4 Replies Latest reply on Sep 13, 2011 2:22 PM by luckydevil

    Erfahrungen mit SP3 gesucht!

    luckydevil Specialist
      Hallo,
      gibt es schon Erfahrungen NI 5.8 mit SP3-Installationen?
      (RL NetInstall 5.86 Service Pack 3 Build 2163,30.06.2011)

      Auzug:
      Fehler, die mit dem Service Pack 3 behoben werden

      4.1
      Enteo NetInstall 5.86
      4.1.1
      RM 101782 - NetInstall (ExR): Verwirrende Fehlermeldung und Anzeige im ExR
      NetInstall (ExR): NetInstall brachte eine verwirrenden Fehlermeldung und Anzeige im ExR, wenn der exitProc(undone)-Befehl ausgeführt wurde. (RM101782)
      4.1.2
      RM 110371 - NetInstall (Projekt)
      NetInstall (Projekt): NetInstall Projekte verloren nach dem Speichern die Einstellung
      'Abschalten der Dateiumleitung auf x64 Maschinen' in der script.inc. Voraussetzung war, dass die Projekte nicht TUS-geflaggt waren. (RM110371)
      4.1.3
      RM 110989 - NetInstall (MSI-Projekt)
      NetInstall (MSI-Projekt): Beim Erstellen eines MSI-Projekts wurde unter bestimmten Voraussetzungen ein GPF geworfen, nachdem die Berechtigungen gesetzt und das Projekt gespeichert wurde. (RM110989)
      4.1.4
      RM 122066 - NetInstall (ExR)
      NetInstall (ExR): Auf Client-Computer änderte der Outbox Agent in der XML-Datei unter bestimmten Voraussetzungen den URL-Pfad. Dies führte dazu, dass die Daten an einen falschen Management Point übertragen wurden. Dies betraf alle xml-Dateien, die im Dateinamen keine GUID enthielten, z.B. Exr.{}_00000061257.xml statt Exr.{0027B49AA358-11DD-BBDA-64ABC7BC0022}_00000839903.xml. (RM 122066)
      4.1.5
      RM 123005 - NetInstall/Inventory (Replikationsdienst; Management Point
      Executive Service)
      NetInstall/Inventory (Replikationsdienst; Management Point Executive Service): Die Threads für die Datenbank Agents stürzten ab oder waren gesperrt. Die Probleme, die damit auftraten sind nun durch ein verbessertes Exception handling optimiert. Kunden können dadurch Crash-Dumps an den Support schicken. Darüberhinaus wurde eine verbesserte Protokollierung erreicht sowie das Datenbank-Management optimiert. (RM123005)
      4.1.6
      RM 123870 - NetInstall (Installer)
      NetInstall (Installer): Sobald der Installer im Polling-Intervall lief, konnten unter bestimmten Umständen keine SSI-Skripte für Discovery ausgeführt werden. Es wurde eine Fehlermeldung mit 'Unbekannter Bezeichner' angezeigt. (RM 123870)
      4.1.7
      RM 124644 - NetInstall (Preview condition IsFileInUse)
      NetInstall (Preview condition IsFileInUse): Für die Bedingung IsFileInUse wurde bisher immer als Grundeinstellung der Wert 'true' gesetzt. Dies führte nun unter Windows 7 /Windows Server 2008 dazu, dass Dateien nicht mehr als 'not in use' gemeldet wurden.
      Release Notes - NetInstall 5.86 Service Pack 3 (Build 2163)
      Kunden, die Vista/Win7/W2K8(R2) nutzen, sollten alle vorhandenen Skripte mit der IsFileInUse-Bedingung nochmals prüfen und ggf. anpassen. (RM 124644)
      4.1.8
      RM 127519 - NetInstall (Skriptbefehl MSIApplyPatch)
      NetInstall (Skriptbefehl MSIApplyPatch): Während der Deinstallation eines Projekts mit dem Skriptbefehl MSIApplyPatch konnten Fehler auftreten. (RM 127519)
      4.1.9
      RM 127534 - NetInstall (Skriptbefehl RegLoadEx)
      NetInstall (Skriptbefehl RegLoadEx): Bei der Verwendung des Piped Installers, wurde die 64-bit Umleitung bei der Ausführung des Skriptbefehls RegLoadEx nicht verwendet.
      Dadurch wurden die Änderungen im 32 bit Hive ausgeführt. (RM 127534)
      4.1.10
      RM 127860 - NetInstall (NetInstall Manager)
      NetInstall (NetInstall Manager): Es war zwar möglich, bei einem Paket die Plattform Windows 7, Windows 7 (x64) und die Ausführungs-Option 'computerbezogen - Per Service installieren' auszuwählen. Zusätzlich musste jedoch als Plattform Windows NT ausgewählt sein, damit die Option ausgeführt wurde. (RM 127860)
      4.1.11
      RM 128936 - NetInstall (Netinstall Executive, Änderungen des DACL)
      NetInstall (Netinstall Executive, Änderungen des DACL): Bei jedem Start des NetInstall Executive Service wird die DACL innerhalb des NetInstall Client-Verzeichnisses  überschrieben. Dadurch wurden auch DACL-Anpassungen überschrieben, die vom Kunden durchgeführt wurden. Damit die manuellen Anpassungen nicht überschrieben werden, muss der Kunde auf den Client-Computern folgenden Registry-Schlüssel setzen:
      [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\NetSupport\NetInstall] Wert:
      "FixDirectoryDacls"=dword:00000000. (RM128936)
      4.1.12
      RM 130102 - NetInstall (Management Portal, Filterauswahl)
      NetInstall (Management Portal, Filterauswahl): Im Management Portal zeigte der Filter auf 'Zugewiesene Software' falsche Ergebnisse an. Das Problem ist behoben. (RM130102)
      4.1.13
      RM 132483 - NetInstall (Projekt)
      NetInstall (Projekt): Projekte, deren Plattform Einstellungen auf Windows 2003 Server (x86) eingestellt wurden, wurden unbeabsichtigt auch auf Windows 2003 Server (x64) installiert. (RM 132483)
      4.1.14
      RM 132487 - NetInstall (Replikation, zipped files)
      NetInstall (Replikation, gezippte Dateien): Projekte mit gezippten Inhalten wurden nach dem Replizieren nicht mehr korrekt entpackt. Nach dem Einspielen des Patches sollten Kunden dafür sorgen, dass die betroffenen Projekte erneut repliziert werden. Zip-Sites
      sind davon ausgenommen. (RM132487)
      4.1.15
      RM 135108 - NetInstall (Projekt)
      NetInstall (Projekt): Nach dem Einspielen des Service Pack 2 (Build 2140) wurde die Option "Benutzer auch bei automatischer Ausführung des Projekts fragen, ob Windows neu gestartet werden soll" nicht berücksichtigt. Der Neustart wurde ohne die Bestätigung durch den Benutzer durchgeführt. (RM 125108)
      4.1.16
      RM 139363 - NetInstall (Service Installer)
      'NetInstall (Service Installer): Die Verbindung zum NetInstall Service riss ab. Folgende ehlermeldung wurde geworfen: Error: (Module:Main, Severity:0x0b): Fataler Fehler:
      Verbindung zum NetInstall Service unterbrochen. Wenden Sie sich an Ihren
      Systemadministrator'. Dieser Fehler kann weiterhin auftreten, wenn McAffee im Einsatz st und kein Ausschluss auf NetInstall definiert wurde. (RM139363)
      4.1.17
      RM 139680 - NetInstall (Service Installer)
      NetInstall (Service Installer): Der NetInstall Service verwendete den Local System Account, auch wenn der Client wieder online gegangen war. Das Umschalten auf den Service Account funktionierte nicht. (RM 139680)
      4.1.18
      RM 140564 - NetInstall (Benuterkontensteuerung UAC)
      NetInstall (Benuterkontensteuerung UAC): Bei der Installation eines französischen, russischen oder portugiesischen Windows 7 (x64 oder x86) Betriebssystems wurde eine Fehlermeldung geworfen, dass der Name des System-Accounts nicht korrekt sei. Der NetInstall Client konnte deswegen nicht installiert werden. (RM140564)
      4.1.19
      RM 142559 - NetInstall (NetInstall Manager)
      NetInstall (NetInstall Manager): In einer Projektdatenbank gingen unter bestimmten Voraussetzungen Projekte verloren, wenn zwei Benutzer die Projektdatenbank geöffnet hatten. (RM 142559)
      4.1.20
      RM 143022 - NetInstall (Skriptbefehl InstallPrinter)
      NetInstall (Skriptbefehl InstallPrinter): Der Skriptbefehl InstallPrinter wurde auf x64 Systemen nicht ausgeführt, da ein falscher Pfad angegeben war. (RM 143022)

      ->Oder gibt es schon SP3a?

      Viele Grüße
      lucky devil
        • 1. Re: Erfahrungen mit SP3 gesucht!
          Schoko Rookie
          Hallo,

          leider nein, wir sind aber auch schon am überlegen in einer kleineren Umgebung den SP3 einzuspielen.

          Suche daher auch nach bekannten Problemen und Erfahrungen zum SP3!

          Vielen Dank + lg
          Manuel
          • 2. Re: Erfahrungen mit SP3 gesucht!
            map Specialist
            Wir haben es gestern in unsere Prod-Umgebung eingespielt, bis jetzt (..) keine Auffälligkeiten.
            ...das heißt, doch: Der "Browse"-Button im "MSIUnInstallProduct"-Dialog funktioniert jetzt
            • 3. Re: Erfahrungen mit SP3 gesucht!
              Frank.Scholer Master
              Ein Kollege von mir hat's auch bei nem ziemlich großen Kunden eingespielt.

              Denen ist was auf die Füße gefallen und zwar, dass es früher wohl so war, dass beim MSIInstallProduct Befehl implizit immer mit erweiterten Berechtigungen (AlwaysInstallElevated - siehe [URL="http://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa367561%28v=vs.85%29.aspx"]http://msdn.microsoft.com/en-us/library/aa367561(v=vs.85).aspx) installiert wurde, während das mit SP3 - vermutlich absichtlich - nicht mehr so ist... dadurch mussten aber einige Pakete geändert werden, da die Befehle dann im Kontext des angemeldeten Users nicht mehr funktioniert haben...

              Hab's aber selbst nicht "gesehen", diese Info ist also nur "Hörensagen" (wenn auch aus sehr vertrauenswürdiger Quelle ;-).

              Grüße Frank
              • 4. Re: Erfahrungen mit SP3 gesucht!
                luckydevil Specialist
                Hallo,

                eben dieser MSIInstallProduct Befehl haben wir ohnehin schon auf dem Kieker.
                (Wenn auch bisher nicht aus diesem Grunde). Vermehrt wird stattdessen runas in Verbindung mit msiexec.exe erfolgreicher genutzt. Da nun parallel auch DSM7 aufbebaut wird, stellt sich die Frage, wie sich hier MSIInstallProduct verhält oder ob nun gänzlich auf runas-msiexec.exe gesetzt werden soll. Zumindest gab es mit "runas in Verbindung mit msiexec.exe"  (unter 5.x) bisher keine Probleme und diese Projekte laufen auch nach einem SP/Hotfix. 
                Bisher setzen wir SP3 für 5.86 noch nicht ein.

                Viele Grüße
                lucky devil