11 Replies Latest reply on Oct 15, 2012 6:18 AM by mwill

    niagnt32.exe und schneller Benutzerwechsel

    mwill Apprentice
      Grüß' Euch,

      eine Sache, die mir gerade erst aufgefallen ist...

      Ich melde mich mit einem x-beliebigen Benutzer an einem Windows 7 Rechner an. Der NiAgent wird gestartet, freut sich seines Lebens und ruft in letzter Konsequenz den Autoinstaller auf.

      Jetzt gehe ich auf "Benutzer wechseln", melde den anderen Benutzer an und...und...nix passiert. Es scheint so, dass der Agent feststellt, dass er bereits in einer Instanz läuft und startet nicht ein zweites Mal.

      Kann man da etwas tun? Dann funktioniert nämlich unsere Job Policy "Bei jedem Login nicht".

      Gruß,
      Matthias
        • 1. Re: niagnt32.exe und schneller Benutzerwechsel
          _Mel_ Master
          ich hab das mal kurz auf nem 2008 R2 ausprobiert und zumindest da funktionierts.
          allerdings hab ich den agent manuell gestartet.
          die frage wäre also: wird der agent tatsächlich gestartet und beschließt dann nichts zu tun bzw sich zu beenden (dann sollte es ein entsprechendes logfile geben) oder wird der agent nicht gestartet (in dem fall: wie sollte er denn gestartet werden ?)
          • 2. Re: niagnt32.exe und schneller Benutzerwechsel
            mwill Apprentice
            Mel,

            es ist ehrlich gesagt egal, wie der Agent gestartet wird, um das zu reproduzieren, wir haben ihn im HKLM-RUN-Schlüssel in der Registry stehen. Beim schnellen Benutzerwechsel kann ich im Taskmanager den niagnt32 vom zuerst angemeldeten Benutzer sehen. Unter dem als zweites angemeldeten Benutzer startet er gar nicht.

            Ich habe ihn dann schlichtweg per Doppelklick resp. Ausführen starten wollen, dem verweigert er sich aber. Wenn ich die erste Instanz des ersten Benutzers aber abwürge, kann ich ihn unter dem zweiten Benutzer starten und dann startet auch der Autoinstaller.

            Das wäre schon ercht lästig, wenn das nicht funktioniert.
            • 3. Re: niagnt32.exe und schneller Benutzerwechsel
              _Mel_ Master
              und was steht im logfile ?
              • 4. Re: niagnt32.exe und schneller Benutzerwechsel
                mwill Apprentice
                Hallo Mel,

                ähh helf mir. Im Logfile steht nichts, da ja nichts gestartet wird, was DSM ist. Mit dem nächsten Service Installer Intervall springt dann der Service an und tut was. Aber der Autoinstaller startet nicht und schreibt auch nichts.

                Das erste Log, das nach dem Benutzerwechsel erscheint ist der Serviceinstaller, aber erst im Installerintervall. Direkt nach dem Anmelden passiert gar nichts.

                Habe ich irgendwo einen Haken falsch gesetzt?

                Gruß,
                Matthias
                • 5. Re: niagnt32.exe und schneller Benutzerwechsel
                  Junksta Apprentice
                  kann ich bestädigen, ist bei uns auch so das nur der erste Anmelder die niagnt32.exe starten kann und die anderen werden ignoriert.
                  • 6. Re: niagnt32.exe und schneller Benutzerwechsel
                    _Mel_ Master
                    also wenn windows die exe schon nicht startet, dann versucht doch mal in einer command prompt den agent zu starten und gebt danach mal
                    echo %errorlevel%
                    ein - evtl komt da ein hilfreicher fehlercode.

                    ansonsten: processmonitor
                    • 7. Re: niagnt32.exe und schneller Benutzerwechsel
                      mwill Apprentice
                      Hallo,

                      das gibt eine satte "0".

                      Denkt Ihr, das ist Supportwürdig?


                      Gruß,
                      Matthias
                      • 8. Re: niagnt32.exe und schneller Benutzerwechsel
                        Michi Expert
                        Hallo,

                        das Problem ist ja folgendes.
                        Wenn man sich mit User "A" anmeldet und der Niagnt32.exe wird gestartet, läuft dieser ja im User Kontext und startet auch den AI.
                        Bei einem Benutzerwechsel bleibt der Prozess ja erstmal bestehen allerdings für den User "A".
                        Sobald der User "B" angemeldet ist wird für diesen kein eigener Prozess gestartet und somit auch der AI nicht ausgeführt.

                        Lösung wäre hier z.B. den "niinst32 /ai" beim Login aufzurufen oder in der ICDB "Agent resident halten" auf "Nein" stellen.

                        Dann wird aber nach dem Polling auch kein AI mehr gestartet, sondern nur noch beim Login.

                        P.S.: Wenn man in der zweiten aktiven Session den Niagnt32.exe in einer Dosbox startet wird ein Returncode "0" zurückgegeben.

                        Gruß
                        Michi
                        • 9. Re: niagnt32.exe und schneller Benutzerwechsel
                          _Mel_ Master
                          hm, wenn man den agent zum zweiten mal in einer session startet, dann beendet er sich ohne ein logfile zu schreiben... das vereinfacht die fehleranalyse natürlich enorm.

                          es könnte also sein, daß er auf einem clientsystem (beim server tut's wie gesagt) denkt er würde nochmal vom selben benutzer gestartet.

                          klingt für mich nach nem fall für den support.
                          • 10. Re: niagnt32.exe und schneller Benutzerwechsel
                            mwill Apprentice
                            Hallo,

                            mit der "0" meinte ich den errorlevel...tschuldigung.

                            Ich habe gerade eine E-Mail an den Support geschrieben, mal schauen, was die sagen. Vielleicht muss man den Agent starten und manuell noch den Autoinstaller beim zweiten Benutzer?


                            Gruß,
                            Matthias
                            • 11. Re: niagnt32.exe und schneller Benutzerwechsel
                              mwill Apprentice
                              Guten Tag Herr Will,

                              hierzu gibt es bereits einen Feature Request. Sie werden über dieses Ticket informiert, sobald wir es implementiert haben.
                              In DSM 7.2 ist es leider noch nicht mit drin.


                              Also harren wir der Dinge, die da kommen.