12 Replies Latest reply on Mar 21, 2011 5:57 AM by PaddyM

    Paketdeinstallation - kein Compliancestatus

    Badmin Apprentice
      Hallo Zusammen,

      ich paketiere gerade auf Win7 64 Bit und stellt fest, dass sich manche Pakete nicht sauber deinstallieren lassen.

      Einfaches Beispiel:
      NavisWorks Freedom 2011 64Bit:

      Installation über enen Runas auf die Setup.exe mit Parametern für silent.
      Klappt wunderbar, das LanguagePack wird automatisch mit installiert.

      Bei der Deinstallation verwende ich msiexec /x
      Das Ganze zwei Mal. 1x für die Software, 1x für das Languagepack.

      Die Deinstallation klappt auch, aber die Policy verschwindet nicht/wird nicht compliant.
      In der EMMC steht: Letzte Meldung: Noch installierte Benutzerteile: 1

      Das Problem konnte mit einem Minipaket für Firefox nachstellen.

      Hat jemand eine Idee?

      Danke und Gruß
      Harry
        • 1. Re: Paketdeinstallation - kein Compliancestatus
          dennispeter Apprentice
          Hallo Harry,

          "it's not a bug, it's a feature". Diese "tolle" Anzeige ist leider (auf vielfachen Wunsch eines einzelnen ;-) ) mit einem der letzten Patche reingekommen. Vorher wurde die Policyinstanz grün geschaltet, bzw. bei Pilotinstallationen auch "gelöscht". (je nach Zuweisungsart, ob Gruppen oder direkt usw.)

          Durch dieses "Feature" wird der Compliance Status erst grün, wenn alle Benutzer die jemals auf diesem PC angemeldet waren sich nochmal anmelden um auch die noch offenen "Benutzerteile" zu deinstallieren.

          Das ist schon bei FRS "angemeckert" worden und ich meine das das mit DSM 7 wieder korrigiert wird, müsste ich aber nochmal nachfragen.
          • 2. Re: Paketdeinstallation - kein Compliancestatus
            Badmin Apprentice
            Boah... was für ein Schrott

            Aber vielen Dank für die schnelle und informative Antwort.

            Was ich dazu gleich anmerken muss:
            Meine Testworkstation ist eine VM-Maschine die frisch installiert ist. Unter dem selben User hab ich das Paket getestet.
            Will sagen: es war insgesamt nur dieser eine User angemeldet.
            Scheint fast so, als ob der niruntime dann auch dazu zählt, weil die Software als dieser installiert wurde.

            Werde spasseshalber den niruntime mal anmelden und schauen ob das Paket dann verschwindet.

            Gruß
            Harry
            • 3. Re: Paketdeinstallation - kein Compliancestatus
              dennispeter Apprentice
              Also ich arbeite hier mit dem neusten Patch (Hotfix Bundle 2 / Build 3257) und dann wird der Compliance Status halb gelb, halb grün. (Also der Punkt vorne an der Policy-Instanz)

              Das mit den Benutzerteilen steht zwar noch im Bemerkungsfeld, aber zumindest hat man auch die Möglichkeit die Policy-Instanz über die Rechte Maustaste zu löschen, wenn es einen stört.
              • 4. Re: Paketdeinstallation - kein Compliancestatus
                Badmin Apprentice
                Also das anmelden des Users niruntime hat das Problem auch nicht behoben.
                Andere User waren nicht angemeldet.
                So ist das praktisch untragbar, weil ich nicht kontrollieren kann ob ein Paket deinstalliert wurde.

                Kannst du hier evtl. einen Screenshot von dem halb gelb/grün reinstellen?
                Dann überleg ich mir ob ich damit leben kann.

                Danke und Gruß
                • 5. Re: Paketdeinstallation - kein Compliancestatus
                  Michi Expert
                  Hi,

                  ich hatte in Umgebungen mit Patch 7 Hotfix Bundle 2 aber auch schon das Verhalten, dass der halb gelb / halb grüne Compliance Status nicht funktioniert hat, und die Instanz trotz Deinstallation wieder auf gelb ging.
                  Wenn dann aber alle User sich nochmal anmelden und den Autoinstaller starten, wechselte der Status immer auf grün (deinstalliert).

                  Gruß,
                  Michi
                  • 6. Re: Paketdeinstallation - kein Compliancestatus
                    dennispeter Apprentice
                    Hallo Harry,

                    also ich habe ein Paket mit lokal angemeldetem Admin installieren lassen, dann einen zweiten Benutzer angemeldet. (Dann läuft der Benutzerteil nochmal an).
                    Dann das Paket deinstalliert und den im Bild 1 befindlichen Compliance Status in den Policy Instanzen des Clients.

                    Wenn ich jetzt wieder den anderen User anmelde (und der Benutzerteil läuft) wird die Policy komplett grün ohne Eintrag im Bemerkungsfeld.

                    Mir fällt da noch ein, es könnte einen Unterschied machen wie die Eigenschaften des Paketes eingestellt sind. Also mein Paket hat auf jeden Fall einen Benutzerteil.
                    Falls man aber ein Paket hat, welches definitiv keinen hat, kann man ja den Haken "Installation der benutzerbezogenen Teile" in den Eigenschaften des Paketes entfernen. Siehe Bild 2. Das hat zur Folge, das das Paket nicht bei jedem Benutzer der sich neu an dem Client anmeldet nochmal anläuft.

                    Unter Umständen hat das dann auch andere Auswirkungen auf die Compliance Aussage bei einer Deinstallation, da es ja keinen Benutzerteil gibt. Das habe ich aber noch nicht getestet.
                    • 7. Re: Paketdeinstallation - kein Compliancestatus
                      dennispeter Apprentice
                      Der Gesamtstatus bleibt allerdings gelb.... siehe Bild 3
                      • 8. Re: Paketdeinstallation - kein Compliancestatus
                        dennispeter Apprentice
                        Hallo Harry,

                        So ich habe das nochmal getestet. Wenn bei einem Paket der Haken "Installation der benutzerbezogenen Teile" nicht gesetzt ist, wird der Compliance Status bei einer Deinstallation gleich komplett grün. (Macht ja auch Sinn)

                        Den Haken sollte man aber nur setzen, wenn das Paket wirklich keine Benutzerteile enthält. Könnte Deine Umgebung aber "grüner" gestalten ;-)

                        Soweit ich weiß ist das "Feature" mit den noch installierten Benutzerteilen für Terminal-Server Umgebungen reingekommen, da macht es ja auch Sinn, aber auf Clients nicht wirklich.
                        • 9. Re: Paketdeinstallation - kein Compliancestatus
                          Badmin Apprentice
                          Hi Dennispeter,

                          gut, ich werde folgendes noch testen:
                          Ich melde meinen lokalen Admin an zur Installation, dann einen anderen User.
                          Dann deinstalliere ich das Paket und schau mal ob die Policy unter Patchstand 3194 auch halb/halb wird.
                          • 10. Re: Paketdeinstallation - kein Compliancestatus
                            Badmin Apprentice
                            Also das Problem wird super lästig!
                            Bei der Deinstallation eines Paketes von April 2010 ist jetzt das selbe aufgetreten.
                            Damals waren wir noch unter V6.0

                            Nach der Deinstallation des kleinen MSI's steht das Programm noch unter Systemsteuerung/Software, unter C:\Programme und im Startmenu ist es nicht mehr.
                            • 11. Re: Paketdeinstallation - kein Compliancestatus
                              hallore Apprentice
                              Hallo zusammen,

                              ich habe jetzt auch ein Paket, welches nach der Deinstallation den Compliance Status halb gelb und halb grün hat.
                              Das komische ist nur, dass es ein reines Benutzerscript ist, welches mit ein und demselben Benutzer installiert und deinstalliert wurde.
                              Wie können da also „Noch installierte Benutzerteile“ von anderen Benutzern vorhanden sein?

                              Gruß aus München

                              Thomas
                              • 12. Re: Paketdeinstallation - kein Compliancestatus
                                PaddyM Specialist
                                Hallo zusammen,

                                uns nervt die Geschichte auch. Auf einigen PC's geht die Policyinstanz einfach nicht auf compliant. Obwohl alle User welche auf dem PC bis dato angemeldet waren nochmal angemeldet wurden und der niagnt32 unter dem jeweiligen User angestartet wurde.

                                Hat jemand schon erfahrungen mit DSM 7? Ich hoffe dort ist das Thema erledigt, bzw. einstellbar welches verhalten an den Tag gelegt werden soll.

                                Gruß
                                Paddy

                                V6.2.3.3194