2 Replies Latest reply on May 12, 2011 7:15 AM by thertkorn

    OSD3.x: Windows XP Installation mit Advanced Format hard drives / Windows PE 3.0

    thertkorn Expert
      Hallo,

      eines gleich vorne weg. Ich kann nicht auf enteo v6 oder DSM 7 beim Kunden umsteigen.
      ich habe hier beim Kunden neue Dell Latitude EXX20 Serie die mit Advanced HDDs ausgestattet sind.
      Leider lässt sich Windows XP mit Windows PE (1.0) nicht auf advanced Hdds installieren.

      http://support.dell.com/support/topics/global.aspx/support/kcs/document?docid=408172


      Wie installiert ihr Windows XP auf Advanced Format Hdds unter OSD 3.25?
      Wie sieht es mit Windows PE 3.0 Unterstützung aus ohne dass ich alles manuell erstellen muss.
      sprich sowas wie das VB Script wie unter WIN PE 2.0?

      Gruß

      Timo
        • 1. Re: OSD3.x: Windows XP Installation mit Advanced Format hard drives / Windows PE 3.0
          thertkorn Expert
          Lösung:
          Mindestens WINPE 2.1 oder WINPE 3.0 einsetzen

          Using DISKPART:
          DISKPART may be used to enable storage configuration or create a partition at an explicit disk offset from a script, a remote session, or another command prompt.Dell recommends using WinPE's (3.0 or greater) Diskpart.exe from Windows Vista or Windows 7 to create the partitions for Windows XP installation. This will create a partition that is Advanced Format aligned. Without PE, starting with Windows Vista or Windows 7 DVD to create the partition for the Windows XP will create correct partitioning. On how to use DISKPART utility and how to divide the offset value of the selected partition, refer to Microsoft Knowledge Base Article: "A Description of the Diskpart Command-Line Utility" Article ID: 300415.
          • 2. Re: OSD3.x: Windows XP Installation mit Advanced Format hard drives / Windows PE 3.0
            thertkorn Expert
            dann in der startnet.com vor
            wpeinit

            netsh interface tcp set global autotuning=disabled

            absetzen.

            Das kommt meistens nur dort vor wo ein Windows 7 / Vista sprich WinPE2.x/WinPE3.x Client auf einen Windows Server 2003 zugreifen möchte.

            Timo