14 Replies Latest reply on Mar 5, 2012 10:18 AM by Markus.Zierer

    Enteo V6.X Beispiel Referenzpaket, Screensaver und Locked Abfrage

    bretzeli Expert
      Genaue Anleitung in PDF-Format und die Binaries:

      http://www.ntfaq.ch/home.aspx?seite=enteo62_Referenz_Paket_Butsch_Informatik


      Hallo Zusammen,

      Wir haben endlich die Zeit gefunden eines unserer Basis/Referenz Pakete zu dokumentieren. Das Paket ermittelt folgende Parameter und handelt je nach dem. Es gibt hunderte von Fragen, welche hier im Forum genau in dieser Richtung gehen. Das meiste ist schon gelöst man muss aber rund 30 Beiträge zusammen mergen bis man dann soweit ist. Diese natuerlich zuerst finden und alle 2'000 durchlesen.

      (Nein in der Enteo Anleitung gibt es keine solchen Beispiele).

      Hätte ich eine solche Anleitung am Anfang von Enteo 5.X bekommen dann wäre mein Leben einfacher. Eigentlich, dass was und alle Deploy Firmen versprechen. Nun ja....

      Das Paket macht folgendes:

      - Screensaver Aktiv? (WMI)
      - Client Locked/Gesperrt? (Locked.exe von uns)
      - User angemeldet oder nicht? (WMI)
      - User Fragen ob er jetzt updaten will oder später? (msgboxt.exe von Frank Scholler)

      Das Paket macht theoretisch das was eine Deployment Software von Haus aus machen sollte. Zumindest wenn wir diese selber schreiben würden. Nur so ist ein Deployment in einer grösseren Firmen Umgebung möglich in dem WOL aus technischen Gründen nicht möglich ist. Sei es neu wegen Green IT oder blöden Stromleisten ,it ON/OFF unter dem Tisch.

      MS hat kürzlich bei SCCM 2007 R3 vier Firmen im Bereich Green-IT und WOL (E1) sub lizensiert. Dies zeigt wie wichtig das Thema in der Praxis ist.

      Enteo bietet hier sicher mehr als SMS/SCCM und z.B. Highsystem aus der Schweiz aber man könnte es besser machen.

      Danke und Gruss aus der Schweiz

      http://www.butsch.ch/uploads/2010-10-06_173424.jpg
        • 1. Re: Enteo V6.X Beispiel Referenzpaket, Screensaver und Locked Abfrage
          hallore Apprentice
          Hallo bretzeli,

          danke für die Mühe.
          Diese Dokumentation hilft mir und vielen anderen sicher enorm weiter.

          Gruß aus München

          Thomas
          • 2. Re: Enteo V6.X Beispiel Referenzpaket, Screensaver und Locked Abfrage
            magman Apprentice
            Hi

            Ich habe mir gerade das PDF angesehen.
            Dickes Lob !!!

            Gruss

            Martin
            • 3. Re: Enteo V6.X Beispiel Referenzpaket, Screensaver und Locked Abfrage
              Rafael.Beier Apprentice
              Hallo,

              super dank für die Anleitung.

              Jedoch finde ich die msgboxt.exe hier und in Google nicht. Könnte die und die anderen Files jemand hier zum download ablegen?

              Vielen Dank.

              Grüße
              R.B.
              • 4. Re: Enteo V6.X Beispiel Referenzpaket, Screensaver und Locked Abfrage
                Frank.Scholer Master
                Hallo Rafael,

                das Tool ist eine Freeware von uns (NWC Services)... gibt's bei uns auf der Homepage (http://www.nwc-services.de) zum Download. Ist aber ne Registrierung erforderlich.

                Grüße Frank

                P.S.: ich heiß übrigens "Frank Scholer", nicht "Scholler" wie bretzeli versehentlich im WP geschrieben hat ;-)
                • 5. Re: Enteo V6.X Beispiel Referenzpaket, Screensaver und Locked Abfrage
                  EugenFeuchter Apprentice
                  Hallo,

                  echt eine super Referenz, so sehr in die Tiefe bin ich bisher noch nicht gegangen!

                  Ich würde mir gern ein "Standard" Paket basteln anhand von dem ich immer neue Pakete schnüre. Könnte ich dazu zu diesem hier vorgestellten PDF die script.inc haben?

                  Dann kann ich die soweit kürzen das es nur noch bei neuen Paketen ergänzt werden muss.

                  Das wäre echt eine feine Sache!

                  Vielen Dank

                  Gruß Eugen
                  • 6. Re: Enteo V6.X Beispiel Referenzpaket, Screensaver und Locked Abfrage
                    AlexanderDechent Apprentice
                    Hi Eugen,

                    script ist im PDF enthalten (als Text), diesen einfach in die Script.inc im gewünschten Paketverzeichnis einfügen.

                    Viele Grüße,
                    Alex
                    • 7. Re: Enteo V6.X Beispiel Referenzpaket, Screensaver und Locked Abfrage
                      EugenFeuchter Apprentice
                      Hallo,

                      ja habe ich gesehen, nur wenn ich das so komplett rauskopiere dann kommt beim bearbeiten/öffnen des Pakets ein Fehler.

                      Dieses Paket kann man ja eigentlich nur optimal für Updates benutzen, die eben im laufenden Betrieb installiert werden sollen sonst wird ja keine Msgbox benötigt oder?

                      Gruß Eugen
                      • 8. Re: Enteo V6.X Beispiel Referenzpaket, Screensaver und Locked Abfrage
                        bretzeli Expert
                        Hallo Zusammen,

                        Das original File script.inc von Enteo V6.2 steht bei uns zum Download bereit.

                        Danke und Gruss aus der Schweiz

                        Hallo,

                        ja habe ich gesehen, nur wenn ich das so komplett rauskopiere dann kommt beim bearbeiten/öffnen des Pakets ein Fehler.

                        Dieses Paket kann man ja eigentlich nur optimal für Updates benutzen, die eben im laufenden Betrieb installiert werden sollen sonst wird ja keine Msgbox benötigt oder?

                        Gruß Eugen

                        • 9. Re: Enteo V6.X Beispiel Referenzpaket, Screensaver und Locked Abfrage
                          EugenFeuchter Apprentice
                          Hallo,

                          jaa stimmt ganz übersehen! Jetzt hat das importieren super geklappt und ich kann damit arbeiten.

                          Meine Frage an die User die dieses Script benutzen.

                          Wie macht Ihr den Uninstall? Hängt Ihr unter das Script das :BeginUninstall dran?

                          Gruß Feuchter
                          • 10. Re: Enteo V6.X Beispiel Referenzpaket, Screensaver und Locked Abfrage
                            bretzeli Expert

                            Hallo,

                            jaa stimmt ganz übersehen! Jetzt hat das importieren super geklappt und ich kann damit arbeiten.

                            Meine Frage an die User die dieses Script benutzen.

                            Wie macht Ihr den Uninstall? Hängt Ihr unter das Script das :BeginUninstall dran?

                            Gruß Feuchter



                            Das bezieht sich jetzt ja aber nicht speziell auf den Flash Player oder? Es geht ja beim dem Paket um ein Basis Paket mit welchem man dann andere baut.
                            • 11. Re: Enteo V6.X Beispiel Referenzpaket, Screensaver und Locked Abfrage
                              schurl85 Apprentice
                              danke erstmal für das packet. ist sehr hilfreich und man kann einiges davon lernen.

                              habe aber noch eine frage zum uninstall. wie wird der gelöst? soweit ich sehe kommt kein uninstall part vor.

                              wenn eine software als exe vorliegt, wird man das ja mit der :BeginUninstallScript sprungmarke machen und genauso prüfen ob screensaver, user eingeloggt etc ist oder liege ich da falsch

                              wenn die software als msi vorliegt, und ich mach ein msi packet, wie gehe ich da dann mit dem install/uninstall vor. kopiere ich da einfach das ganze script rein und mach dann ein msiinstall oder genauso ein runas mit dem msiexec?

                              lg

                              georg
                              • 12. Re: Enteo V6.X Beispiel Referenzpaket, Screensaver und Locked Abfrage
                                bretzeli Expert
                                Hallo ich bin kein Freund von uninstalls;-) Das ist was fuer "Lizenzler" it IT-Chefs welche so Geld sparen wollen. (Wenn Du 1000+ fat clients hast siehst es wieder anders aus...).

                                Du wirst ja bei der nächsten Migration auf ein aktuelleres Produkt dies machen (In dem Paket dann). Uninstall basierend auf ADS Gruppen auf keinen Fall. Siehe dazu (habe ich was geschrieben erst kürzlich):

                                http://forum.enteo.com/showthread.php?t=7284&page=2

                                Gruss aus der Schweiz


                                danke erstmal für das packet. ist sehr hilfreich und man kann einiges davon lernen.

                                habe aber noch eine frage zum uninstall. wie wird der gelöst? soweit ich sehe kommt kein uninstall part vor.

                                wenn eine software als exe vorliegt, wird man das ja mit der :BeginUninstallScript sprungmarke machen und genauso prüfen ob screensaver, user eingeloggt etc ist oder liege ich da falsch

                                wenn die software als msi vorliegt, und ich mach ein msi packet, wie gehe ich da dann mit dem install/uninstall vor. kopiere ich da einfach das ganze script rein und mach dann ein msiinstall oder genauso ein runas mit dem msiexec?

                                lg

                                georg

                                • 13. Re: Enteo V6.X Beispiel Referenzpaket, Screensaver und Locked Abfrage
                                  schurl85 Apprentice
                                  mir ginge es nur im fall eines updates um ein uninstall. wenn ich dem jetzt folge, ziehst du es vor im neuen packet bzw. geänderten packet den uninstall der software in der installroutine zu machen.

                                  da ich nicht wirklich 1000+ clients habe und wir eine sehr allgemein gehaltene softwarelandschaft haben (gibt kaum "individual software") kommt es kaum zu uninstalls. wollt nur wissen, wie du damit umgehst, da wie schon gesagt es im script nicht behandelt wurde.

                                  lg
                                  • 14. Re: Enteo V6.X Beispiel Referenzpaket, Screensaver und Locked Abfrage
                                    Markus.Zierer Expert
                                    Das Problem hierbei ist, dass es eigentlich nicht wirklich nen Königsweg für nen Uninstall gibt. Das hängt zum einen von der Verwendeten Software ab, bzw. dessen Setup Routine, vom eingesetzten SW Verteiltool und dann noch von der jeweiligen Situation beim Kunden.

                                    in der DSM 7 ist eigentlich eine automatische Deinstallation nicht mehr benötigter SW grundsätzlich vorgesehen. Denn das bedeutet "Software Management" ja letztlich. Ob man es dann tatsächlich macht, ist wieder ne andere Geschichte.

                                    Aus der Erfahrung der letzten Jahre kann ich sagen, dass mittlerweile praktisch Alle (so um die 90%) Setups mittlerweile sog. Bootstrapper sind. Damit bezeichnet man in der Regel Setups, welche aus einer EXE Datei bestehen, welche jedoch eine bzw. mehrere MSI Dateien beinhalten und diese auch installieren. Daher ist die meiste SW im Installer Hive in der Registry zu finden. Dort findet man auch die Uninstall Strings für die MSI Deinstallation.
                                    Dann gibt es noch den Uninstall Hive, in dem andere Setups Ihre Infos ablegen können. Ich hatte schon lange keine SW mehr in den Fingern, die nicht in einen dieser beiden Hives Ihre Uninstall Infos reingeschrieben hätte. Das machst natürlich insofern praktisch, als Du nur prüfen brauchst, ob ein bestimmter Schlüssel vorhanden ist, um zu wissen, ob die SW installiert ist oder nicht.

                                    Man kann natürlich durchaus so an die Sache rangehen, dass man in einem Paket VOR der eigentlich Installation, erstmal die DeInstallationsroutine der Vorgängerversion aufruft. Man sollte aber bedenken, dass in diesem Falle zwar die Vorgängerversion vom System entfernt wird, die InstalledApps Keys von der DSM aber nicht. NetInstall geht in diesem Fall davon aus, dass das Paket für diese SW also noch installiert ist. Daran sollte man denken und entsprechend darauf reagieren. Davon abgesehen, spricht eigentlich nichts gegen das Vorgehen. Ich hab das früher zu 5.x Zeiten oft so gemacht. Mittlerweile mache ich das aber nicht mehr, da hier die Compliance nicht mehr stimmt.