1 Reply Latest reply on Dec 15, 2011 5:02 PM by NicoS1

    Windows 7 regisrty

    asch68 Expert
      Mahlzeit,

      ich habe ein Problem, Registry Daten in ein Script händisch nachzupflegen.
      Es ist ein eScript welche ich öffne.
      Danach erstelle ich unter dem Reiter Registry eine Standard.nir Datei und geh auf den Button, um aus meiner Registry den Wert einzufügen.
      Ja, ich sitz an einem Windows 7 Rechner...

      Aber, das Proggramm DSM stürzt sofort ab.
      Ich habe es auch an anderen Rechnern getestet, gleiches blödes Ergebnis.
      Wieso, ist meine erste Frage und die zweite folgt sogleich, wie bekomme ich relativ schnell diese Einträge in den Standard.nir, ohne jeden einzelnen Eintrag mühseelig auswählen zu müssen.

      Eine Anpassung einer vorhandenen bringt mir auch irgendwie keinen Erfolg. :-(

      Danke

      Andreas
        • 1. Re: Windows 7 regisrty
          NicoS1 Master
          Hallo Asch,

          wegen dem Absturz kenn ich das nur aus der 6.2, wenn du einen Regload drin hast, der auf eine .nir Datei zeigt die er nicht öffnen kann (weil mist drin steht), oder nicht vorhanden ist.

          Ansonsten, kannst du es ja aus der Registry eines Rechners exportieren als "Win9x / NT4 Registry Datei" (beim Exportieren unten das Format auswählen). Das benennst du um nach .nir und ab damit ins Paketverzeichnis. Jetzt nur noch einen RegLoad auf .\dateiname.nir machen.

          Gruß