3 Replies Latest reply on Aug 24, 2011 3:00 AM by Frank.Scholer

    SoftwareShop: Nur relevante Software anzeigen

    RuedigerJ Specialist
      Hallo,

      bei mir werden im SoftwareShop auch Pakete angezeigt, die für den Client nicht relevant sind.

      Das ist z.B. bei nicht freigegebenen Betriebssystemen der Fall. In Windows XP werden auch Installationen angezeigt, die nur für Windows 7 freigegeben sind.

      Als Meldung wird dann auch angeziegt, dass evtl. eine serverseitige Installationsvoraussetzung nicht stimmt.

      Gibt es eine Möglichkeit, diese Pakete gar nicht erst anzuzeigen(, ohne für alle Bedingungen eine dynamische Gruppe zu machen)?

      Danke
      Rüdiger
        • 1. Re: SoftwareShop: Nur relevante Software anzeigen
          Frank.Scholer Master
          Hallo Rüdiger,

          ist ein bekanntes Problem und bereits für die Entwicklung adressiert (RM 86829). Wann es gefixt wird, kann ich dir allerdings nicht sagen, da meinte der Support, sie geben Bescheid, wenn's was Neues gibt.

          Als Workaround funktioniert wohl (hat mir ein Kunde erzählt, hab's selbst aber nicht ausprobiert), für die Pakete ne Client-seitige Berechtigung auf die Plattform zu definieren...

          Grüße Frank
          • 2. Re: SoftwareShop: Nur relevante Software anzeigen
            RuedigerJ Specialist
            Hallo Frank,

            wenn ich nur eine clientseitige Voraussetzung eintrage, scheint das auch zu funktionieren. Bei mehreren Einträgen (Bedingungen) geht's nicht. Scheint eine UND-Verknüpfung der einzelnen Bedingungen zu sein. Macht bei der ursprünlichen Funktion "clientseitige Voraussetzung" ja auch Sinn.
            Ich habe hier drei OS. Also kann ich mir mit einer (evtl. Ausschluss-)Bedingung helfen.

            Und sonst warte ich auf den Patch.

            Danke & Gruß
            Rüdiger
            • 3. Re: SoftwareShop: Nur relevante Software anzeigen
              Frank.Scholer Master
              Hallo Rüdiger,

              Scheint eine UND-Verknüpfung der einzelnen Bedingungen zu sein.


              Ja, Bedingungen werden immer "ver-UNDed"...

              Also kann ich mir mit einer (evtl. Ausschluss-)Bedingung helfen.


              Das wäre ein Plan :-)

              Grüße Frank