8 Replies Latest reply on Jun 30, 2011 9:25 AM by cherdeg

    [SOLVED] Windows 7 - PersistAllDeviceInstalls

    cherdeg Apprentice
      Hallo Zusammen,

      Ich habe eine fertige W7 EE Installation konfiguriert. Würde ich sie "as is" verteilen wollen, würde ich sie jetzt mit einer meinen Wünschen angepassten unattend.xml SysPrep'pen.

      Ich muss aber hier Enteo benutzen, das ja nach dem Image-Restore eine eigene, im Rahmen der jeweiligen "OS Configuration Package" konfigurierte unattend.xml injiziert, die dann die OOBE kontrolliert.

      Jedoch fehlen mir im "OS Configuration Package" ein paar Optionen, die ich gerne nutzen würde...bspw. PersistAllDeviceInstalls, HideEULAPage, BluetoothTaskbarIconEnabled, SkipRearm, ShowWindowsLive, HideWirelessSetupInOOBE...und einiges mehr.

      Wie bekomme ich diese Optionen konfiguriert, muss ich die unattend.xml im Paketverzeichnis der "OS Confuguration Package" manuell anpassen?

      Vielen Dank im Voraus & viele Grüße,

      Chris
        • 1. Re: [SOLVED] Windows 7 - PersistAllDeviceInstalls
          Frank.Scholer Master
          Hi Chris,

          Ich muss aber hier Enteo benutzen

          Du wolltest sicher du darfst schreiben, oder? ;-))

          Wie bekomme ich diese Optionen konfiguriert, muss ich die unattend.xml  im Paketverzeichnis der "OS Confuguration Package" manuell anpassen?

          Genau so! :-)

          Wenn du's dann noch variabel halten möchtest, ersetzt du die statischen Werte durch Installationsparameter, die bei Zuweisung änderbar sind (macht aber nur Sinn, wenn ein Parameter auch mal geändert werden soll).

          HTH, Grüße Frank
          • 2. Re: [SOLVED] Windows 7 - PersistAllDeviceInstalls
            cherdeg Apprentice


            Du wolltest sicher du darfst schreiben, oder? ;-)) Genau so! :-)



            Klaaar, "ich darf"

            Ne, ganz im Ernst, und da hilft alles Schönreden nix, denn ich hab' vor Enteo auch schon mit anderen Tools zur Softwareverteilung arbeiten, äh ja, dürfen: ich muss. Ich schlage mich jetzt seit einem halben Jahr mit Enteo 'rum und kann ganz klar sagen, dass ich weder mit SCCM, OnCommand CCM (heute Symantec), Altiris (auch Symantec), noch mit OPSI und WPKG solche Startschwierigkeiten hatte wie mit Enteo. Enteo ist in der Bedienung inkonsitent, macht vieles von hinten durch die Brust ins Auge, es fehlen elementare Features (bspw.: "erstelle Softwaregruppe aus allen Rechnern, die Policy N zugewiesen bekommen haben" oder "update alle markierten auf (aktuelle) Revision X"), es ist buggy (abschmieren der emmc, sortieren in der emmc), es ist lahm (klar, wenn man für Softwareverwaltung mehr als 300 Datenbanktabellen braucht). Aber egal: et is wie es is; back to the topic:

            Müssen denn die manuell angepassten XML-Tags in der unattend.xml an der exakt korrekten Stelle stehen oder kann ich die "einfach irgendwo einkopieren"?

            Kann ich das unattend.xml mit WSIM validieren, oder wird der ob der vielen für ihn unverständlichen Variablen-Werte die Hufe strecken?

            Gruß, Chris
            • 3. Re: [SOLVED] Windows 7 - PersistAllDeviceInstalls
              cherdeg Apprentice
              Achso...nochwas...gegeben seien W7 Enterprise und ein MAK:

              Muss ich 1 für das finale Deployment zurück auf 0 setzen oder ist das wurst?

              Das Reference Image ist mit dem MAK aktiviert. Bleibt (1) diese Aktivierung nach SysPrep bestehen, muss sie (2) manuell neu durchgeführt werden oder wird (3) auto-aktiviert? true erzwingt (2). Kann ich (1) oder (2) irgendwie erzwingen?
              • 4. Re: [SOLVED] Windows 7 - PersistAllDeviceInstalls
                _Mel_ Master
                skiprearm gehört übrigens zum generalize pass, wird also von sysprep benötigt und nicht vom setup - im configpackage ist das also unnötig.
                • 5. Re: [SOLVED] Windows 7 - PersistAllDeviceInstalls
                  cherdeg Apprentice
                  Okay, Mel, danke. Weißt Du auch was hinsichtlich der Aktivierung?
                  • 6. Re: [SOLVED] Windows 7 - PersistAllDeviceInstalls
                    Frank.Scholer Master
                    Hi Chris,

                    ich mach's immer mit Notepad++ per Copy und Paste aus der WAIK-Doku ;-) - du kannst's aber auch mit dem WSIM machen, allerdings kriegst du dann natürlich einige Warnings, dass der Datentyp nicht passt (dort wo Variablen drinstehen). Mit der Validierung also eher nicht so gut (es sei denn, du schaust dir halt jedes Warning einzeln an)...

                    HTH, Grüße Frank
                    • 7. Re: [SOLVED] Windows 7 - PersistAllDeviceInstalls
                      _Mel_ Master
                      skiprearm legt fest, ob die lizenzinformationen zurückgesetzt werden - wenn ja, (also skiprearm=0), hat man danach ein windows ohne lizenzinfos und die zeit zur aktivierung wird auf 30 tage zurückgesetzt

                      bei skiprearm=1 wird das eben nicht gemacht, d.h. die zeit zur aktivierung läuft weiter. ich hab's nie getestet, aber wenn der lizenzierungsstatus dann nicht angefaßt wird, würde ich erwarten, daß auch der aktivierungsstatus beibehalten wird... zumindest solange der HW-change nicht so groß ist, das windows eine reaktivierung verlangt.

                      alternativ zur aktivierung über die unattend.xml gibt's ja auch noch die slmgr.vbs mit der man doch merh möglichkeiten hat - ich würde dazu tendieren im configpacakge einfach ohne lizenzkey zu arbeiten und dann ein escript hinterherschicken, das slmgr.vbs verwendet um die lizenzsachen zu machen. das ist dann später einfacher anpaßbar, wenn man z.B. auf KMS wechselt oder einzelne rechner eine andere lizenz benutzen sollen.

                      PS: üblicherweise darf man auf einem rechner nur 3x rearm machen - d.h. wenn man mehrere testimages macht, bis alles paßt sollte man mit skiprearm=1 arbeiten und das endgültige image das man verwenden will mit skiprearm=0 erzeugen.
                      • 8. Re: [SOLVED] Windows 7 - PersistAllDeviceInstalls
                        cherdeg Apprentice
                        Okay, vielen Dank Frank und Mel - jetzt bin ich nicht nur breit, sondern auch tief informiert

                        Jetzt hab ich eigentlich nur noch folgendes Thema:

                        http://forum.enteo.com/showthread.php?t=13989