10 Replies Latest reply on Apr 25, 2012 2:17 AM by Markus.Zierer

    [SOLVED] nvidia SATA Mass Storage Driver Installation Windows XP

    thertkorn Expert
      Hallo OSD Freaks,

      ich habe hier eine Hardware mit dem nvidia SATA Controller (optiplex 740). Leider muss ich beim Kunden noch Windows XP installieren.
      Die OS Installation funktioniert an sich auch sauber und im Textmodus Setup kann auch die Festplatte angesprochen werden. Wenn der Rechner aber das erste Mal Windows XP im GUI Modus startet stürzt Windows XP immer wieder ab.

      Da es unter OSD 3.x funktioniert hat habe ich mir die unattend.txt Datei von beiden Systemen verglichen.

      Unter OSD 3.x gebe ich in der Section [OEMBootFiles] mehr Dateien an die er kopieren soll, die aber in DSM 7 fehlen.
      DSM:

      [MassStorageDrivers]
      "NVIDIA nForce Storage Controller (required)" = "OEM"

      [OEMBootFiles]
      nvgts.sys
      nvata.cat
      nvgts.inf
      TxtSetup.oem


      OSD 3.x:
      [MassStorageDrivers]
      "NVIDIA nForce Storage Controller (required)" = "OEM"
      "IDE CD-ROM (ATAPI 1.2)/PCI IDE Controller" = "RETAIL"

      [OEMBootFiles]
      nvata.cat
      nvgts.inf
      nvgts.sys
      TXTSETUP.OEM
      disk1
      idecoi.dll
      nvide.nvu
      nvrd32.sys

      Wie kann ich DSM 7 dazu bringen die zusätzlichen Dateien mit zu kopieren sprich wie baut DSM 7 die unattend.txt zusammen und wo kann ich in den Prozess eingreifen.
      Das MAss Storage Treiber Paket in DSM 7 wurde mit dem Wizard von DSM angelegt.

      Muss ich mit dem $OEM$ Verzeichnis arebeiten?
      Danke

      Timo