4 Replies Latest reply on May 24, 2011 2:40 AM by Frank.Scholer

    Upgrade auf DSM 7

    cm_wol Rookie
      Hallo,

      gibt es hier im Forum eine Migrationsanleitung von
      Enteo NetInstall v6 auf DSM 7?

      NetInstall läuft derzeit bei uns auf einem Windows Server 2003 Standard.
      Zielsystem für DSM7 sollte Windows Server 2008 R2 Enterprise 64-Bit werden.

      Viele Grüße
      Markus
        • 1. Re: Upgrade auf DSM 7
          Frank.Scholer Master
          Hallo Markus,

          hier im Forum nicht, denke ich...

          Es gibt meines Wissens nach ein Whitepaper zum BLS Umzug (was du ja vorhast), dann ein Whitepaper zum ORG-Master Umzug (was du auch vorhast), ein Whitepaper zum Betrieb der Infrastruktur auf W2K8 R2 (was du ebenfalls vorhast ;-)... aber alles zusammen in einem gibt's meiner Meinung nach nicht.

          Wenn du dir ganz sicher bist, die Infrastruktur und die Funktionsweise von Enteo v6 gut kennst usw., dann kannste das sicher machen. Ansonsten würde ich dir guten Gewissens externe Unterstützung empfehlen...

          Und: mach erst die Migration und dann das Update. Zwei Sachen auf einmal machen, das hat noch nie besonders gut geklappt ;-)

          HTH, Grüße Frank
          • 2. Re: Upgrade auf DSM 7
            cm_wol Rookie
            Hallo Frank,

            erst die Migration von Windows Server 2003 auf Windows Server 2008 R2
            und dann das Update von Enteo v6 auf DSM 7 oder meinst Du etwas anderes?

            Zur Zeit versuche ich einen Überblick von den Enteo und Frontrange Webseiten zu bekommen. Wo findet man die von Dir erwähnten Whitepapers?

            Viele Grüße

            Markus
            • 3. Re: Upgrade auf DSM 7
              NicoS1 Master
              Hallo Markus,

              ich hätte jetzt einfach mal behauptet, dass du am besten erstmal von v6 auf v7 migrierst, und das erstmal zum fliegen bringst. In der v7 wird die Möglichkeit geboten, mehrere BLS Server zu betreiben. Dazu gibts die "BLS Server" Rolle, und die "Primary BLS Server" Rolle.

              Eigentlich ist das dazu gedacht, die Last wegzunehmen, wenn mehrere Clients an einem BLS hängen (größer 4.000-5.000), aber man kann dies auch nutzen, um einen sauberen Umzug zu machen.

              1. ServerAlt => Migration auf DSMv7, hält dann die Primary BLS rolle
              2. ServerNeu => Aufsetzen (nach v6 Win2008R2 Whitepaper)
              3. ServerNeu => BLS Server Rolle installieren
              4. Laufen lassen
              5. BLS Rollen tauschen... Primary BLS Rolle von ServerAlt Wegnehmen, und auf ServerNeu installieren. Zur sicherheit, kann man ServerAlt jetzt als zusätzlichen BLS nochmal konfigurieren, falls notwendig.
              Die Primary BLS Rolle jetzt auf ServerNeu konfigurieren.
              6. Irgendwann bei Bedarf dann, den ServerAlt dann rauskonfigurieren.

              Bei mehreren BLS Servern sprechen die Clients die BLS per Zufallsprinzip an. Ist ein BLS weg, nimmt der Client dann den nächsten in der Liste.

              So ungefähr haben wir das im Workshop ausgetüftelt. In der Praxis haben wir das so aber leider noch nicht gemacht... aber zumindest mal so ausgearbeitet, da bei uns über kurz oder lang auch ein Umzug des Primary BLS ansteht.

              Wir werden aber zur Sicherheit auf jeden Fall nochmal den Support dazu anhauen, bevor wir die Aktion durchführen.
              • 4. Re: Upgrade auf DSM 7
                Frank.Scholer Master
                Hallo Markus,

                die Whitepapers findest du (noch) auf der enteo-Homepage (www.enteo.com).
                Patches, neue Versionen, Hotfix-Bundels etc. typischerweise mittlerweile auf www.frontrange.com (und auch NICHT auf www.frontrange.de)...

                HTH, Grüße Frank