2 Replies Latest reply on Mar 14, 2012 2:08 PM by gunzebe

    Systempartition einbinden

    floxx Apprentice
      Hallo, da wir unsere Laptops alle Verschlüsseln, hätten wir den Bootmanager gerne auf einer extra Partition, Systempartition.
      Momentan wird beim formatieren keine automatisch angelegt.

      Ich habe als Test den Inhalt der für das erstellen einer Systempartition aus dem Template kopiert und in mein "ME Win7 x64 Pre OS Action Package Partitioning and Formatting for multiple partitions" eingebunden.

      Hier mal ein Screen beim formatieren:
      [URL=http://imageshack.us/photo/my-images/843/formatf.jpg/]http://img843.imageshack.us/img843/5041/formatf.jpg

      im script wird ja folgendes ausgeführt:
      :copybootenv
      x:\enteo\osdget.exe CopyBootEnv.cfg CopyBootEnv.cfg > osdget.log
      call CopyBootEnv.cmd x:\enteo\osdget.exe %%volumeletter%%:\ CopyBootEnv.cfg
      IF ERRORLEVEL 1 GOTO download_error

      die Datei osdget.exe finde ich auf dem Server aber diese .cfg nicht.

      Könnt ihr mir bitte bei meinen Startschwierigkeiten helfen

      Wenn nötig poste ich mein ganzes Script, weiss ja nicht ob das erlaubt ist, ist ein Template von Frontrange direkt.
        • 1. Re: Systempartition einbinden
          Markus.Zierer Expert
          Also aus dem Kopf weis ich jetzt hier auch keine Antwort, aber ich werd mal versuchen, die paar Codezeilen zu analysieren (hoffentlich krieg ich's richtig zusammen):

          :copybootenv


          Das müsste ne Sprungmarke im Script sein

          x:\enteo\osdget.exe CopyBootEnv.cfg CopyBootEnv.cfg > osdget.log


          Das wird als Zeile in die Log Datei "osdget.log" geschrieben

          call CopyBootEnv.cmd x:\enteo\osdget.exe %%volumeletter%%:\ CopyBootEnv.cfg


          Dieser Befehl wird ausgeführt, Also die CMD mit den beiden Werten als Parametern. Ich vermute mal das erste wird die auszuführende Datei sein und das zweite die ConfigDatei. %%volumeletter%% bedeutet, dass die DSM die Windows Variable %Volumeletter% hier nutzen soll. So völlig aus dem Kontext gegriffen würde ich jetzt mal Vermuten, diese wird vorher irgendwo beim Diskpart Teil gesetzt.

          IF ERRORLEVEL 1 GOTO download_error


          Hier nur Fehlerbehandlung. Wenn Fehler dann springe in die entsprechende Section

          Ich hoffe ich hab das korrekt wiedergegeben und es hilft Dir weiter.
          • 2. Re: Systempartition einbinden
            gunzebe Apprentice
            hi floxx,

            ich kann an dieser stelle auf einen post in unserem NWC-Services Blog verweisen...

            Schau dort einfach mal nach "Windows Recovery auf eigene Partition auslagern" in "Michael´s Blog" unter "Services"...link darf ich leider nicht posten...das wird nicht so gerne gesehen

            Da ist alles super einfach und verständlich beschrieben was du brauchst und vor allem wie...

            Gruß,
            Bene