0 Replies Latest reply on Oct 17, 2011 2:17 AM by Markus.Zierer

    Bug im ModifyOEMEx Befehl ?

    Markus.Zierer Expert
      Hallo,

      ich muss hier beim Kunden eine SW Paketieren, welche zur Steuerung des Installationsablaufes eine INI Datei nutzt. Ich möchte diese Datei gerne komplett über den ModifyOEMEx Befehl laufen lassen, damit ich nicht x Versionen pflegen muss.

      Ich habe allerdings festgestellt, dass die Zeilenlänge im Editor des Befehls offenbar auf 80 Zeichen (grobe Schätzung) begrenzt ist. Eine Eingabe weiterer Zeichen ist nicht mehr möglich. Interessanterweise kann man größeren Text jedoch aus der Zwischenablage einfügen, dann klappts.
      Weiterhin scheint es eine absolute Zeichenbegrenzung für den Befehl zu geben. Mein INI File ist leider relativ groß, so daß mir das aufgefallen ist.

      Ich kann mich nicht erinnern, in der v6 jemals auf dieses Problem gestossen zu sein. Handelt es sich hierbei um einen Bug oder nur um ein nicht Dokumentiertes Feature ?

      OS ist W7 x64