswerten

    CarstenPruger Apprentice
      Hallo,

      ich habe folgende Frage, da ich das Rad nicht unbedingt neu erfinden möchte:
      In der 5.85 habe ich mittels Extended Reporting in unserem Unternehmen monatlich Auswertungen über den Rolloutstatus der Microsoft Patche gemacht (natürlich nicht aus Spaß und Freude...das Management wünscht sich sowas). So weit so ungenau und gut.

      Nun ist die Migration auf V6 bei uns fast abgeschlossen und ich muß diese Statistiken wieder liefern. Sicher kann man in der emmc da Rechnerbezogen relativ viel sehen, aber...

      1. möchte ich die emmc unseren Managern nicht geben
      2. ist es recht schwer in der emmc zu sehen welcher Patch denn nun am Rechner wirklich fehlt, wenn im Compliancestatus z.B. 1 Patch fehlt, in den Patch-Policies aus welchen Gründen auch immer aber 4-5 Patche als not compliant ausgewertet werden.
      3. brauche ich die Information für über 9000 clients, und möglichst so genau das ich weiß wieviele compliant sind, welche nicht compliant sind und...welche patche bei diesen fehlen.

      So...so weit so gut...ich bin mittlerweile so weit das ich versuchen werde die Daten über Powershell aus der V6 zu bekommen und dann ggf. in Excel oder einer Website direkt managerlike aufzubereiten.

      Aber...da ja wohl nicht nur ich das Problem haben dürfte...Frage ich mich ob es zu dem Thema evtl. bereits ein Best Practice oder Whitepaper von Frontrange gibt...finden konnte ich leider keines auf der Website.

      Oder wie wertet ihr den Compliancestatus der MS Patche in Euren Unternehmen aus, und bereitet diese managerlike auf?

      Gruß
      Carsten
        • 1. Re: Compliancestatus der Patche unternehmensweit auswerten
          Frank.Scholer Master
          Hallo Carsten,

          So...so weit so gut...ich bin mittlerweile so weit das ich versuchen  werde die Daten über Powershell aus der V6 zu bekommen und dann ggf. in  Excel oder einer Website direkt managerlike aufzubereiten.


          Das hätte ich dir jetzt auch empfohlen - weil ein eingebautes Reporting gibt es in der v6 noch nicht...

          Aber...da ja wohl nicht nur ich das Problem haben dürfte...Frage ich  mich ob es zu dem Thema evtl. bereits ein Best Practice oder Whitepaper  von Frontrange gibt...finden konnte ich leider keines auf der Website.


          Nicht dass ich wüsste...

          In DSM v7 wird es aber das sogenannte "Management Reporting" geben, eine browserbasiertes, auf Silverlight aufsetzendes, Modul, das solche Daten sehr schön (und schnell) abrufen und "Manager-like" darstellen kann.

          HTH, Grüße Frank