2 Replies Latest reply on Nov 8, 2013 10:50 AM by _Mel_

    Windows 8.1 und "RunAs"

    NicoS1 Master
      Hallo zusammen,

      ich bin eben dabei Windows 8.1 (mit UAC) zu testen und habe einen Punkt der mich Wahnsinnig macht. Wir verwenden in Scripten nicht selten den "RunAs" bzw. "RunAsEx" mit der Option "Unter DSM Runtime Account ausführen".

      Unter Windows 8.1 habe ich nun damit folgendes Verhalten:
      Entweder kommt die Meldung, dass er den Prozess nicht erzeugen kann "Zugriff verweigert", dann steht im nivrunas Log auch soetwas wie "we are running in a restricted instance"... oder er bekommt auch einen Fehler (im NIAI Log weiß ich leider nicht genau wie er heißt), in dem dann im nivrunas Log steht "self Invokation is not allowed".

      Der Befehl den ich ausführe ist Computerbezogen (nicht als Service) geflaggt, und läuft im AutoInstaller.

      Funktionieren tuts nur unter 2 Umständen: UAC ist deaktiviert (komplett) oder wenn ich mich mit dem Runtime Account am Computer anmelde... dann sehe ich auch im nivrunas Log "We are running in an unrestricted instance"

      SIS ist installiert und konfiguriert. So Sachen wie Filecopy (as Service) oder MSI Installationen funktionieren auch einwandfrei nur der RunAs nicht mehr.

      Die UAC ist genau so eingestellt wie wir sie unter W7 auch haben. Administratoren im Administratorbestätigungsmodus => Erhöhte Rechte ohne Eingabeaufforderung. Und normale Benutzer werden geprompted...

      Ich hab auch ein bisschen damit probiert die nivrunas in den "APPCOMPAT" Settings als RunAsInvoker oder RunAsAdmin zu setzen, jeweils ohne Erfolg.

      Hat hier jemand schonmal getestet?
        • 1. Re: Windows 8.1 und "RunAs"
          MichaelAhlswede Apprentice
          Eine Problemlösung musst du zunächst vergessen
          Ich hatte für genau dieses Problem einen Case beim DSM Support eröffnet.

          Ich hatte Loggings und Fehlerbeschreibungen geliefert, nach langem Hin und Her:
          Orginalton:
          "Wer hat Ihnen denn gesagt, dass DSM7 unter Windows 8.1 funktioniert ?"

          Ich wurde vertröstet auf ein irgendwann erscheinendes Update, das dann auch Windows 8.1 supportet.
          • 2. Re: Windows 8.1 und "RunAs"
            _Mel_ Master
            das problem ist, daß windows 8.1 bei den für einen runas nötigen befehlen ein anderes verhalten zeigt als die vorherigen windows versionen (man könnte auch sagen: einen bug hat - denn das verhalten, das windows da zeigt ist weder dokumentiert noch logisch)
            für die kommende 2013.2 (beta ist übrigens für mitte november geplant, falls jemand interesse hat...) wurde der runas(ex) befehl entsprechend geändert.