2 Replies Latest reply on Sep 27, 2013 7:36 AM by derniwi

    Nach Paket-Deinstallation startet DSM Core Service nicht mehr

    derniwi Master
      Hallo,

      ich habe ein MSI-Paket, welches ich installieren kann. Hierbei werden auch Dienste erzeugt. Wenn ich das Paket vom Rechner entferne und dann den Rechner neu starte, bekomme ich folgende Meldungen in der Ereignisanzeige:
      Das Zeitlimit (30000 ms) wurde beim Verbindungsversuch mit dem Dienst FrontRange DSM Core Services erreicht.

      Protkollname: System
      Quelle: Service Control Manager
      Ereignis-ID: 7009


      Und der nächste Eintrag:
      Der Dienst "FrontRange DSM Core Services" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet:
      Der Dienst antwortete nicht rechtzeitig auf die Start- oder Steuerungsanforderung.

      Protkollname: System
      Quelle: Service Control Manager
      Ereignis-ID: 7000


      Ich habe jetzt schon mit dem Spy die Installation und anschließende Deinstallation aufgezeichnet, um zu sehen, was dann noch im System hängen bleibt, habe dabei aber auch nichts dramatisches entdeckt (Verzeichnis C:\NI_TMP durchforstet...).

      Im NiAgnt-Log steht folgendes, aber ich denke, das ist nur das Resultat aufgrund des nicht startenden Dienstes:
      09:59:30.111 1  NiCfgPrv: > Action 'Initializing NetInstall Config Provider [0x0005] ...' started
      09:59:30.111 0   NiCfgPrv: Max duration: 90
      09:59:30.111 1    NiCfgPrv: NiCfgPrv.dll  - Date 22.2.2013 18:29:06, Version:  7.02.001.2070, Path: C:\Program Files\NetInst\NiCfgPrv.dll
      09:59:30.111 0    NiCfgPrv: Entering CNcpDb::Load...

      09:59:30.111 2    NiCfgPrv: Loading configuration information from C:\Program Files\NetInst\NiCfgLcl.ncp...
      09:59:30.111 1    NiCfgPrv: Database file time: 29.8.2013 11:14:41
      09:59:30.111 2    NiCfgPrv: Operating in multi site mode
      09:59:30.111 0    NiCfgPrv: Determining site via ICDB-Service
      10:00:29.248 E    Warning (Module:NiCfgPrv, Severity:0x03): Couldn't retrieve current location information via ICDB-Service
      10:00:29.248 E    Warning (Module:NiCfgPrv, Severity:0x03): Error when starting one of the NetInstall components. No depot available.
      10:00:29.248 1   NiCfgPrv: > Action 'Initializing NetInstall Config Provider [0x0005] ...' completed with 2 warnings (Action took 59125 ms.)
      10:00:29.248 0  Waiting for status dlg thread...
      10:00:29.248 1  Closing main window...
      10:00:29.248 1  Closing main window...
      10:00:34.248 2  Successfully started a process clone of this process with PID 4620
      10:00:34.263 1  > Action 'NetInstall Agent' completed with 2 warnings (Action took 64187 ms.)


      Hat noch jemand eine Idee, wo ich schauen könnte? Die Hilfen zu diesen beiden Fehlercodes sind leider sehr allgemein und helfen mir nicht weiter.

      Gruß
      Nils
        • 1. Re: Nach Paket-Deinstallation startet DSM Core Service nicht mehr
          _Mel_ Master
          beende mal alles, was von dsm so läuft (etray, agent) und versuche dann den core service zu starten.
          alle logfiles, die dann neu sind, müssen durch den dienst (oder etwas, was der dienst startet) geschrieben worden sein.
          die meisten dieser logfiles müßten unter NiLogs\ClientServices und NiLogs\MgmtAgent liegen
          • 2. Re: Nach Paket-Deinstallation startet DSM Core Service nicht mehr
            derniwi Master
            Danke für den Tipp:
            Im MgmAgent-Protokoll bin ich fündig geworden:
            15:02.41.211  2 mgmtagnt.exe  Successfully started context handle monitor thread with TID 1052
            15:02.41.226  0 mgmtagnt.exe  Processing command line done
            15:02.41.242  1 mgmtagnt.exe  Der Wert für WaitToKillServiceTimeout konnte nicht ermittelt werden, Grund: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
            15:02.41.242  2 mgmtagnt.exe  The monitor thread completed with an exit code of 0
            15:02.41.242  0 mgmtagnt.exe  Handle leaks: 34
            15:02.41.242  0 mgmtagnt.exe  Leaving service's main entry point with return code 0x00000002
            15:02.41.242  : End Of Logfile


            Hierbei handelt es sich um einen Registry-Eintrag unter
            HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\
            nicht um eine Datei.

            Diesen habe ich jetzt wieder als REG_SZ angelegt, und schon läuft das wieder.

            Der Installer putzt beim Entfernen den Key einfach weg, da er diesen ändert...

            Damit komme ich weiter.

            Danke und Gruß
            Nils